+ Antworten
Seite 58 von 79 ErsteErste ... 848565758596068 ... LetzteLetzte
Ergebnis 571 bis 580 von 785
  1. Avatar von Sentenza_
    Registriert seit
    26.09.2015
    Beiträge
    69.248

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Ja, und wenn's draußen geregnet hätte und sie dann keinen Schirm dabei gehabt hätte, dann wäre sie nach den ersten der Mehrfacharbeit zuzuschreibenden Überstunde nass geworden.
    Never argue with idiots. They drag you down to their level and beat you with experience.

    You never know how strong you are until being strong is your only choice.
    Bob Marley

    Sentenza
    ®.seit 20.09.2001

  2. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.758

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Telpa, es wird vor allem "über" Manu-elas Aussagen spekuliert, das heißt, man geht hier hin, liest was sie schreibt und spekuliert was sie eventuell falsch wahrgenommen haben könnte.
    Nochmal: Immerhin beruhen Manuelas
    Aussagen auf (hoffentlich) wahren Begebenheiten. Darauf bauen wir hier auf. Berichten Erfahrungen aus unserem Leben, aus unserem Job - wie sind wir schon mal damit umgegangen. Da treffen schonmal zwei Wahrheiten aufeinander. Dazwischen sind natürlich Spekulationen enthalten - das liegt in der Natur der Sache.

    Dein Anliegen ist Fiktion von Anbeginn - für Spekulationen in Reinkultur fehlt mir die Muße.
    Laufe so, dass du am Ziel nicht am Ende bist.


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    8.260

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Worauf willst du hinaus? @Saetien?

    Der Kardinalfehler in meinen Augen war, dass Manuela sich jetzt mit der "dann beschwere ich mich" Aktion nochmal und noch tiefer ins Bein geschossen hat. Denn jetzt hat sie es auch noch von der Personalvertretung amtlich.

    DAS war dumm.

    @Manuela - magst du was sagen, wieso du dich da so verhalten hast? Ich glaube, hier könnte dir durchaus geholfen werden, künftig taktisch klüger und evtl. gerissener zu agieren. Setzt aber eine gewisse Selbsterkenntnis (daher meine Frage, wieso...) und Selbstbeherrschung voraus



  4. Registriert seit
    25.09.2009
    Beiträge
    1.850

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Worauf willst du hinaus? @Saetien?

    :
    Ich bin nicht Saetien, aber meine Meinung:

    Die Lehre, die man aus der Geschichte ziehen könnte, wäre: wirst du bei einer Entgleisung ertappt - und jeder hat schwache Momente - dann sei bloß nicht so dumm, irgendetwas zuzugeben...

    Einfach eiskalt lügen, und das auch durchziehen. Denn wir wissen nicht, ob Manuela nicht in genau derselben Bredouille gelandet wäre, hätte sie gleich alles zugegeben.


  5. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    36.788

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    meine Erfahrung ist: wenn man es sofort zugibt und sich reuig und zerknirscht zeigt, wird es besser aufgenommen, als wenn man weiterhin nicht zum Blödsinn steht, den man gemacht hat.

    Eiskalt lügen könnte schon funktionieren, aber dazu müsste man eben, halt, eiskalt sein.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  6. Registriert seit
    05.02.2019
    Beiträge
    62

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Hallo Manu!

    Rummeckern an Vergangenem bringt jez auch nix.
    Wie schon gesagt solltest Du sofort
    zur Beratung zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht, Erstberatung max. 90€.
    Mit Deinem Arbeitsvertrag stimmt was nicht. Überstunden sind nie pauschal mit den Gehalt abgegolten , siehe BAG 01.09.2010 *– 5 AZR 517/09, auch nicht mit einer Zusatzpauschale. Denn: Der Arbeitnehmer muß wissen, wieviel er denn für seine Kohle malochen muß.
    Nach Rücksprache mit Anwalt von dieser Pauschale zurücktreten und auf Überstundenvergütung umsteigen. Weiter klären: Wie sollst Du dich in Zukunft verhalten, mußt Du willkürlich viele Überstunden leisten, wie sind diese anzuordnen (schriftlich?), was ist wenn die Arbeit am selben Tag nicht zu schaffen ist (Überlastungsanzeige?) wieso mußt nur Du aus einer Gruppe von 12 Zusatzarbeit leisten etc.

    Manu zu unterstellen, sie hätte als einzige 12 Jahre lang rumgebummelt und keinen hätte es gestört ist unfair. Der Arbeitgeber muß ihre Schlechtleistung nachweisen und das hat er nicht getan, zB mit Aufgabentausch (schafft auch Aufgaben der Kollegin nicht, die pünktlich geht). Daß eine Personalabteilung etwas von Bauchhaltungsaufgaben und -pensum versteht halte ich für Unfug. Ihr wird einfach so zusätzlich etwas auferlegt, weil sie faul sei. Was steht eigendlich in der Arbeitsplatzbeschreibung der 12 Buchhalter? Der Personalrat wird von der Firma bezahlt, auf wessen Seite ist der wohl.

    Sie hat bei Der Lästerei keinen beleidigt oder übel beschimpft, deswegen reicht es auch nicht für eine Abmahnung, tätlich ist sie auch nicht geworden. Letztendlich ist sie eine austauschbare "Arbeitsameise" wie die meisten von uns (ich auch), mittelfristig wird sie gehen wollen, aber hat diese AL keine anderen Probleme (Umsatzzahlen, Wachstum, Renditen)? Dann läufts ja mit der jungen Karriere.

    Manu informiere Dich bitte, kaputtmachen lassen musst Du Dich auch nicht.

  7. Avatar von Telpa
    Registriert seit
    22.09.2012
    Beiträge
    3.758

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Zitat Zitat von farrah79 Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht Saetien, aber meine Meinung:

    Die Lehre, die man aus der Geschichte ziehen könnte, wäre: wirst du bei einer Entgleisung ertappt - und jeder hat schwache Momente - dann sei bloß nicht so dumm, irgendetwas zuzugeben...

    Einfach eiskalt lügen, und das auch durchziehen. Denn wir wissen nicht, ob Manuela nicht in genau derselben Bredouille gelandet wäre, hätte sie gleich alles zugegeben.
    Wenn zwei Kollegen in Deinem Umfeld wissen, dass es anders war (und wir davon ausgehen, dass es nicht noch zufällig weitere Mithörer gab)? Dafür muss man hochgradig abgezockt und abgebrüht sein, um das konsequent durchzuziehen. Ich könnte es nicht.
    Laufe so, dass du am Ziel nicht am Ende bist.

  8. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.371

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Ich finde das relevant:

    Denn: Manu-ela wird ja immer geraten sie hätte beim ersten Gespräch mit der Chefin ehrlich sein sollen.

    Ja.

    Oder: konsequent auch beim zweiten Gespräch lügen.
    Stimmt. Nur sind wir dann immer noch bei hätte, hätte...
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    8.260

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Gut, sie lügt und dann?

    Glaubt ihr das die AL dann? Das waren Kolleginnen... die kennen sich

    Dann gäbe die AL dennoch die Arbeit und Manu hätte das Gefühl zuviel Arbeit machen zu müssen. Same procedure.

  10. Avatar von bifi
    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    2.371

    AW: Probleme mit neuer Abteilungsleiterin

    Zitat Zitat von quotenfrau Beitrag anzeigen
    Hallo Manu!

    Rummeckern an Vergangenem bringt jez auch nix.

    Sie hat bei Der Lästerei keinen beleidigt oder übel beschimpft, deswegen reicht es auch nicht für eine Abmahnung, tätlich ist sie auch nicht geworden. Letztendlich ist sie eine austauschbare "Arbeitsameise" wie die meisten von uns (ich auch), mittelfristig wird sie gehen wollen, aber hat diese AL keine anderen Probleme (Umsatzzahlen, Wachstum, Renditen)? Dann läufts ja mit der jungen Karriere.

    Manu informiere Dich bitte, kaputtmachen lassen musst Du Dich auch nicht.
    @quotenfrau
    Vielen Dank für Dein Post. Ich unterschreibe alles.
    bifi
    "Schau lange und genau auf die Dinge, die dich erfreuen - zumindest länger als auf die Dinge, die dich ärgern."
    Sinonie - Gabriele Colette


    Denken und Sein werden vom Widerspruch bestimmt
    Aristoteles - Griechischer Philosoph

+ Antworten
Seite 58 von 79 ErsteErste ... 848565758596068 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •