+ Antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 120

  1. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.666

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    Auch wenn mir davon abgeraten wurde habe ich ihr doch noch geschrieben, so wie ich es angekündigt hatte, war auch gut, sie hat sich eingestanden das sie auch fehler gemacht hat.

    Sie war gekränkt das ich drei tage nicht auf ihre nachricht reagiert habe und sie links liegen ließ. .
    Du machst das, was du möchtest- keiner kann dir vorschreiben, was du tun "sollst".
    Geht es dir nun besser, nachdem sie zugibt Fehler gemacht zu haben?
    Verstehst du sie nun besser, wenn sie von eigener Kränkung spricht?

    Warum nun die Story mit dem Nicknamen war- ist zumindest noch im Dunkeln

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    Ich hab mich dazu geäußert und hoffe das doch noch alles gut wird.
    Ja Knallerbse, die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt
    Du wirst die Uhr nicht zurückdrehen können und ausradieren geht nicht- es geht jetzt nur weiter.......mit allem, was bisher war.

    Überlege, was du nun mit deinen ganzen negativen Wertungen der Vergangenheit tun wirst!

    Vielleicht "fangt" ihr euch wieder..........vielleicht geht es auch nur in die zweite Runde........seltsam genug war alles, dass man vom "großen Frieden" mehr träumen als glauben kann

    ich wünsche dir alles Gute
    kenzia

  2. Avatar von Lscp
    Registriert seit
    30.07.2006
    Beiträge
    1.354

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    Sie war gekränkt das ich drei tage nicht auf ihre nachricht reagiert habe und sie links liegen ließ.
    Das verstehe ich logistisch nicht: Du hattest gefragt, woher ihr Spitzname kommt, daraufhin hat sie geantwortet, dass Dich das nicht angeht, dann hat sie Dich gelöscht.
    Auf welche Nachricht hast Du denn da nicht reagiert? Oder hatte sie eine Antwort auf "Das geht Dich nichts an" erwartet?
    Und sie löscht Dich überall, ist aber dann gekränkt, wenn Du sie links liegen lässt?
    Hm, tja, mach daraus, was Du meinst . Ich finde, sie klingt anstrengend.
    Aber zieh Deine Grenze, wenn sie sich wieder über Dich lustig macht.
    Alles zu seiner Zeit.

  3. Inaktiver User

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Ich würde mich auch von ihr fernhalten, kein gutes Karma, die Frau.

  4. Moderation Avatar von Flau
    Registriert seit
    22.09.2010
    Beiträge
    6.012

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Naja, ist doch prima, dass die Kanaele gerade wieder offen sind.
    Ich versteh's auch nicht, und ich waere im Umgang mit so einer Person zunaechst auch mal sehr unentspannt. (Wie Lscp fragte: Sie war gekraenkt, dass Du auf "Lass gut sein" nicht reagiert hattest? )
    Aber Hauptsache ist ja, dass es fuer Dich so in Ordnung ist, und wenn Du den Eindruck hast, Euer Verhaeltnis kann wieder besser werden, ist das doch schoen.


    Darf ich noch was persoenliches fragen? Du musst es nicht beantworten. Mir faellt auf, dass Du vormals sehr "geladen" warst, eben mit Deinen Aussagen, sie habe Dich angegriffen und man habe Dich noch nie im Leben so behandelt und so. Ist alles verstaendlich, ich will Deine Gefuehle gar nicht diskutieren oder erklaert haben. Dann gibt sie einen Fehler zu, was zugegebenermassen schoen ist, in einer (kurzen?) (Text?-)Nachricht, zumal noch mit einer seltsamen (?) Kraenkung (also doch wieder hintenrummer Schuldzuweisung an Dich) und Du hoffst auf vollstaendige Wiederaufnahme der relativ herzlichen Beziehung.
    Das erscheint mir einfach eine sehr grosse Gefuehlsveraenderung auf so ein kleines Signal hin.
    Aber vielleicht haben wir den Ablauf auch nicht richtig, bzw. vollstaendig begriffen, oder es liest sich (fuer mich) hier in der Schriftsprache extremer, als es sich fuer dich anfuehlt. Ist es das, oder bist Du vielleicht vom Typ her einfach so, dass Du einfach stark empfindest (aber auch schnell wieder runterkommst)? (Ich bin tendenziell auch so, also ich meine das wirklich nicht negativ.)
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung


  5. Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    35

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Ja stimmt schon, ich bin schnell geladen, komme aber auch schnell wieder runter.

    Ich erkläre noch mal kurz : wir hatten unseren Streit im spieleChat, sie schreib daraufhin bei whatsapp und fragte ob ich böse oder beschäftigt bin, ich war böse aber reagierte nicht, dann löschte sie mich bei Facebook, ich löschte sie bei whatsapp, sie schickte mir dann ne SMS das es schade ist, sie mich ja eigentlich mag. Ich hab mir dann drei Tage Zeit gelassen um zu reagieren, das interpretierte sie als links liegen lassen.

    Ich habe mich dann heute per SMS erklärt und entschuldigt, das ich es verarbeiten musste, nachdem sie sich als erstes indirekt bei mir entschuldigt hat.
    Nun hoffe ich das sie auf mein Entschuldigungsschreiben reagiert, denn ich hatte ja gesagt das sie alles löschen soll.

    Irgendwie ist es der sinnloseste Streit des jahrhunderts.

    Sie hat geschrieben wir haben beide bescheuert reagiert.

    Das mit den lass gut sein hat sie heute geschrieben, woraufhin ich schrieb das sie alles löschen soll, daraufhin kam das geteilte Schuldeingeständnis.


  6. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.011

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Oh hört auf zu Whatsappen und redet real!


  7. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    6.666

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    wir hatten unseren Streit im spieleChat, sie schreib daraufhin bei whatsapp und fragte ob ich böse oder beschäftigt bin.
    sie kam also an und wollte Klärung.....

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    ich war böse aber reagierte nicht, .
    wieso aber- UND reagierte nicht........DU hast also unverständlich reagiert

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    dann löschte sie mich bei Facebook,.
    hier wollte sie offenbar ein Zeichen setzen- denn sie hat DEINE Reaktion nicht verstadnen.

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    ich löschte sie bei whatsapp, .
    und dir kam nicht die Idee, dass ihre Reaktion eine Antwort auf deine Reaktion hätte sein können???

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    sie schickte mir dann ne SMS das es schade ist, sie mich ja eigentlich mag..
    sie hat also nachgefragt - von dir null Reaktion
    dann löscht sie dich bei facebook (um doch sicherlich eine Reaktion von dir zu erhalten)- deine Reaktion darauf ist sie auch zu löschen
    dann schickt sie wieder eine SMS und schreibt, dass sie dich mag........sie kommt also WIEDER an und dann....

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    Ich hab mir dann drei Tage Zeit gelassen um zu reagieren, .
    prost Mahlzeit.........da hast du sie ja echt schön stehen lassen!

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    das interpretierte sie als links liegen lassen..
    ohmann..........wie kann man DAS bei deinem Verhalten nur interpretieren!!!!!!!!!!??????????? `*Vorsicht Ironie"
    - unfassbar!

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    Ich habe mich dann heute per SMS erklärt und entschuldigt, das ich es verarbeiten musste, nachdem sie sich als erstes indirekt bei mir entschuldigt hat. .
    Dir scheint es sehr wichtig, dass SIE die Erste ist und das es eine Entschuldigung gab.

    Zitat Zitat von Knallerbse87 Beitrag anzeigen
    Das mit den lass gut sein hat sie heute geschrieben, woraufhin ich schrieb das sie alles löschen soll, daraufhin kam das geteilte Schuldeingeständnis.
    Wiegesagt- das scheint dir ja seeeeeeehr wichtig zu sein!

    Also wenn DAS jetzt hier der Hintergrund zu dem ganzen strang ist- dann tut mir deine Kollegin echt leid.
    Du warst es ja offenbar, der sich nicht gezeigt, nicht geklärt und nicht auf Fragen eingegangen ist!!!!
    Und als sie sich dann verletzt zurück zieht- und alles blockiert.......- was ich übrigens so gut verstehen kann- sowas braucht kein Mensch- ist sie die Böse......??

    WAS für ein KINDERGARTEN!

    Ich schenk dir hiermit einen schönen Besen- dann kannst du das nächste Mal zuerst vor deiner eigenen Tür kehren..... statt nur beim anderen jeden Stein umzudrehen, lieber mal bei sich schauen....


  8. Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    35

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Ich weiß das ich an der Situation eine Mitschuld trage, aber Fakt ist das sie zuerst gesagt hat das sie keine privaten Unterhaltungen mehr mit mir wünscht. Auf ihre Nachfrage am selben Tag war ich dann nicht fähig zu reagieren.

    Ein paar Tage später als sie dann signalisierte das sie zu keiner Klärung bereit ist (wohl aus Enttäuschung, weil ich zu lange auf ihre SMS nicht reagiert habe) hab ich gesagt das sie alle Nummern von mir löschen soll.

    Das tut mir auch leid und ich werde ihr noch sagen das es nicht so gemeint war, jetzt warte ich ab ob sie noch auf meine SMS von gestern reagiert.

    Ich weiß, persönlich reden wäre besser, aber ich sehe sie nie alleine, in den nächsten 3 Wochen sehe ich sie gar nicht.


  9. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    4.011

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    Ok, der Drops ist mindestens halb gelutscht, jetzt liegt der Ball wirklich bei der ollegin egal was Du noch machst.

    Ggf. eine SMS mit "Hör mal, wir Whatsappen seit einer Woche aneinander vorbei, lass das mal bei einem Kaffee klären (Terminvorschlag)".


  10. Registriert seit
    23.11.2018
    Beiträge
    2.349

    AW: Bin ich zurecht traurig/sauer auf Kollegin?

    mal ehrlich- wie alt seid ihr?
    was für ein kindergarten......
    sie hat geschrieben, ich hab geschrieben, sie hat nicht, ich hab nicht, hat gelöscht, hab auch gelöscht.... - himmel!
    es gibt so menschen, wenn du da mit kopfschütteln anfängst, endet das in einem schleudertrauma.

    alle elf minuten geht mir jemand tierisch auf den geist.
    ich backpfeife jetzt!

+ Antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •