Antworten
Seite 1 von 329 1231151101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 3282
  1. Moderation

    User Info Menu

    Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Hallo, liebe Politik-Interessierte im In- und Ausland,

    am 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.

    Nach und nach stellen die großen Parteien ihre Kanzlerkanditat*innen auf - die SPD hat sich bereits letztes Jahr im August für Olaf Scholz entschieden, seit gestern steht Annalena Baerbock für die Grünen als Kandidatin fest, seit heute Armin Laschet für die CDU/CSU. Das heißt wohl, der Wahlkmapf ist eröffnet


    Hier ist Platz, um über den Wahlkampf der Parteien und im September auch über die Wahl und deren Ergebnisse zu diskutieren.

    Ich wünsche uns einen angeregten Austausch.
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Auch, wenn diese Wahl anders wird, teile ich hier ein paar Fakten wird:

    * Wahl 2017

    Bei einer Wahlbeteiligung von 76,2 Prozent (2013: 71,5 Prozent) haben die

    CDU Christlich Demokratische Union Deutschlands 26,8 % (2013: 34,1 %)
    SPD Sozialdemokratische Partei Deutschlands 20,5 % (2013: 25,7 %)
    AfD Alternative für Deutschland 12,6 % (2013: 4,7 %)
    FDP Freie Demokratische Partei 10,7 % (2013: 4,8 %)
    DIE LINKE DIE LINKE 9,2 % (2013: 8,6 %)
    GRÜNE BÜNDNIS 90/GRÜNE 8,9 % (2013: 8,4 %)
    CSU Christlich-Soziale Union in Bayern e.V 6,2 % (2013: 7,4 %)
    Sonstige 5,0 % (2013: 6,2 %)
    aller gültigen Zweitstimmen erhalten.

    Quelle:
    https://www.bundeswahlleiter.de/info/presse/mitteilungen/bundestagswahl-2017/34_17_endgueltiges_ergebnis.html

    Gleichzeitig wird an diesem Tag auch noch in Berlin und MeckPom sowie voraussichtlich in Thüringen gewählt.

    Und hier noch die Ergebnisse der letzten Sonntagsfrage:


    Wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahl wäre … Wahlumfragen zur Bundestagswahl 2021 – Sonntagsfrage (Wahlumfrage, Umfragen)


    Institut Allensbach Kantar
    (Emnid)
    Forsa Forsch’gr.
    Wahlen
    GMS Infratest
    dimap
    INSA Yougov Bundes-
    tagswahl
    Veröffentl.
    24.03.2021
    18.04.2021
    20.04.2021
    16.04.2021
    29.03.2021
    15.04.2021
    20.04.2021
    01.04.2021
    24.09.2017
    CDU/CSU 28,5 % 29 % 21 % 31 % 26 % 28 % 27 % 27 % 32,9 %
    SPD 18 % 15 % 13 % 14 % 16 % 15 % 16 % 17 % 20,5 %
    GRÜNE 21,5 % 22 % 28 % 21 % 21 % 21 % 22 % 21 % 8,9 %
    FDP 8,5 % 9 % 12 % 9 % 11 % 11 % 11 % 10 % 10,7 %
    DIE LINKE 8,5 % 8 % 7 % 7 % 8 % 7 % 7 % 8 % 9,2 %
    AfD 10 % 11 % 11 % 11 % 11 % 11 % 12 % 11 % 12,6 %
    Sonstige 5 % 6 % 8 % 7 % 7 % 7 % 5 % 6 % 5,0 %
    Erhebung F • 1.006
    08.03.–21.03.
    T • 1.437
    08.04.–14.04.
    T • 1.502
    20.04.
    T • 1.292
    13.04.–15.04.
    T • 1.003
    24.03.–29.03.
    TOM • 1.174
    13.04.–14.04.
    O • 1.000
    20.04.
    O • 1.637
    25.03.–29.03.



    Und hier noch die Todo-Liste einiger Parteien:

    FDP, Linke: Spitzenkandidat, Wahlprogramm
    AfD: Spitzenkandidat
    CDU/CSU: Wahlprogramm
    Grüne: Wahlprogramm

    Parteitage haben sie alle noch...
    Geändert von Charlotte03 (21.04.2021 um 05:51 Uhr)
    Unterstütze gegen Krebs - werde StammzellenspenderIn - DKMS
    Moderatorin "Schule, Uni, Studium & Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" Coronavirus & Userin

  3. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Korrektur: Die Grünen haben einen Entwurf eingereicht. Grunes Wahlprogramm zur Bundestagswahl 2021 - BUNDNIS 90/DIE GRUNEN

    Immerhin. Soweit sind andere Parteien nicht.

  4. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Trendbarometerumfrage vom 20.4.21

    Die Union stürzte in der Trendbarometer-Umfrage im Vergleich zur vergangenen Woche geradezu dramatisch von 28 auf 21 Prozent ab, teilte Forsa am Dienstag mit. Die Grünen schossen demnach um fünf Punkte nach oben und verdrängten mit 28 Prozent die Union vom Spitzenplatz der umfragestärksten Partei.

    Auch das Meinungsforschungsinstitut Insa bestätigte diesen Trend, wenn auch die Gewinne und Verluste geringer ausfielen. Die Grünen gewannen einen Prozentpunkt und kamen auf 22 Prozent. Die Union hingegen verlor einen Punkt und lag bei 27 Prozent.

    Die SPD konnte laut Forsa vom Einbruch der Union nicht profitieren – im Gegenteil: Sie rutschte um zwei Punkte auf 13 Prozent. Die FDP gewann zwei und kommt auf zwölf Prozent. Somit wäre eine Regierung ohne Beteiligung der Union möglich: Die sogenannte Ampel käme demnach auf eine klare Mehrheit von 53 Prozent


    Quelle: Handelsblatt

  5. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...
    Auch das Meinungsforschungsinstitut Insa bestätigte diesen Trend, wenn auch die Gewinne und Verluste geringer ausfielen. ...
    Wie ein unverändertes Umfrage-Ergebnis für die CDU einen "Trend bestätigt", wüsste ich zu gerne.
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  6. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Darf ich mal fragen, warum "kunnst" in blauer Schrift schreibt?
    Ich kann das kaum lesen, sehr unangenehme Farbe
    Heiligenschein hatte ich schon - steht mir nicht.

  7. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Kunnst hat ein Zitat mit blauer Farbe gekennzeichnet, wie es hier üblich und erwünscht ist.
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  8. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Ah, danke - jetzt versteh ich das endlich.....
    Heiligenschein hatte ich schon - steht mir nicht.

  9. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Wie ein unverändertes Umfrage-Ergebnis für die CDU einen "Trend bestätigt", wüsste ich zu gerne.
    Die einzelnen Institute kommen zu unterschiedlichen Ergebnissen (kann man in der Leiste oben einstellen)
    FORSA

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Hallo missani,

    es ist so, wie Zwekke bereits sagte.

    Seit einigen Jahren hat sich im Politikforum die Gewohnheit durchgesetzt, Zitate aus externen Medien in blaue Farbe zu setzen. Das hat den Vorteil, dass diese von den Aussagen und der Meinung des zitierenden Users klar abgegrenzt sind. Andernfalls kommt es nämlich häufig zu Missverständnissen, indem eine Aussage aus einem Zitat mit der Meinung der zitierenden Userin verwechselt wird. Setzt man das Fremdzitat in einen Zitierrahmen (was natürlich auch zulässig ist), könnte es für die Aussage eines anderen Users gehalten werden.

    Schade, dass du die Schrift schlecht lesen kannst, ich finde die blaue Farbe gut lesbar.


    Viele Grüße,

    Analuisa, Moderation
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

Antworten
Seite 1 von 329 1231151101 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •