+ Antworten
Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 175

  1. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.147

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Viertens, würde es dir so viel besser gehen, wenn du ihr das Leben schwerer machst als es ist?
    Darüber gibts Psycho-Experimente. Doch, manchen geht es besser, wenn es den anderen auch schlecht geht.
    Da wird das eigene Elend nicht so elendig empfunden.

    Ist wissenschaftlich überprüft (Stichworte: lieber 2 Bonbons gleich oder 3 später, aber dafür bekommt der andere auch eins - der Ausgang ist unschön . Mit Geld gibts das auch, weil man dachte, es verwächst sich oder kann wegsozialisiert werden. War nich so )

    Also, @Sunny B Lass dir jetzt hier keine Moralkeule überbraten, deine Gefühle und Gedanke sind komplett im Rahmen normalen menschlichen Verhaltens. Blöd ist das trotzdem. Also das Ganze, nicht du


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.147

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Nee, rokeby, Im Job sollte man schon immer korrekt bleiben.

    Da hört für mich der Spaß auf.

    Schreiben wir jetzt über die Theorie oder über die Praxis?

    "Sollte"

    Weißt, warum die 10 Gebote entstanden sind? Eben...

  3. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.201

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Darüber gibts Psycho-Experimente. Doch, manchen geht es besser, wenn es den anderen auch schlecht geht.
    Allerdings sind Menschen auch sehr empfindlich für soziale Rückmeldungen. Wenn der Chef also auf die Unterstellung mißmutig oder die Kollegin auf den Hinweis bissig oder von oben herab reagiert, ist die Freude daran, Ärger gemacht zu haben, magere Kost.

    Deswegen würde ich Sunny raten, die möglichen Endzustände zu betrachten, nicht nur die kurzfristige Zufriedenheit.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  4. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.279

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Gibt es die Aufforderung zu dieser Kleiderordnung schriftlich?

    Dann könnte man sie ihr überreichen mit dem freundlichen Hinweis, da sie ja krank war, kann sie es ja nicht wissen und bevor sie ärger bekommt....
    Was ich über's Leben weiß, weiß ich aus Stand by Me
    Ich hab' einen Hund der Cujo heißt, und mein Auto heißt Christine
    Wenn du schreiben kannst, dann schreibe,
    wenn du singen kannst, dann sing
    Und wenn du nicht mehr weiterweißt, frag
    Stephen King


    Thees Uhlmann "Danke für die Angst"


  5. Registriert seit
    26.01.2009
    Beiträge
    12.711

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    und selbst wenn?
    Montag mittag alle Heiligen mal wieder nicht im Himmel, sondern im Forum versammelt?

    Selbst wenn die Hauptmotivation wäre einer ungeliebten Kollegin eine reinzuwürgen - seit wann dürfen hier nur rein sachliche, emotional austarierte, politisch und psychologisch korrekte, erwachsene und wohltemperierte Anliegen vorgebracht werden?

    Steht in den AGB "bitte, Leute, kein missgünstiger Kleinscheiß, der auf narzisstischen Kränkungen beruht"?
    Da könnte das Forum zu machen.
    Boah mir gehen diese Petzen und Nervigen Kollegen total auf den Pin, meinen anderen Kollegen auch, wir haben hier auch so 2 Tussies hier, tja die eine ist gerade letzte Woche beim Chef rausgeflogen als sie petzen wollte!
    Haben wir alle gehört

    Aber ich finde die TN eignet sich hervorragend als das geborgte Messer
    Das Leben macht was es will und ich auch!


  6. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.527

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Die TE macht sich ganz sicher keine Sorgen um die Kollegin, dass diese einen Einlauf bekommt. Sie findet es nur blöd, dass diese sich was traut und damit durchkommt, obwohl alle am liebsten genau das tun würden.
    Ja. Und das ist ganz allein ihr Problem. Die Kollegin dann anzuschwärzen, am besten noch hinten rum, wäre unterste Schublade.


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.147

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Ich finde, es wurden auch viele gute Tipps gegeben, was sie machen könnte außer sich zu ärgern und neidisch zu sein.
    Ich finds immer schwierig, wenn ein Mensch sich mit seinen Gefühlen "outet" und dann kommt "wie kannst du nur"
    Das bringt doch auch nix. Außer moralische Überlegenheit, bei dem, der das antwortet.

    Sunny, zieh dir im Büro die Sandalen an, halte die Pumps griff bereit und lass das Ganze (blöde Vorschrift,blöde Kollegin) an dir abprallen. Und steh zu deinen Gefühlen


  8. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    3.527

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Oder lies dich mal ein, ob solche Kleiderordnungen tatsächlich rechtlich in Ordnung sind, wenn man keinen Kundenkontakt hat.

  9. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.507

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Sunny_Brooks Beitrag anzeigen
    Jetzt überlege ich halt: Spreche ich sie direkt an, spreche ich meinen Gruppenleiter an oder sage ich gar nichts?
    Ich würde gar nichts sagen, denn du bist nur eine Kollegin und nicht ihre Vorgesetzte.

    Ich würde auch nicht "petzen", das ist nicht meine Art.

    Ich finde es halt sehr ungerecht, das sie hier mit Sandalen rumläuft und ich musste trotz den Rekordtemperaturen von mehr als 40 Grad letzte Woche mit geschlossenen Schuhen da sitzen.
    Irgendwie ist das für mich kein Argument.

    Wenn du die Kollegin anschwärzt und sie dann ebenfalls in geschlossenen Schuhen kommt, ist es für dich auch nicht angenehmer...oder?


  10. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.672

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich finde, es wurden auch viele gute Tipps gegeben, was sie machen könnte außer sich zu ärgern und neidisch zu sein.
    Ich finds immer schwierig, wenn ein Mensch sich mit seinen Gefühlen "outet" und dann kommt "wie kannst du nur"
    Das bringt doch auch nix. Außer moralische Überlegenheit, bei dem, der das antwortet.

    Sunny, zieh dir im Büro die Sandalen an, halte die Pumps griff bereit und lass das Ganze (blöde Vorschrift,blöde Kollegin) an dir abprallen. Und steh zu deinen Gefühlen
    Aber rokeby.

    Es ist doch nicht verkehrt einem anderen zu sagen, dass sein Verhalten daneben ist oder dass man es gemein findet. Man kann und sollte sich ein Leben lang auch selbst erziehen.

    Ich habe Ideale. Z.B, gehört dazu, niemandem Ärger zu bereiten aus kleinlichen, persönlichen Gründen. Bevor ich handele messe ich das an meinem Ideal und danach handele ich.
    Das bin ich mir wert.

+ Antworten
Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •