Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 13 von 13
  1. User Info Menu

    AW: Kann ich meinen befristeten Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen?

    Mit einer fristlosen Kündigung wirst du nicht erfolgreich sein.

    Hierfür müsste das Arbeitsverhältnis für dich unzumutbar sein. Da dein Chef sich aber deiner Kritik angenommen hat und versprochen hat sich zu bessern, ist es nicht gegeben. Der schlechte Zustand ist damit erstmal aufgehoben.

    Wenn du das Arbeitsverhältnis beenden willst, dann mit einem Aufhebungsvertrag.

    Wenn du bleiben willst, kannst du bei erneuten Vorkommnissen auch den Betriebsrat oder eventuell den nächsthöheren Chef kontaktieren. Dann wird dein Chef verwarnt bzw. bei mehrmaligen Vorkommen abgemahnt.

  2. User Info Menu

    AW: Kann ich meinen befristeten Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen?

    Gilt für befristete Verträge nicht auch sowas wie eine Probezeit, in der zumindest ordentlich gekündigt werden kann? Vielleicht wäre das sonst eine Möglichkeit.
    Ansonsten kommt es auf den Vertrag an. Es gibt auch befristete Verträge, in denen eine Kündigungsmöglichkeit vorgesehen ist. Dafür müsste man jetzt Deinen Vertrag kennen.

    Fristlose Kündigung sehe ich hier nicht. Diese ist nur bei grober Vertragsverletzung möglich, z. B. Beleidigung/en, sexuelle Belästigung o. ä.

  3. User Info Menu

    AW: Kann ich meinen befristeten Vertrag mit sofortiger Wirkung kündigen?

    Wenn es wirklich nich mehr geht, dann kannst du auch um einen Aufhebungsvertrag bitten. Und wenn er das nicht möchte und du wirklich psychisch nicht mehr in der Lage bist dort zu arbeiten, dann solltest du einen Arzt aufsuchen und dich krank schreiben lassen....

Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •