Thema geschlossen
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 134

  1. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    2.368

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Interessant, dass sogar eine bezahlte Reise für die Belegschaft, damals nannte man das Betriebsausflug, als so negativ betrachtet wird.
    Feiern werden ebenfalls zunehmend als fast unverschämt gesehen.

    Arbeit und Kollegen als Störfaktor im Leben?

    Bdays kenne ich zumindest in dem Rahmen, für Abteilung oder Belegschaft, je nach Firmengröße, Kuchen, etc zu machen.


    Ich würde dich ja fragen, was daran so interessant ist, aber ich bin einmal mehr befremdet darüber, wie du meinen Beitrag aus dem Zusammenhang reißt.

  2. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.251

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Ich habe das EP genau gelesen, danke.

    Ich verstehe "private Geburtstagsfeier" im Wortsinn. Ich weiß nicht, wie man da auf Umtrunk in der Firma schließen kann.
    Es gibt auch noch was anderes zwischen "Party zuhause" und "in der Firma kurz mal anstoßen".

  3. Avatar von Tirili
    Registriert seit
    20.11.2012
    Beiträge
    1.943

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von BL75 Beitrag anzeigen
    Mich würde mal der Umfang der Feiern interessieren:

    reden wir von einem Umtrunk in der Firma oder von Feierlichkeiten zu Hause?
    Ich bezog mich genau auf dieses Posting.

    Warum man da jetzt einwerfen muss, es gäbe noch etwas dazwischen, erschließt sich mir nicht.


  4. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    556

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von Tirili Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich genau auf dieses Posting.

    Warum man da jetzt einwerfen muss, es gäbe noch etwas dazwischen, erschließt sich mir nicht.
    Nennt sich privater Umtrunk. Soll es in Firmen tatsächlich geben.


  5. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    227

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Sehr seltsam, insbesondere, wenn der Chef Bedenken äußert, wie eine Zusammenarbeit möglich sein kann, wenn man nicht an privaten Feiern teilnehmen will.

    Ohne zu viel preis zu geben, was für eine Art Firma ist das? Ist das ein normales Büro?

    Für mich wäre das gar nichts, Beruf und Privatleben trenne ich strikt.

  6. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.171

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von Gigimaus Beitrag anzeigen

    Für mich wäre das gar nichts, Beruf und Privatleben trenne ich strikt.
    Ich nicht. Und nun? Sind wir in der Diskussion jetzt weiter?
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  7. Registriert seit
    13.03.2018
    Beiträge
    227

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Ich nicht. Und nun? Sind wir in der Diskussion jetzt weiter?
    Sicher! Du hälst es so, wie du es möchtest, und ich eben wie ich. In einem Betrieb, wo Privatkontakte die Regel sind und ich dazu gezwungen würde, da mitzumachen, wäre ich fehl am Platz.

    Die TE wird das für sich selbst beantworten müssen.

  8. Avatar von phantomlake
    Registriert seit
    16.06.2009
    Beiträge
    7.558

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Interessant, dass sogar eine bezahlte Reise für die Belegschaft, damals nannte man das Betriebsausflug, als so negativ betrachtet wird.
    Für mich waren Klassenfahrten schon immer extrem ätzend. Mehrbettzimmer mit Massenverpflegeung mit Menschen, mit denen man nicht freiwillig eine Gruppe bildete (auch wenn einige davon meine Freundinnen waren). Meine Freizeit wollte ich nicht mit denen verbringen. Das gilt auch heute für Kollegen.

    Und meine Wohnung betritt schon gar keiner, den ich nicht mag. Revierverhalten!
    Wer Unsinn hören und glauben will, der wird auch Unsinn zu hören bekommen.

    Cave: Meine Beiträge könnten Spuren von Ironie enthalten!

  9. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.171

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von phantomlake Beitrag anzeigen
    Meine Freizeit wollte ich nicht mit denen verbringen. Das gilt auch heute für Kollegen.

    Und meine Wohnung betritt schon gar keiner, den ich nicht mag. Revierverhalten!
    Das ist komisch.
    Solche Anschauungen sind mir im echten Leben noch nie begegnet. Nur in der Bri lese ich das.

    Unsere jährliche "Klassenfahrt" findet in Einzel- oder Doppelzimmern statt. Manchmal schläft auch noch ein Kollege auf der Besucherritze
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.365

    AW: Pflicht an Geburtstagsfeiern teilzunehmen?

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Manchmal schläft auch noch ein Kollege auf der Besucherritze
    sodom und gomorra

Thema geschlossen
Seite 3 von 14 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •