+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

  1. Registriert seit
    05.06.2018
    Beiträge
    10

    Zeit überstehen, wie?

    Hi,
    vielleicht hat hier jemand damit auch schon Erfahrung gemacht und kann mir hilfreiche Tipps geben.
    Ich arbeite in einer kleinen Steuerkanzlei und bin seit langem nicht mehr glücklich. Ich strebe einen Jobwechsel an aber das geht leider noch nicht so schnell da ich gerne noch meinen gebuchten Sommerurlaub machen möchte und danach hoffentlich einen Reha Platz für paar Wochen bekomme. Ich kann mich null konzentrieren und bin irgendwie immer total abwesenden. Ich kann mich wenn es gut geht max. eine Stunde auf etwas konzentrieren und dann schwenke ich zum nächsten bis ich nur noch vor mich hin starre. Egal ob das Thema Spaß macht, ein Hobby ist oder mir nicht gefällt. Es wäre genug Arbeit da, aber ich kann mich nicht aufraffen und zähle die Stunden zum Feierabend. Zu Hause ist es auch nicht besser. Ich leide unter Depressionen die sich auch körperlich zeigen und bin auch schon im Therapie. Ich habe das ganze auch meinem Arbeitgeber gesagt und Vorschläge haben wir auch ausgearbeitet. Er hat aber alles unter dem Tisch fallen lassen und es hat sich null geändert. Die Stimmung hier ist mal gut mal schlecht. Man kann sich auch nicht zurück ziehen. Auszeit geht wegen dem finanziellen auch nicht und Ausfall wäre ne Katastrophe da niemand die Arbeit auffangen kann. Ich wurde beim letzten Mal schon fast ins Büro beordert und konnte nur unter Tränen mal nach Hause weil es mir da schlecht ging. Ich hab keine Ahnung was ich machen soll. Bin ratlos.

    PS. Auf Teilzeit habe ich leider kein Anrecht und jetzt danach zu fragen obwohl ich bald gehen will finde ich nicht so gut


  2. Registriert seit
    23.11.2016
    Beiträge
    18

    AW: Zeit überstehen, wie?

    Wenn es dir so schlecht geht, kannst du nur zum Arzt gehen.
    Deiner Firma ist ja auch nicht geholfen, wenn du dich nicht auf deine Arbeit konzentrieren kannst.
    Wenn du dir was Neues suchen willst, musst du dafür ja auch fit sein.

  3. Avatar von UschiGras
    Registriert seit
    06.07.2018
    Beiträge
    23

    AW: Zeit überstehen, wie?

    Die Zeit wird vergehen, glaube mir. Natürlich ist es schwierig mit deiner Krankheit, dem Arbeitsalltag bis zum Jobwechsel gewachsen zu sein.
    Darf ich dich vielleicht fragen, wie du dir das mit dem Jobwechsel genau vorstellst? Du meintest ja, dass du unter Depressionen leidest, die sich auf deine Konzentration auswirken. Solange diese Krankheit nicht überstanden ist, könnte sich das auf deinen neuen Job auswirken. Ich kenne aber den Hintergrund nicht genau, das kam mir jetzt nur spontan so in den Kopf.
    Und wie sieht es bei euch mit der Zeiterfassung aus? Du hast dadurch ja quasi gar nicht die Möglichkeit, gar nichts bzw. nur wenig zu tun. Dein AG wird ja sicher darauf achten, ob du deine 8,5 Std. (oder wie viel du täglich arbeitest) in das Zeiterfassungssystem eingetragen hast. Trägst du zu viel Eigenverwaltung ein, kommt er früher oder später auf dich zu. Wobei dir das jetzt ja auch egal sein kann, ich gehe mal davon aus, dass du den neuen Job bereits in der Tasche hast. Und durch den Steuertermin bist du ja quasi auch gezwungen, deine Buchhaltungen schnellstens abzuarbeiten. Kommst du denn damit noch hinterher oder benötigst du dann durch deine Kollegen Unterstützung?
    Also normalerweise sind 3 Monate nichts im Steuerbüro. Gerade noch hat man die Buchhaltungen zum 10. gemacht und schon steht wieder der Schätztermin für die Löhne an der Tür. Die Zeit vergeht quasi wie im Flug. Kann mir aber vorstellen, dass dir das nicht so vorkommt.

    Komm erst einmal wieder auf die Beine. Alles Gute!
    The shadows will rise and they will fall.


  4. Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    3.398

    AW: Zeit überstehen, wie?

    Geh zum Arzt.
    Das ist das Wichtigste...
    Es macht sich offfenbar keiner Gedanken da.. so richtig

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •