Antworten
Seite 28 von 146 ErsteErste ... 1826272829303878128 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 1454
  1. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von frank60 Beitrag anzeigen
    Sorry, wir waren 20 Jahre im Land, mehr als eine Generation. Alles ohne nennenswertes Ergebnis. [editiert]
    Das kann jetzt nicht mehr unser Problem sein, mehr ging wirklich nicht.
    Ziemlich deftig formuliert, aber ich sehe es ähnlich.

    Ein Land mit unterschiedlichen Ethnien, das ganz andere Maßstäbe hat als "der Westen", kann nicht durch eine 20jährige Besatzung demokratisiert werden, wenn das Demokratie Bestreben nicht von innen kommt. Zudem war und ist wohl auch die Regierung ziemlich schwach und korrupt, und da hat man mit Demokratie Bestrebungen auch schlechte Karten.

  2. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Todesangst hast du, wenn einer direkt hinter dir her ist. Ansonsten würde jeder normale Mensch versuchen sich mit einer Situation zu arrangieren
    Was macht dich eigentlich zur Expertin für menschliches Handeln in Extremsituationen?
    Bist du Psychologin?

    Wie oft hast du schon Todesangst verspürt?
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

  3. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    -franzi-: ist in vielen Vielvölkerstaaten leider der Fall. Da stellt sich mir die Frage ob es wirklich so erstrebenswert ist? Bringt es eher Frieden oder das Gegenteil?

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Moderationshinweis

    Ich bitte alle User:innen darum, trotz des verständlicherweise emotionalisierenden Themas, AGB 14.1 und Netiquette zu beachten.

    Der Strang wird zur Entlastung der Moderation über Nacht geschlossen. Während der Schließzeit ist es nicht erlaubt, einen weiteren Strang zum Thema zu eröffnen oder das Thema in andere Stränge zu tragen.


    Gute Nacht wünscht

    Analuisa, Moderation
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Wer gerne mehr über das Land Afghanistan und seine Entwicklung (seit den 60er Jahren) wissen möchte, dem empfehle ich die mit dem Grimme-Preis ausgezeichnete vierteilige Dokumentation "Afghanistan - Das verwundete Land".

    Man kann alle Teile noch bis zum 11.09.2021 in der arte-Mediathek abrufen.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  6. Inaktiver User

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von EnergieverbraucherIn Beitrag anzeigen
    chya: ja, frage ich mich auch.
    Wenn man bei 0:08 schaut wie in die Kamera gewunken wird frage ich mich was der Grund ist auf dem Rollfeld zu sein.

    Unertragliche Szenen | In Kabul klammern sich Menschen an Flugzeuge -
    Politik Ausland -
    Bild.de
    Es war dieses Video, das mich irritierte. Hier ist es noch einmal in besserer Auflösung. In Min. 0:29 sieht man, wie der Mann in dem weißen Gewand mit der roten Weste die Hände hochreißt und in die Kamera lacht. Auch der Mann neben ihm in dem braunen Gewand lacht.
    Das sieht weder nach Panik noch nach Todesangst aus.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es sieht auch nicht so aus, als ob die Menschen sich verzweifelt in Todesangst vor den Taliban ans Flugzeug hängen, könnte es nicht eher so etwas wie Triumph sein?
    So wirkt diese Szene auf mich.

  7. Inaktiver User

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Aus der NZZ

    Die USA haben in Gesprächen mit den Taliban erreicht, die Evakuierungsmassnahmen am Flughafen von Kabul ungestört durchführen zu können. Das berichtet die Nachrichtenagentur Associated Press am Dienstag (17. 8.). Demnach würden sich die Taliban nicht in die Rettungsaktionen einmischen.

  8. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen

    Man kann alle Teile noch bis zum 11.09.2021 in der arte-Mediathek abrufen.
    Danke für den Hinweis, sehr gute Doku wie ich finde! Ich war damals nicht fertig geworden mit allen Teilen und sie war zwischenzeitlich nicht mehr verfügbar, dort wo ich sie gesehen hatte.

  9. Inaktiver User

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Was macht dich eigentlich zur Expertin für menschliches Handeln in Extremsituationen?
    Bist du Psychologin?

    Wie oft hast du schon Todesangst verspürt?
    Liebe Lilith, und du?

    Rettungsflug brachte 7 Leuten etwas. Was hat das wohl gekostet?

    Der Ministerpräsident meines BL (CDU) möchte Afghanen aufnehmen (steht heute in den Lübecker Nachrichten). Er meint, dass Leute, die für uns gearbeitet haben, das verdient hätten. Und ich Dummi dachte immer, dass wir etwas für die Afghanen dort tun, nicht umgekehrt.

  10. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Und es gibt ein zwanzig Jahre altes Buch über Afghanistan:
    Siba Shakib: Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen.

    Es gibt Bücher, liebe Hörerinnen und Hörer, bei deren Lektüre sich die Frage aufdrängt, wie viel Leid und Erschütterungen ein Mensch in seinem Leben ertragen kann, ohne dabei selbst den letzten Rest an Menschlichkeit oder auch an Lebensmut zu verlieren. Die Geschichte der Shirin-Gol, die Siba Shakibs Buch „Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen“ erzählt, gehört dazu. Die Biographie Shirin-Gols, die sie in den Grundzügen mit Millionen afghanischer Leidensgefährtinnen teilt, liest sich wie ein einziger Alptraum – der dem berühmten „Träume“-Zyklus des Schriftstellers Günter Eich entsprungen sein könnte. „Ist jetzt Krieg?“ fragt dort im dritten Traum ein Kind seine Mutter und erhält zur Antwort: „Es ist immer Krieg“
    Deutschlandfunk
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

Antworten
Seite 28 von 146 ErsteErste ... 1826272829303878128 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •