+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 59
  1. gesperrt
    Registriert seit
    02.09.2019
    Beiträge
    39

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Du äußerst dich sehr abwertend über deine Kollegin - warum?

    Sie scheint neidisch auf die Kollegin zu sein.

    Wie wäre es mit einem Fernstudium oder einem abendlichen Lehrganz zum staatlichen Betriebswirt?


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.238

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Das ist schon klar und menschlich!

    Mir ging es darum, ob du lieber hören willst, dass wir ins "schimpfen" mit einsteigen (als Ventil für dich)
    oder ob du lieber Kommentare möchtest, die dir konkreter helfen und dazu gehörte aber auch anzuschauen, was die Kollegin vielleicht in dem Fall geschickter angestellt hat...

    Oder beides


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.230

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Ich finde nicht das sie sich so wahnsinnig negativ über die Kollegin aüßert.
    Aber sie ist wohl entschieden zu gutmütig. Was ich vermute ist: das Klo ist schmutzig und sie sagt das kann ich doch machen. Das sie sich immer anbietet. Das wird dann gerne angenommen.
    Ich kann mir nur ganz schwer vorstellen das der Chef sie schickt das Klo zu putzen. Da würden man normalerweise auch sagen : nee, das ist nicht meine Aufgabe. Da bleibt meine normale Arbeit liegen. Das kann nicht in Ihrem Sinn sein Chef.

    Einfach mal anfangen Grenzen zu setzen und bei sich bleiben. Zur Not die Stelle wechseln und das da praktizieren.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  4. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.231

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Zitat Zitat von Serduka Beitrag anzeigen
    Ich würde an meinem Selbstwert feilen.
    Oder an der Fähigkeit mit Konflikten umzugehen.
    Es ist oft einfacher, erst mal was zu tun, weil man es sich vorgenommen hat und weiß, wie es geht, als sich in Motivationsfragen zu verheddern.

    Selbstwertgefühl hat es viel leichter, wenn man nicht mehr als Depp vom Dienst behandelt wird.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **


  5. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.230

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen

    Selbstwertgefühl hat es viel leichter, wenn man nicht mehr als Depp vom Dienst behandelt wird.
    Das SEbstwertgefühl kommt dann wenn man angefangen hat Nein zu sagen, und gemerkt hat das nichts schlimmes passiert.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  6. Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    202

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Zitat Zitat von fini. Beitrag anzeigen
    Versuche dein Glück mal per Initiativbewerbung im öffentlichen Dienst, kann ich dir nur empfehlen.
    Für nen Apple and nen Ei Schreibt man das so?

  7. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.219

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Was steht denn in Deinen Arbeitszeugnissen zu Deinen Tätigkeiten?


  8. Registriert seit
    20.04.2018
    Beiträge
    453

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Zitat Zitat von Brigitte_2017 Beitrag anzeigen
    Für nen Apple and nen Ei Schreibt man das so?
    Ist ja im Grunde OT, aber da du gefragt hast: Nein, das schreibt man nicht so. Eher so: Für 'nen Appel und 'n Ei. "Appel" ist ein deutsches Dialektwort.


  9. Registriert seit
    06.06.2017
    Beiträge
    202

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Zitat Zitat von juli-elli Beitrag anzeigen
    Ist ja im Grunde OT, aber da du gefragt hast: Nein, das schreibt man nicht so. Eher so: Für 'nen Appel und 'n Ei. "Appel" ist ein deutsches Dialektwort.
    Ah okay Danke

    Liebe TE!

    Ich kann Dich so gut verstehen. Ich bin auch aus dieser Branche. Ich habe 3!!! Monate Intensiv Bewerbungen hinter mir. Und jetzt eine angemessene Stelle gefunden.

    Ich kenne das Dilemma!!! Entweder man ist die Assistentin der Geschäftsleitung oder eine Team- und damit Deppen Assistentin.
    Schaue Dir die Stellen genau an. Schaue das Umfeld genau an, google und schaue KUNUNU Bewertungen an und achte darauf wie man mit Dir umgeht, sprich von der Einladung (eigentlich schon von der Stellenauschreibung angefangen - geduzt möchte ich bei aller Liebe hier noch nicht werden) zum Vorstellungsgespräch bis hin zum Vertragsangebot! Es spricht Bände wie die Firma tickt!
    Wenn mir einer sagen würde, putze das Klo würde ich ihm den Vogel zeigen Alle Konsequenzen wären mir recht!!

    Viel Kraft und alles Gute !

    Eine Leidensgenossin


  10. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.879

    AW: Als Bürokauffrau in jedem Job nur Hilfsarbeiten und Ausnutzerei - was tun?

    Ich würde gucken, wo eine Nische ist, dir mir liegt - und mir da "Expertenkenntnisse" draufschaffen, wenn es geht.

    Der Beruf an sich ist einfach zu allgemein.

+ Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •