+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    Ich bin erschüttert. Er war der letzte seiner Art.

    Warum um alles in der Welt gibt es solche Allroundwissenschaftler nicht mehr.

    Er war nicht nur einer der bedeutendsten Physiker, sondern auch der größte Philosoph.

    Nicht nur Deutschland ist ein ganzes Stück ärmer, auch für die Welt entsteht eine Lücke.



    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...480059,00.html
    Geändert von Yeti (29.04.2007 um 17:18 Uhr)


  2. Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    129

    AW: Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    danke für die nachricht - ich habe sein buch " im garten des menschlichen" immer wieder zur hand genommen und ein satz, den er sagte, begleitet mich fast täglich:
    "jeden morgen sehe ich als erstes nach osten , ob der himmel so ist wie immer oder von einer atomwolke verdunkelt..."
    Die Leute haben mit der Liebe zuviele Probleme.
    Dauernd suchen sie wen, der ihr Souffle` sein soll.
    Aber wehe, er fällt zusammen.

    Andy Warhol

  3. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    AW: Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    Zitat Zitat von Eustachia
    danke für die nachricht - ich habe sein buch " im garten des menschlichen" immer wieder zur hand genommen und ein satz, den er sagte, begleitet mich fast täglich:
    "jeden morgen sehe ich als erstes nach osten , ob der himmel so ist wie immer oder von einer atomwolke verdunkelt..."
    Im WDR gab es mal einen Film über diese genialen Wissenschaftler, Wernr Heisenberg, Max Planck, Carl Friedrich von Weizsäcker u. a., die in einem englischen Internat festgehalten wurden, da man vermutete, daß sie das Wissen über die berüchtigte Geheimwaffe hätten.
    Als in Japan die Atombomben abgeworfen wurden, begannen die Herren zu grübeln.
    Heisenberg schaute gerade aus dem Fenster und sah einen Studenten einen Ball an die Wand werfen, wieder auffangen und so weiter.
    Es funkte bei ihm. Er lief zur Tafel und machte einige Berechnungen an der Tafel. Oppenheimer war durchschaut.

    Der Film war Superklasse. Leider wird sowas nur einmal gezeigt.

  4. Inaktiver User

    AW: Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    Zitat Zitat von Yeti
    Ich bin erschüttert. Er war der letzte seiner Art.

    Warum um alles in der Welt gibt es solche Allroundwissenschaftler nicht mehr.

    Er war nicht nur einer der bedeutendsten Physiker, sondern auch der größte Philosoph.

    Nicht nur Deutschland ist ein ganzes Stück ärmer, auch für die Welt entsteht eine Lücke.



    http://www.spiegel.de/wissenschaft/n...480059,00.html
    So ein Kindskopf. Yeti, ich weiss wirklich nicht, was ich von dir halten soll.

    Ja, klar, Carl Friedrich von Weizsäcker war ein grosser Mann. Aber über seinen Tod erschüttert sein, wie geht das? Der Mann ist immerhin fast 95 Jahre geworden und war lange Zeit bewundernswert vital. Aber Menschen müssen nun mal irgendwann sterben.
    Die Gesellschaft kann dankbar sein, dass er gelebt hat. Er ruhe in Frieden.

  5. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    AW: Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    Na wenn du ihn für einen Kindskopf hälst, dann hätte er gern nochmal 95 Jahre leben können.

    Natürlich bin ich erschüttert. So einen gibt es nicht noch einmal.

    Bei Schrödi wär ich nicht erschüttert. Ich würde ein Faß aufmachen.

  6. Inaktiver User

    AW: Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    nicht er, sondern du warst mit "Kindskopf" gemeint
    (aber das wusstest du bereits, nicht wahr)

  7. gesperrt Avatar von Yeti
    Registriert seit
    25.11.2002
    Beiträge
    14.309

    AW: Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    Pssssssssst!!!


  8. Inaktiver User

    AW: Carl Friedrich von Weizsäcker ist tot

    Was macht jetzt eigentlich der Friedbert Pflüger ohne seinen Übervater????????

    Antwort:
    Weiterhin ein dummes Gesicht....

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •