+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61
  1. Inaktiver User

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Und seit wann genau ist das so? Also, was ist vorgefallen, bevor es damit losging?

  2. gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2020
    Beiträge
    71

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und seit wann genau ist das so? Also, was ist vorgefallen, bevor es damit losging?

    Nichts!

  3. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.778

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Mein Chef behandelt mich in letzter Zeit wie ein Kleinkind. Ich glaube, das fällt auch unter Mobbing.
    Nein, das ist gewiss kein Mobbing.
    Dafür müssten sich mehrere Leute zusammenschließen, um dich dauerhaft und systematisch zu benachteiligen.

    Mir werden E-Mails diktiert, ich solle sie ganz genau so formulieren. Und er fragt Arbeitsschritte ab, obwohl ich genau weiß, was zu tun ist und noch nie Fehler gemacht habe.

    "Und was machen wir als Nächstes?".
    Was glaubst du, wird er sagen, wenn man ihm nach dem Grund dafür fragt?


    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Nichts!
    Warum dann das Zwischenzeugnis? Warum überhaupt siehst du den Job als "Brotjob" und willst weg?
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  4. Inaktiver User

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Nichts!
    Das glaube ich nicht, so völlig ohne Grund verändert sich das Verhalten eines Chefs nicht.

  5. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    20.119

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von agathe13 Beitrag anzeigen
    Nein, das ist gewiss kein Mobbing.
    Dafür müssten sich mehrere Leute zusammenschließen, um dich dauerhaft und systematisch zu benachteiligen.
    Ohne beurteilen zu können oder zu wollen ob das bei der TE der Fall ist, aber man kann auch von einer Person gemobbt werden.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  6. Inaktiver User

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ohne beurteilen zu können oder zu wollen ob das bei der TE der Fall ist, aber man kann auch von einer Person gemobbt werden.
    Aber nicht vom Chef. Das wäre Bossing.

  7. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    20.119

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber nicht vom Chef. Das wäre Bossing.
    Sicher, vom Begriff her. Das Verhalten ist aber das gleiche.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  8. Avatar von agathe13
    Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    3.778

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ohne beurteilen zu können oder zu wollen ob das bei der TE der Fall ist, aber man kann auch von einer Person gemobbt werden.
    Hmnaja.
    Eigentlich heißt "Mob" ja eine (feindliche) Menschenmenge. Insofern sind müssen es zwingend mehrere Personen sein, damit es Mobbing ist und nicht nur "mein Chef ist ein A....".
    Was die TE schreibt ist aber - meiner Meinung nach - noch lange kein Bossing.
    "Never take things personally. [...] Always give the benefit of doubt, until evidence to the contrary. Never assume malice. We are all going through things and you never know the inner battles some of us fight, so it‘s best to check your ego at the door.“

  9. Inaktiver User

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    In jedem Fall wäre es aber durch eine oder mehrere Personen möglich, der Wortlaut mag da in die Irre führen.

  10. Avatar von Uni-Corn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    1.098

    AW: Chef stellt mich aufs Abstellgleis

    Zitat Zitat von Prossa Beitrag anzeigen
    Mir fiel noch was ein.

    Mein Chef behandelt mich in letzter Zeit wie ein Kleinkind. Ich glaube, das fällt auch unter Mobbing.

    Mir werden E-Mails diktiert, ich solle sie ganz genau so formulieren. Und er fragt Arbeitsschritte ab, obwohl ich genau weiß, was zu tun ist und noch nie Fehler gemacht habe.

    "Und was machen wir als Nächstes?".
    Mobbing ist das nicht, ob Bossing? Daran würde ich keinen Gedanken verschwenden.

    Auf den letzten Satz würde ich antworten "Was Sie machen? Keine Ahnung! Ich würde jetzt ABC machen" mit einem leicht süffisanten Lächeln....Mir machen solche Dinge ja Spaß....Halte immer gern dagegen, vorausgesetzt, ich bin mir absolut sicher, dass mein Handeln korrekt ist.

    Irgendwann würde ich ihn konkret fragen, warum er Dir nichts zutraut, obwohl er ja bisher zufrieden war.
    Einfach machen...wird gut

    Ich hol mir mein Spiel zurück!!!!!

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •