Antworten
Seite 198 von 214 ErsteErste ... 98148188196197198199200208 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.971 bis 1.980 von 2140
  1. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, das war so, die DDR hatte etwas gegen Sozialschmarotzer, die auf Kosten anderer gelebt haben...
    Naja, Sozialschmarotzer ist ja relativ...

    wie war denn das damals, konnte denn jeder arbeiten... waren alle eventuell zu pflegenden Angehörigen untergebracht? Gab es damals eigentlich Kündigungen, die vom Arbeitgeber aus gingen? Wie war das wenn man krank (arbeitsunfähig) wurde... war man dann auch gleich Schmarotzer?

    Blöde Fragen, ich weiß... aber als "Immerwessi" weiß ich das nun mal nicht.

    (In dem Buch, in dem ich von von Gefängnis für Arbeitslose gelesen hatte, wurde das als Druckmittel von der Stasi genutzt... "entweder du tust was wir verlangen oder deine Mutter/dein Vater/etc. verliert eventuell seine Arbeit, willst du das?")

  2. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Linda-Linda Beitrag anzeigen
    Immerhin werden wir jetzt auch in gewissem Maße eingesperrt und unsere Freiheiten beschnitten. Klar kann man jetzt sagen das hat auch einen guten Grund (ich sehe das ja auch ein) aber die Regierung der DDR hat auch gesagt für Reiseverbot und geschlossene Grenzen gibt es gute Gründe die das Volk nachvollziehen mußte.
    Wer aus der DDR "ausreisen" wollte wurde an der Grenze erschossen! Ich kann nicht fassen wie verbrämt das hier dargestellt wird.

  3. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Es gab Kündigungen arbeitgeberseitig, fast ausschließlich verhaltensbedingt, zum Beispiel bei Arbeitsbummelei und das nach X Gesprächen, Abmahnungen, möglichen Umsetzungen innerhalb des Betriebes.
    Alkoholkranken Mitarbeitern wurde die Wiederbeschäftigung unter Auflagen ermöglicht. Verlor jemand den Führerschein, dann wurde der Mitarbeiter umgesetzt.
    Straftaten wurden "wiedereingegliedert".

  4. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Brombeerkatze1 Beitrag anzeigen
    Wer aus der DDR "ausreisen" wollte wurde an der Grenze erschossen! Ich kann nicht fassen wie verbrämt das hier dargestellt wird.
    Geschossen wurde bei illegalem Grenzübertritt, die Ausreisewilligen wurden anders "diszipliniert".

  5. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Geschossen wurde bei illegalem Grenzübertritt, die Ausreisewilligen wurden anders "diszipliniert".
    Oder über die Glinicker-Brücke "eskortiert", wenn man sie loswerden wollte. Aber dazu bedurfte es eines gewissen Bekanntheitsgrades oder Hopfen und Malz war verloren.

  6. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Chambord Beitrag anzeigen
    Oder über die Glinicker-Brücke "eskortiert", wenn man sie loswerden wollte. Aber dazu bedurfte es eines gewissen Bekanntheitsgrades oder Hopfen und Malz war verloren.
    Ja, auch das.

  7. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Geschossen wurde bei illegalem Grenzübertritt, die Ausreisewilligen wurden anders "diszipliniert".
    Sariana, wir sind uns aber schon einig dass das etwas völlig anderes ist als die derzeitigen Reisebeschränkungen?
    "Illegalen Grenzübertritt" gibt es GsD nicht.

  8. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Brombeerkatze1 Beitrag anzeigen
    Sariana, wir sind uns aber schon einig dass das etwas völlig anderes ist als die derzeitigen Reisebeschränkungen?
    "Illegalen Grenzübertritt" gibt es GsD nicht.
    Selbstredend

  9. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Max, schon allein deshalb kriege ich nen Hals, wenn hüben wie drüben von Diktatur und DDR 2.0 im Kontext zur Pandemie und den Maßnahmen gebrüllt wird.

    Handreich.
    Es mag derzeit in Deutschland vieles nicht rund laufen, aber mit der DDR lässt sich das in meinen Augen überhaupt nicht vergleichen.
    Eine nicht genehmigte systemkrische Demo wäre grundsätzlich mit Gewalt und Verhaftungen aufgelöst worden.
    Und jemand der öffentlich Kritik am System und der obersten Parteiführung äußerte, dessen berufliche Zukunft war verbaut oder er wurde gar in den "Keller" versetzt.
    Das ging aber nicht nur Otto Parteilos so, das erwischte auch Genossen, der SED, die laut daran zweifelten, dass die Partei immer recht hatte.
    Musste aber immer einen geben, der das meldete, von allein, kamen die nicht immer drauf.
    Und das fand/finde ich so erschreckend.

  10. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Es war vermutlich die Politik der "feinen, aber effizienten Nadelstiche".

    In Vollendung vermutlich die Überwachung durch die Stasi mit den sich daraus ergebenden Konsequenzen (zum Verhör "einladen" etc. pp.).

    Im Grunde wurden es über die Jahre/Jahrzehnte immer mehr Betroffene, einschließlich ihrer Familien, die am "System" (ver-)zweifelten.

    Die Kirche(n) waren da schon ein für mich nachvollziehbarer Rückzugsraum, um ....

    Und von da ging dann - nach meiner Kenntnis - ja auch alles Weitere aus.

    Fangen 100 an, werden es irgendwann 1000, sind es 1000 werden es irgendwann 10.000 usw. usf.

    Den Rest kennen wir.

    Zumindest habe ich damals erkannt, wie sehr Solidarität doch stark machen kann. Das schwemmt sogar die ärgste Couch-Potatoe auf die Straße.

Antworten
Seite 198 von 214 ErsteErste ... 98148188196197198199200208 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •