Thema geschlossen
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 108
  1. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Zitat Zitat von Nykara Beitrag anzeigen
    Ich mein, wenn du den Betriebsrat einschaltest, was sollen die denn da machen?
    Der Betriebsrat soll eine Veranstaltung organisieren, die er ganz diesem Thema widmet. Denn danach wissen alle, wie furchtbar solche subtilen Belästigungen sind.

  2. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Fällt jemanden was auf?

    Was sind das eigentlich für bekloppte (sorry für den Ausdruck) Tipps, dass sie kündigen sollte, weil ihre Chefs sich kriminell verhalten?

    Ich finde Kenzias Tipps am besten. Professionelle Beratung kann man in Anspruch nehmen und Frauenbeauftragte gibt es heutzutage eigentlich auch überall. Ich würde mir auch Material aus dem Internet zusammensuchen.

    Ich habe so etwas früher oft für Kollegen gemacht, die zum Beispiel auch gemobbt wurden. Damit bin ich dann zur Geschäftsführung gegangen und habe darum gebeten, eine Betriebsvereinbarung über dieses Thema abzuschliessen. So wurde es wenigstens erst mal thematisiert und lange drüber diskutiert. Wenn alle merken, dass es Thema ist, dann wissen Sie auch, dass sie sich zurückhalten/vorsichtig sein müssen.
    Geändert von animosa (18.05.2020 um 08:37 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und - hab keine Angst mehr.
    Brauchste nicht. Ist bloss ein Mann.....
    Sie ist doch kein Kind.

    Wenn sie Angst hat, dann bestimmt nicht, weil es nur ein Mann ist. Diese Angst sollte schon ernst genommen werden.

  4. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Hast du nicht ein paar Kollegen oder Kolleginnen, die das bestätigen und dich unterstützen können?
    Er scheint das ja ganz öffentlich zu machen, und andere haben das ja wohl schon bemerkt.

  5. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Du bist seit 10 Jahren in Deutschland, aber seit 11 Jahren in der Firma?

    Dein Chef sitzt unter deinem Tisch?

    Du fragst deinen Chef um Hilfe, während du eigentlich die Belästigung ansprechen willst, und so ganz nebenbei erwähnst du dann,, dass dir seine "Aufmerksamkeit" aufgefallen sei?

    Und du zeigst regelmäßig Männer wegen sexueller Belästigung an?

    Eigenartig.

  6. Inaktiver User

    AW: Bin ich verrückt?

    Zitat Zitat von animosa Beitrag anzeigen
    Sie ist doch kein Kind.

    Wenn sie Angst hat, dann bestimmt nicht, weil es nur ein Mann ist. Diese Angst sollte schon ernst genommen werden.
    So war das auch nicht gemeint, wenn du meine Beiträge gelesen hast - kommt das schon zum Vorschein.

    Ich finde, ein wenig hat die ganze mee-too-Bewegung auch den Frauen ihre Möglichkeiten genommen sich zu wehren.
    Es wird nix dramatisiert, so meine ich es nicht.
    Aber, es werden keine spontanen oder impulsiven Regungen mehr gelebt.

    Männer sind Männer und Frauen sind nun mal Frauen.
    Wenn das offensiver gelebt wird wie früher - dann haben gerade Frauen auch natürlichere Möglichkeiten sich zu wehren.

    Es will doch im Grunde genommen keiner: das Prozedere - zum Betriebsrat, zum Anwalt etc....

    Kurzum: manchmal hilft einfach ne deutliche Ansage:
    was glotzen Sie mich ständig an, schwänzeln dauernd um mich rum, haben Sie nichts zu tun?

    Wenn es denn so psychopathische Züge annimmt wie hier.

  7. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Die Geschichte kommt mir bekannt vor.

  8. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich finde, ein wenig hat die ganze mee-too-Bewegung auch den Frauen ihre Möglichkeiten genommen sich zu wehren.
    Bitte was?

    Aber, es werden keine spontanen oder impulsiven Regungen mehr gelebt.
    Und was wäre das für ein Verlust, wenn es um den Job geht und um Machtverhältnisse?

    Männer sind Männer und Frauen sind nun mal Frauen.
    Tolles Männerbild.

    Wenn das offensiver gelebt wird wie früher - dann haben gerade Frauen auch natürlichere Möglichkeiten sich zu wehren.
    Allenfalls ist es dann eindeutiger, was passiert. Wehren konnten sie sich früher eher weniger, weil da überhaupt noch kein Bewusstsein dafür da war, wie häufig so etwas vorkommt.

    Es will doch im Grunde genommen keiner: das Prozedere - zum Betriebsrat, zum Anwalt etc....
    Nee, die meisten Leute wollen einfach nur in Ruhe gelassen werden und im Job keine erotischen Avancen bekommen.

    Kurzum: manchmal hilft einfach ne deutliche Ansage:
    was glotzen Sie mich ständig an, schwänzeln dauernd um mich rum, haben Sie nichts zu tun?
    Na klar doch, das sagst du ganz locker zum Chef deines Chefs.
    Und der nimmt das dann so hin und nutzt nicht die Macht, die er hat, um die Mitarbeiterin seines Mitarbeiters mal "an ihren Platz zu verweisen".
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  9. Inaktiver User

    AW: Bin ich verrückt?

    Agathe,
    zunächst mal mag ich mich nicht in so abgehackten aus dem Zusammenhang gerissenen Sätzen auseinander setzen.

    Nur mal kurz zu deinem letzten Statement:
    Ja, man kann auch seinem Chef mal ne Ansage machen.

    Hast du nicht gelesen wie weit es hier schon gekommen ist?
    Sie hat es einfach verpasst.

    Weißt du kein Gesetz kann ein Reagieren ersetzen.

    Und ein Zusammenarbeiten ohne jegliche Sympathie oder Antipathie oder erotisches Aufflammen fände ich auch nicht erstrebenswert.
    Es ist eben wie immer das Mass was es ausmacht.

  10. User Info Menu

    AW: Bin ich verrückt?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es ist eben wie immer das Mass was es ausmacht.
    Wie weise... Nur scheinst du das auf dich selber leider nicht anzuwenden. Eine Reaktion, wie du sie vorschlägst, wäre hochgradig daneben und kontraproduktiv. So spricht man nicht mit Menschen und, wenn man seinen Job behalten will, besonders nicht mit Vorgesetzten.

    Du scheinst in einer Art künstlichem Universum zu leben, um es mal nett auszudrücken.

Thema geschlossen
Seite 5 von 11 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •