Antworten
Seite 12 von 146 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 1454
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von jared54 Beitrag anzeigen
    Gut. Wieviele Afghanen wollt ihr in D aufnehmen? Hunderttausend? 1 Mio.? 10 Mio.? Wer für Hilfe plädiert, sollte darauf auch mal eine Antwort geben, oder? Wer waren wirklich Helfer der westlichen Mächte? Noch schwieriger: Wer sind wirklich deren Angehörige? wer überprüft das wie?
    Diese Polemik hilft doch niemandem weiter.

    Tatsache ist, dass es die Regierungen der dort einegesetzen Soldaten leider versäumt haben, diese Informationen rechtzeitig und umfassend zusammenzutragen. Inwieweit es überhaupt noch möglich sein wird, Helfer und ihre Familien dort heraus zu holen, ist noch fraglich, ich fürchte, mehr als ein paar Tage Zeit wird dafür nicht bleiben.

    Warum sollte es die neue Regierung den in ihren Augen feindlichen Flugzeugen erlauben, dort zu landen und Personen, die auf ihrer Abschussliste stehen, außer Landes zu bringen? Wie sollen die westlichen Regierungen ihre ehemaligen Mitarbeiter kontaktieren? Und spätestens auf dem Weg zum Flughafen bringen sich diese Personen mit ihren Familien in höchste Gefahr. Maximal könnte ich mir vorstellen, dass das gegen politische/wirtschaftliche Zugeständnisse und/oder Devisen passiert.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  2. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von jared54 Beitrag anzeigen
    Gut. Wieviele Afghanen wollt ihr in D aufnehmen? Hunderttausend? 1 Mio.? 10 Mio.? Wer für Hilfe plädiert, sollte darauf auch mal eine Antwort geben, oder? Wer waren wirklich Helfer der westlichen Mächte? Noch schwieriger: Wer sind wirklich deren Angehörige? wer überprüft das wie?
    Nachdem wir die letzten 20 Jahre das Land mit Billionen aufgebaut haben, wird es wohl ein digitales Einwohnermeldeamt geben, mit Geburtenregister usw…

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von Lola-rennt Beitrag anzeigen
    Nun, offensichtlich ist die "mehrheitliche Wahrnehmung" innerhalb Afghanistans eine andere - ansonsten wäre die Eroberung durch die Taliban in diesem Tempo nicht möglich gewesen.
    Es gibt in Afghanistan keine mehrheitliche Wahrnehmung, das ist keine Nation im westlichen Sinne. Unsere westliche "Denke" funktioniert da nicht. Ich meine, auch aus diesem Grund sind sowohl die Versuche der Russen als auch die der Westmächte gescheitert, dieses Land bzw. diese Region dauerhaft zu befrieden.
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  4. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Jeder zählt auf, was nicht gelaufen ist, haben wir da überhaupt etwas bewirkt, außer Waffen zu liefern und die den Afghanen vorzuführen?

  5. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von elli07 Beitrag anzeigen
    Wir im Westen meinen gerne, das beste für alle sei eine Demokratie nach europäischem oder amerikanischem Vorbild, aber im nahen Osten sind die Menschen ganz anders "organisiert", sozialisiert und geprägt. Unsere "Ideale" scheinen ihnen fremd, das meine ich jetzt völlig wertfrei.
    Du hast es besser ausgedrückt.

  6. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    Es gibt in Afghanistan keine mehrheitliche Wahrnehmung, das ist keine Nation im westlichen Sinne. Unsere westliche "Denke" funktioniert da nicht. Ich meine, auch aus diesem Grund sind sowohl die Versuche der Russen als auch die der Westmächte gescheitert, dieses Land bzw. diese Region dauerhaft zu befrieden.
    Dann verstehe ich aber auch nicht, was dann 300T Afghanen in Deutschland so toll finden.

  7. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von Lola-rennt Beitrag anzeigen
    Nun, offensichtlich ist die "mehrheitliche Wahrnehmung" innerhalb Afghanistans eine andere - ansonsten wäre die Eroberung durch die Taliban in diesem Tempo nicht möglich gewesen.
    Selbstverständlich kann auch eine entschlossene Minderheit die unentschlossene Mehrheit militärisch besiegen, vor allem auch dann, wenn die Minderheit vom Ausland massiv mit Waffenlieferungen unterstützt wird. Dafür gibt es eine Menge Beispiele.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Nothing in life is as important as you think it is, while you are thinking about it.
    Daniel Kahneman

  8. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von frank60 Beitrag anzeigen
    Dann verstehe ich aber auch nicht, was dann 300T Afghanen in Deutschland so toll finden.
    Eigentlich nicht schwer zu verstehen.

    So wie viele Leute hier( mit ihrer westlichen denke) das die Integration von diesen Menschen kein Problem darstellt....

    So denken die Afghanen mit ihrer denke das auch.

    Sie kommen ins sichere wohlhabende Deutschland und werden halt dort leben.

    Das die beiden Denkweisen dann zu Konflikten führen kann...... Daran denken beide Seiten aus unterschiedlichen Gründen nicht.
    Betrunken flirten ist wie hungrig Einkaufen gehen.

    Man geht mit Sachen nach Hause, die man eigentlich gar nicht will
    .

  9. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Es ist kein Beispiel aus der Geschichte bekannt, wo eine Nation mehrheitlich dafür gewesen ist, dass die eigene Regierung das Land und die Menschen mit Staatsterror und Massenmord überzieht - das wäre ja auch eine völlig absurde Annahme.
    Unsinn. 1933 wurde demokratisch eine Regierung in D gewählt, deren Programm Staatsterror und Massenmord war. Und noch "witziger": Der Vorturner dieser Bewegung hat in seinem Büchlein nie ein Hehl gemacht, was er plante. Soviel zu "wir hatten ja keine Ahnung".

    Du musst für Absurditäten also nicht mal bis AFG gehen.

  10. User Info Menu

    AW: Afghanistan - Taliban ziehen wieder in Kabul ein

    Zitat Zitat von Analuisa Beitrag anzeigen
    Es ist nicht im Geringsten die Rede davon, dass irgendeine afghanische Bäuerin nach Deutschland ausgeflogen werden könnte, stattdessen ist es fraglich, ob überhaupt ein relevanter Teil der in deutschen Hilfsprojekten und im Dienste der Bundeswehr Beschäftigten evakuiert werden kann. Von deren Familien ganz zu schweigen. Wir sollten in der Diskussion bei den Realitäten bleiben.

    Danke Analuisa, das ist genau das, was mich so traurig macht.

    Und das was mich wütend macht, ist das was Sprachlos aufzeigt

    ...muss man auch mal wieder feststellen wie hochgradig unempathisch die westlichen Kräfte dort an dem Willen und den Möglichkeiten der Einheimischen vorbei agiert haben.
    Aber wir haben unsere Freiheit am Hindukusch verteidigt.Was Bundeswehr-Veteranen drüber denken, kann man hier nachlesen.

    Wenn ich drüber nachdenke, dass das Batallion meines Sohnes einen Teil der Soldaten dort stationiert hatte, bin ich mehr als froh, dass er sich dann doch gegen die Militärlaufbahn entschieden hat.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

Antworten
Seite 12 von 146 ErsteErste ... 210111213142262112 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •