+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 61
  1. gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2020
    Beiträge
    71

    Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Ich bin seit sieben Jahren im Unternehmen und bekomme immer weniger verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt. Ich vermute, dass er mich loswerden will:

    - Ich habe mir letztes Jahr ein Arbeitszeugnis ausstellen lassen. Im Personalgespräch fragte er mich, ob er denn mit mir rechnen können in den nächsten Monaten und wie der Stadt sei
    - Man könne mir ein Arbeitszeugnis für die jeweilige Zielstelle individuell ausstellen als Angebot
    - Ich sei sehr qualifiziert und da es für mich in dem Betrieb keine Aufstiegschancen geben würde, würde er verstehen, dass mich die aktuelle Stelle nicht mehr so reizt
    - Ich hätte aufgrund meiner Qualifikation sicherlich eine andere Kundengruppe als Ziel

    Wie soll ich nun agieren?

  2. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.601

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Ich bin seit sieben Jahren im Unternehmen und bekomme immer weniger verantwortungsvolle Aufgaben zugeteilt. Ich vermute, dass er mich loswerden will:
    Und was willst du?

    - Ich habe mir letztes Jahr ein Arbeitszeugnis ausstellen lassen. Im Personalgespräch fragte er mich, ob er denn mit mir rechnen können in den nächsten Monaten und wie der Stadt sei
    Kann er mit dir rechnen? Und warum hast du das Zwischenzeugnis angefordert?

    - Ich sei sehr qualifiziert und da es für mich in dem Betrieb keine Aufstiegschancen geben würde, würde er verstehen, dass mich die aktuelle Stelle nicht mehr so reizt
    Liegt er damit richtig?
    - Ich hätte aufgrund meiner Qualifikation sicherlich eine andere Kundengruppe als Ziel
    Stimmt das?

    Wie soll ich nun agieren?
    Das kommt ganz darauf an, was du erreichen willst.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  3. gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2020
    Beiträge
    71

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Natürlich hat er Recht. Der Job dient nur noch als Brotjob.

  4. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.254

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Natürlich hat er Recht. Der Job dient nur noch als Brotjob.
    und warum wechselst du nicht?
    der chef hat recht, ich musste gerade mal lachen, entschuldigung.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2020
    Beiträge
    71

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    und warum wechselst du nicht?
    der chef hat recht, ich musste gerade mal lachen, entschuldigung.
    Weil ich in einer sehr hohen Gehaltsgruppe bin aufgrund der Betriebszugehörigkeit und diese woanders nicht so ohne weiteres bekommen würde.
    Ich hatte Vorstellungsgespräche- aber die haben mich wieder weiter unten eingruppiert gehaltstechnisch.

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.254

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Weil ich in einer sehr hohen Gehaltsgruppe bin aufgrund der Betriebszugehörigkeit und diese woanders nicht so ohne weiteres bekommen würde.
    Ich hatte Vorstellungsgespräche- aber die haben mich wieder weiter unten eingruppiert gehaltstechnisch.
    und dein chef muss deine motivation hinnehmen?
    sei doch froh, dass du weniger aufgaben bei gleichem gehalt kriegst.

    du willst ja eh weg.....
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.601

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Natürlich hat er Recht. Der Job dient nur noch als Brotjob.
    Wo ist dann dein Problem?

    Vielleicht hat dein Chef deine fehlende Motivation auch gespürt...
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  8. gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2020
    Beiträge
    71

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen

    Vielleicht hat dein Chef deine fehlende Motivation auch gespürt...

    Er ist ja der Grund für die fehlende Motivation.

    Am Freitag hat er wie mit einem Kind mit mir geredet.

    Er diktierte mir erst einmal haargenaue eine E-Mail an einen Kunden und dann fragte er mich
    "und was machen wir dann?". Er fragte mich wirklich einzelne Arbeitsschritte ab, leicht spöttisch.

  9. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.362

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Weil ich in einer sehr hohen Gehaltsgruppe bin aufgrund der Betriebszugehörigkeit und diese woanders nicht so ohne weiteres bekommen würde.
    Ich hatte Vorstellungsgespräche- aber die haben mich wieder weiter unten eingruppiert gehaltstechnisch.
    Das heißt also, du bist überbezahlt. Sicher mit ein Grund, warum dein Chef dir so deutlich gesagt hat, du solltest dir doch bitte was anderes suchen. Denkst du denn, du kannst das noch beliebig lange ausreizen? Könntest du in einer anderen Abteilung einen anderen und auch besseren Job machen, der dein zu hohes Gehalt besser rechtfertigen würde?
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  10. Inaktiver User

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    ... Ich vermute, dass er mich loswerden will:

    - Ich habe mir letztes Jahr ein Arbeitszeugnis ausstellen lassen. Im Personalgespräch fragte er mich, ob er denn mit mir rechnen können in den nächsten Monaten und wie der Stadt sei
    - Man könne mir ein Arbeitszeugnis für die jeweilige Zielstelle individuell ausstellen als Angebot
    - Ich sei sehr qualifiziert und da es für mich in dem Betrieb keine Aufstiegschancen geben würde, würde er verstehen, dass mich die aktuelle Stelle nicht mehr so reizt
    - Ich hätte aufgrund meiner Qualifikation sicherlich eine andere Kundengruppe als Ziel

    Wie soll ich nun agieren?
    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Natürlich hat er Recht. Der Job dient nur noch als Brotjob.
    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Weil ich in einer sehr hohen Gehaltsgruppe bin aufgrund der Betriebszugehörigkeit und diese woanders nicht so ohne weiteres bekommen würde.
    Ich hatte Vorstellungsgespräche- aber die haben mich wieder weiter unten eingruppiert gehaltstechnisch.
    Naja ... du willst offensichtlich weg, das weiß/ merkt er, also bewirb dich weiter.
    Dass er dich nun aufs Abstellgleis schiebt, kann man ihm doch nicht verdenken? Mitarbeiter mit offenkundigem Abkehrwillen würde ich auch kaltstellen.
    Was deine Bewerbungen angeht: Vielleicht bist du tatsächlich überbezahlt für das, was du machst?

+ Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •