Antworten
Seite 195 von 214 ErsteErste ... 95145185193194195196197205 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.950 von 2140
  1. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen

    Das merke ich, es ist einiges bei Dir hängengeblieben. Ich habe es meist ab- oder auf ARD umgeschaltet. Karl Eduard wäre stolz auf Dich.
    Das glaube ich nicht, ich hatte schon immer eine kritische Sicht auf vieles.
    Aber es war ein großartiges Beispiel wie Propaganda funktioniert und im Westen konnten wir natürlich auch orten wie lächerlich da vieles im schwarzen Kanal war.
    Besser hätte man das nirgendwo lernen können.
    Geändert von Inaktiver User (07.12.2021 um 20:13 Uhr)

  2. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

  3. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Äh, du meinst also, es wird zusammengewachsen, was zusammen gehört?
    Glaubst du, alle Klassengegensätze sind überwunden und wir haben Volkseigentum?
    Ich glaube nicht an die Machbarkeit des Kommunismus.
    Und da ich einen Coronakranken, nicht bloß Infizierten zuhause habe, der sich eine Dreck um die Maßnahmen gekümmert hat und nun breit liegt, werde ich bei dem Thema knurrig.
    Aber das ist kein rein ostdeutsches Thema und gehört eigentlich auch nicht unbedingt hier her. Gibts noch bis 13.12.21 einen Extrastrang.
    Es ist der chinesische Kommunismus, der sich bei uns breitmacht. Da ist nix mehr mit Klassengegensätzen. Das ist eine moderne Strategie der Unterdrückung.
    Das mit Deinem Angehörigen tut mir leid, ich wünsche Ihm gute Besserung.

  4. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es ist der chinesische Kommunismus, der sich bei uns breitmacht. Da ist nix mehr mit Klassengegensätzen.
    In China haben wir eine einzigartige Form von „Staatskapitalismus“. Natürlich macht es Unterschied, ob man zur finanziellen Oberschicht gehört oder zu den Fließband- oder Wanderarbeitern oder den Bauern auf dem Land.
    Wo soll es denn hier „chinesische Verhältnisse“ geben.

  5. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Sachsen sollte Freistaat werden.

    Mit DDR-Mark.

    Unerträglich diese feigen asozialen freien Sachsen.
    "...und gibt's auch kein Wiedersehn, einmal war es doch schön."
    (Peter Kreuder et al, Sag beim Abschied leise 'Servus')

  6. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...

    Aber es war ein großartiges Beispiel wie Propaganda funktioniert und im Westen konnten wir natürlich auch orten wie lächerlich da vieles im schwarzen Kanal war.
    Besser hätte man das nirgendwo lernen können.
    Und der westen hatte Gerd Löwenthal mit dem ZDF-Magazin. Viel genommen haben die sich nicht.
    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

  7. User Info Menu

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich glaube nicht an die Machbarkeit des Kommunismus.
    Da sind wir zu zweit.

    Auch die DDR war kein Einheitsbrei, wo alle gleich waren.

    Manche durften in den Westen reisen
    Manche hatten Westverwandte, von denen sie Geld bekamen
    Die Bonzen hatten Wandlitz
    Intershop und Genex gabs auch noch.

    Nein, Kommunismus funktioniert nicht.
    Wer soll denn die ganze Arbeit machen, wenn man dafür nicht mehr Geld bekommt als jemand, der nix tut?

    In einem war die DDR uns übrigens überlegen: Frauen in MINT-Fächern waren schon damals selbstverständlicher als sie es heute in Deutschland sind.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  8. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    .

    Nein, Kommunismus funktioniert nicht.
    Wer soll denn die ganze Arbeit machen, wenn man dafür nicht mehr Geld bekommt als jemand, der nix tut?
    Wer hatte denn in der DDR „nix zu tun“? Daran ist die DDR doch nicht gescheitert.

    Eine gute Bekannte wurde Anfang der 90er mit dem Spruch begrüßt, dass sie doch erst mal lernen müsse, wie man arbeitet. Selbstverständlich von jemandem, der auch eine sehr eigene Auffassung von Arbeit hat.

  9. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesel

    so, ich kann mich erst wieder heute - auch nur vom laptop - richtig einloggen. Mag sein, zu manchem wurde schon geschrieben, meine Worte sind überholt.

    Ich lebe seit mehr als 30 Jahren in dem "Dunkeldeutschland", freiwillig, hier verheiratet und ursprünglich aus dem Westen stammend.
    "Den Westen" gibt es ohnehin nicht, so wenig, wie es "den Osten" gibt. Und den Westen, den ich aus meiner Kindheit kenne, den gibt es ebenfalls nicht mehr.

    Wir haben jetzt gemeinsam eine Zeit nach 1990. Mag ja sein, dass sich das für eingefleischte Westler ohne Ostkontakt immer noch so anfühlt, wie früher, ist es jedoch nicht.

    Ich empfinde den Ausdruck Dunkeldeutschland als Beleidigung. In unserem Freundeskreis sind alle geimpft und soweit möglich geboostert, wir setzen uns aktiv gegen Diskriminierung etc. ein.

    Und wer denkt, hier geschieht nichts, der möge mal Ostritz (Stichwort Friedesfest) googeln. Dort trafen sich immer Rechte (von überall her), nur dem Einsatz der Bürgermeisterin und dem Ort selber ist es gelungen, das einzudämmen.

    Zu den Pegidademonstrationen kamen Busse aus dem ganzen Land, mit Leuten die die Demo - zu der sie natürlich gegangen sind - auch gleich mal als Ausflug mit den Enkeln nutzen wollen.

    Es gab jedesmal Gegendemos, nur darüber zu berichten, ist wahrscheinlich weniger spannend.

    In Sachsen sind letztendlich ungefähr 60 % (genauen Wert habe ich jetzt nicht ergoogelt) geimpft, das sind fast 2/3.

    Die Ungeimpften und Verweigerer findest Du in jeder Schicht. Und manche sind da hartnäckig dabei, fast wie in einer Sekte.

    Manche erfahren durch diesen Kreis Anerkennung und haben vielleicht das erste Mal (vermeintliche) Freunde. Ich will das nicht relativieren, aber es ist komplexer, als man von außen so denken kann.

    Und die Wählerschicht der AFD liegt auch bei den Gutgestellten, die ihre Pfründe nicht verlieren wollen.

    Mit den Finger auf andere zu zeigen, das ist einfach, jedoch keine Lösung.

  10. Inaktiver User

    AW: Wie wächst zusammen, was zusammen gehört - ein Austausch über Politik u. Gesellsc

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Sachsen sollte Freistaat werden.

    Mit DDR-Mark.

    Unerträglich diese feigen asozialen freien Sachsen.
    Gut das du wenigstens hier sagen und tun kannst was du wirklich denkst

    Zuhause musst du ja machen und kochen was dir gesagt wird.

Antworten
Seite 195 von 214 ErsteErste ... 95145185193194195196197205 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •