+ Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 175
  1. Avatar von fini.
    Registriert seit
    23.04.2007
    Beiträge
    27.770

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Ihr sollt doch nett zu ihr sein und ihr die Wiedereingliederung so angenehm wie möglich machen.

    Also sprich mit ihr:

    Du Carola, ich wollte dir nochmal sagen, schön dass du wieder da bist.
    Und damit du dir nicht gleich am Anfang einen Anschiss vom Chef einholst, wollte ich dich nochmal darauf aufmerksam machen, dass die Kleiderordnung hier im Büro immer noch "geschlossene Schuhe" vorschreibt.
    Unangenehm bei diesen heißen Temperaturen, wissen wir alle.
    Vielleicht könnten wir da mal einen Vorschlag machen, dieses wenigstens bei über 25° C zu lockern.
    Was meinst du?

    Für immer ab jetzt!
    "Weißt du, was ich manchmal denke? Es müsste immer Musik da sein.
    Bei allem was du machst. Und wenns so richtig Scheiße ist dann ist
    wenigstens noch die Musik da. Und an der Stelle, wo es am Allerschönsten ist,
    da müsste die Platte springen und du hörst immer nur diesen einen Moment." ♫



  2. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.206

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Erstens, warum ärgert dich das so?
    Zweitens, wenn du nicht sehr detailliert in ihre Krankengeschichte eingeweiht bist, kannst du nicht sagen, daß du den Grund für ihr Sandalentragen kennst und sie hat keine Verpflichtung, ihn dir mitzuteilen.
    Drittens, so was von dermaßen überhaupt nicht deine Baustelle.
    Viertens, würde es dir so viel besser gehen, wenn du ihr das Leben schwerer machst als es ist? Oder wenn du deinen Chef wissen läßt, daß du ihn für merkbefreit oder feige hältst?

    Investiere Zeit, Nerven und ggf. soziales Kapital lieber in angenehm zu tragende geschlossene Schuhe, oder in eine koordinierte Aktion zu Milderung der Kleiderordnung. Ab 26 Grad Raumtemperatur hat der Chef für Abkühlung zu sorgen.
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  3. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    23.847

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Sunny_Brooks Beitrag anzeigen
    Am letzten Donnerstag ging es dann mal wieder im Büro über das Thema „Kleiderordnung“ und Sinn und Unsinn darüber, da hat sie meiner Meinung nach definitiv mitbekommen, was Sache ist, trotzdem ist sie heute wieder mit Sandalen aufgetaucht. ...
    Sie tendiert halt mehr zu "Unsinn", und das sind geschlossene Schuhe bei 40 Grad plus. Das ist neu für Deutschland, trotzdem darf das Büro-Land da mal anfangen, umzudenken.
    "Ungerecht"? Warum müssen dann die Mutigen bestraft werden, die doofe alte Regeln aktiv in Frage stellen? Und warum siehst du es als deine Aufgabe, sie zurechtzuweisen? Mach's wie sie oder guck weg. Dieser innere Aufstand oder sogar noch Petzerei wegen Nichtigkeiten ist ein Unding, das ich noch nie verstanden habe.
    Der Adler fängt keine Mücken.


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  4. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.699

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Nee, rokeby, Im Job sollte man schon immer korrekt bleiben.

    Da hört für mich der Spaß auf.

  5. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.377

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Sunny_Brooks Beitrag anzeigen
    Ich finde es halt sehr ungerecht, das sie hier mit Sandalen rumläuft und ich musste trotz den Rekordtemperaturen von mehr als 40 Grad letzte Woche mit geschlossenen Schuhen da sitzen.

    Jetzt überlege ich halt: Spreche ich sie direkt an, spreche ich meinen Gruppenleiter an oder sage ich gar nichts?
    ach weißt du, meine kollegin schreibt trotz handyverbot den lieben langen tag whatsapp-nachrichten......
    der andere kollege trinkt alkohol während der arbeitszeit (ist natürlich auch verboten).

    ich mache meine arbeit und schreibe während der arbeitszeit in der bri.
    ich fange ja jetzt nicht an zu saufen, nur weil andere das tun
    oder komme unpünktlich, oder telefonire privat. oder oder oder.

    mache dir ein schönes leben ohne neid und sonstwas. mache deine arbeit und verhalte dich professionell.
    dieses rumgezicke nutzt ja keinem was.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  6. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.377

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Nee, rokeby, Im Job sollte man schon immer korrekt bleiben.

    Da hört für mich der Spaß auf.
    kannst du doch.
    die te auch. und ob sich andere korrekt verhalten, hat null mit ihr zu tun.
    ist nicht ihre angelegenheit.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  7. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.699

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    kannst du doch.
    die te auch. und ob sich andere korrekt verhalten, hat null mit ihr zu tun.
    ist nicht ihre angelegenheit.
    Ich glaube, du hast das missverstanden. Ich bezog mich auf den letzten Beitrag mit den Heiligen.

    ANsonsten habe ich weiter oben meine Meinung zur Sache gepostet.

  8. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    21.377

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Cara123 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, du hast das missverstanden. Ich bezog mich auf den letzten Beitrag mit den Heiligen.
    ach, da wäre ich gar nicht drauf gekommen.
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht


  9. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.699

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Fini:

    Die TE macht sich ganz sicher keine Sorgen um die Kollegin, dass diese einen Einlauf bekommt. Sie findet es nur blöd, dass diese sich was traut und damit durchkommt, obwohl alle am liebsten genau das tun würden.


  10. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.699

    AW: Kleiderordnung - eine Kollegin hält sich nicht dran

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    ach, da wäre ich gar nicht drauf gekommen.
    Ich hätte den post zitieren sollen, sorry.

+ Antworten
Seite 3 von 18 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •