+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 141

  1. Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    388

    Zu langsam in der Arbeit....

    Hallo alle zusammen,

    ich arbeite im Verkauf und habe 20 Jahre in einem Geschäft gearbeitet wo ich alles beherrscht habe.

    Nun arbeite ich seit 3 Monaten wo anders auf 450€ Basis und meine Chefin erwartet das ich das Komplette Kassensystem beherrsche und meint es muss alles schneller funktionieren.
    Da ich nicht jeden Tag da bin und bestimmte Kassenschritte wie z.B. Reklamationen nicht jedes Mal habe, fehlt mir die Routine und es gibt immer etwas Neues was ich noch nie hatte.

    Mit mir hat eine junge Studentin angefangen, die nach 3 Monaten alles beherrscht und nun vergleicht sie mich immer, was ich unfair finde.

    Meine Chefin ist eine totale Hektikerin und hat keine Geduld, das macht mich zusätzlich nervös.

    Am liebsten würde ich alles hinschmeißen.....

    Durch die Erwartungen wird meine Angst immer größer vor der Kasse. Bin ich wirklich so doof?

    LG Lily

  2. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.397

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Sag das Deiner Chefin!
    Du bist Aushilfskraft - und wirst auch nur dafür bezahlt.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  3. Avatar von Kitty_Snicket
    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    1.772

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Nein, natürlich nicht.
    Lass dir von der Studentin alles zeigen, was du noch nicht kannst - schenk ihr als Dankeschön ein paar Milkaherzen, und gut ist
    Whatever happened until now only served to deliver this moment.


  4. Registriert seit
    12.11.2016
    Beiträge
    827

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Ist es denn schwer bei euch an einen 450€-Job zu kommen? Wenn nicht würd ich direkt wo anders anfragen.

    Ansonsten schreib Dir die Arbeitsschritte knapp und verständlich auf, dann kannst Du bei Bedarf nachschauen.

  5. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.217

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Ist die Studentin denn öfter da als Du?

  6. Inaktiver User

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Sag das Deiner Chefin!
    Du bist Aushilfskraft - und wirst auch nur dafür bezahlt.
    Ja, aber auch als Aushilfskraft muss sie die Arbeitsschritte, die während ihrer Arbeitszeit anfallen, beherrschen.

    Ich würde mir die relevanten Punkte aufschreiben. Schon alleine dadurch prägt man sich oft etwas besser ein.


  7. Registriert seit
    27.11.2007
    Beiträge
    388

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Danke für eure Antworten,
    an das aufschreiben hab ich auch schon gedacht, aber wenn ich mit einem Zettel komme, dann bekommt meine Chefin die Krise. Es soll ja schnell gehen ....

    Den normalen Kassenablauf kann ich ja, aber es kommen immer wieder Dinge auf mich zu die ich selten mache an der Kasse, Rückgabe mit Bonus oder Setverkauf. Auch der Kassenabschluss am Abend, den ich dann 4 Wochen nicht gemacht habe. Es ist keine Routine da bei mir und ich bin 49 und keine 20, mit Computer bin ich nicht groß geworden.
    Eine andere Kollegin in meinem Alter hat gesagt, dass es ihr manchmal heute noch so geht mit bestimmten Kassenabläufen und überlegen muss, weil sie das selten hat.

    Ich bin dann unsicher und überlege, aber dann heißt es wieder, dass es schnell gehen muss. Ich bin dann wie blockiert.

    LG

  8. Avatar von Unendlichkeit
    Registriert seit
    29.07.2014
    Beiträge
    3.450

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Anscheinend passt es zwischen dir und deiner Chefing grundsätzlich nicht.

    Lass dir von deinen Kolleginen die schwierigen Dinge in Ruhe zeigen oder such dir einen neuen Job. Sich für diese Arbeit zu quälen bringt ja nix.
    "...es gibt höchstens hoffnungslose Menschen, aber nie hoffnungslose Situationen..."
    Sprichwort auf Oxtorne


  9. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    11.876

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    So sehe ich es auch.
    Allerdings hat das mit dem Alter nichts zu tun, sondern ist wohl eher ein persönliches Problem.

  10. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    11.834

    AW: Zu langsam in der Arbeit....

    Kannst du die Studentin bitten, dir nach Geschäftsschluss 2 Nachhilfestunden zu geben?

    Du hast vorher alle Besonderheiten aufgelistet u die übt ihr dann, du schreibst es auf

    Step by step wird das dann auch zur Gewohnheit

    Wie oft bist du in der Woche an der Kasse?

    Lange Auszeiten sind grade anfangs kontraproduktiv
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

+ Antworten
Seite 1 von 15 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •