Antworten
Seite 343 von 349 ErsteErste ... 243293333341342343344345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.430 von 3484
  1. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Woher weißt du, dass Scholz mit der Entscheidung für Lauterbach gewartet und diese alleine getroffen hat?
    Die Spatzen, Zwekke, die Spatzen waren es ...
    Und ja, der Kanzler nominiert (oder entlässt) seine Minister. Sonst niemand.

  2. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die Spatzen, Zwekke, die Spatzen waren es ...
    Mit anderen Worten: du versuchst Gezwitscher als Fakten zu verkaufen.
    Und ja, der Kanzler nominiert (oder entlässt) seine Minister. Sonst niemand.]
    Die Frage war, ob er die Entscheidungen, die dazu führen, alleine trifft, und woher du das wissen willst/kannst.

  3. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und ja, der Kanzler nominiert (oder entlässt) seine Minister. Sonst niemand.
    Und es war nie die Rede von einem anderen Datum.
    FDP und Grüne haben halt früher ihre Personen bekannt gegeben. Nötig ist das nicht.
    Geändert von Flau (10.12.2021 um 10:26 Uhr) Grund: Zitat repariert
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  4. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten: du versuchst Gezwitscher als Fakten zu verkaufen.
    Nö, ich versuche gar nichts. Ich lese auch so was:
    Besetzung der Ministerien: Lauterbach ist der Mann zu viel

    [editiert]
    Geändert von Flau (10.12.2021 um 10:27 Uhr) Grund: 14.1

  5. 07.12.2021, 15:23


  6. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nö, ich versuche gar nichts. Ich lese auch so was:
    Besetzung der Ministerien: Lauterbach ist der Mann zu viel

    Ist zwar Schnee von gestern, aber ich möchte dich nicht dumm sterben lassen.
    Mal abgesehen davon, dass mangels Belegen auch dem Fokus-Artikel nur viel Spatzengezwitscher, gerne auch im Konjunktiv, über die Entscheidungsfindung zu entnehmen ist, suche ich darin bisher vergebens die Stelle, mit der diese Behauptung bestätigt wird:
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...Lauterbach hat es allerdings nicht der Ampelkoalition zu verdanken, sondern dem Druck der Öffentlichkeit. Sonst hätte Scholz nicht so lange warten müssen, um den Posten zu besetzen. ...
    Außerdem wüsste ich gerne, ob noch mit einer Antwort auf meine Frage in #3422 zu rechnen ist.

  7. 07.12.2021, 16:11


  8. 07.12.2021, 16:45


  9. 07.12.2021, 18:42


  10. 07.12.2021, 18:45


  11. 07.12.2021, 19:43


  12. 07.12.2021, 19:49


  13. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Andreas Scheuer hat zum Abschluss noch mal seinen eigenen Wahlkreis mit Fördergeld „beschenkt“.
    Das ist vermutlich einfach diese „bayrische“ Politik. Das Land Bayern wird es überleben, wenn es mal nicht 4 Jahre „Bayern First, dann lange nichts!“ heißen wird.

    Funklochamt: Andi Scheuers letzter Skandal

  14. 07.12.2021, 20:03


  15. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Andreas Scheuer hat zum Abschluss noch mal seinen eigenen Wahlkreis mit Fördergeld „beschenkt“.
    Das ist vermutlich einfach diese „bayrische“ Politik.
    Vielleicht deshalb hat Scholz keinen Minister aus Bayern nominiert. Er will einfach in Ruhe regieren.

  16. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, mit "Regierungsbildung" meinst du Lauterbachs Nominierung für das Amt des Bundesgesundheitsministers. Lauterbach hat es allerdings nicht der Ampelkoalition zu verdanken, sondern dem Druck der Öffentlichkeit..[/COLOR]
    Ich nehme an, dass Scholz sonst niemanden gefunden hat, der den Job machen wollte, außer Lauterbach.

    Wer hätte es sonst den machen sollen? In normalen Zeiten hätte mir der Gedanke, dass Lauterbach Gesundheitsminister wird, große Magenschmerzen gebracht. Aber die Zeiten sind leider alles andere als normal.

  17. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    22. August:
    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Ich leg mich mal fest: der nächste Bundeskanzler heißt Olaf Scholz - in welcher Koalitionskombination auch immer.
    1. September:
    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Es wird keine Neuwahlen geben. Es wird eine Bundeskanzlerwahl vor Weihnachten geben. Es wird keine Experimente geben.
    Deutschland ist in mehrerlei Hinsicht viel zu wichtig - in politischer, in gesellschaftlicher und in ökonomischer Hinsicht.
    Und daher wird es auch genau so kommen, wie ich es sage.
    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Dein Wort in Gottes Ohr
    Siehste ...
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Nothing in life is as important as you think it is, while you are thinking about it.
    Daniel Kahneman

  18. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich nehme an, dass Scholz sonst niemanden gefunden hat, der den Job machen wollte, außer Lauterbach.

    Wer hätte es sonst den machen sollen? In normalen Zeiten hätte mir der Gedanke, dass Lauterbach Gesundheitsminister wird, große Magenschmerzen gebracht. Aber die Zeiten sind leider alles andere als normal.
    Lauterbach steht für die Privatisierung der Kliniken, für die Zentralisation der Krankenhausstrukturen und den Personalabbau im medizinischen Dienst.
    Er ist auch ein guter Impfstoffverkäufer für die Big Pharma Konzerne.
    Ich hoffe nur, dass ich die nächsten 4 Jahre nicht ernsthaft krank werde.

    Zu den von Lauterbach vertretenen Thesen zur Gesundheitspolitik gehören:

    - Einführung einer Bürgerversicherung im Gesundheitswesen bzw. eine einheitliche Gebührenordnung für privat und gesetzlich Versicherte, was Tendenzen in Richtung einer Zwei-Klassen-Medizin entgegenwirken soll.
    - Einführung einer Bürgerversicherung unter Berücksichtigung aller Einkommensarten zur Beitragsbemessung auch in der Pflege, um die gestiegenen Kosten für Pflegeleistungen auszugleichen.
    - Die Zahl der Krankenhäuser sollte reduziert werden, um die Qualität zu verbessern und „überflüssige Eingriffe“ zu vermeiden. Dabei sieht er insbesondere in Metropolen, in denen Einkommens- und Bildungsstärkere leben, eine Überversorgung. Die Forderung der Bertelsmann Stiftung, die 2019 einen Abbau von zwei Dritteln der Krankenhäuser forderte, hält er aber für „überzogen“.
    - Ausrichtung der medizinischen Versorgung an Evidenz und Kosten-Effektivität
    - Totalverbot von Tabakwerbung
    - schrittweise Legalisierung von leichten und härteren Drogen, wie beispielsweise Cannabis und Kokain

    Lauterbach hat sich schon in seiner Zeit als Wissenschaftler für seine gesundheitspolitischen Vorstellungen eingesetzt, u. a. als Berater der Gesundheitsministerin Ulla Schmidt. In dieser Zeit war er an einer Studie über den Fettsenker Lipobay beteiligt. 2001 wurde das Medikament der Herstellerfirma Bayer wegen tödlicher Zwischenfälle wieder vom Markt genommen. Heute tritt Karl Lauterbach als Gegner der Pharmalobby auf, setzt sich für die Positivliste ein und für weitere Kontrollphasen bei der Zulassung von Arzneimitteln.

    Es scheint, er will die kranken Menschen in einen dauerhaften Rausch versetzen.
    Auch wenn bei Wikipedia nicht immer alles stimmt, diese Fakten wurden von mir recherchiert und entsprechen der Wahrheit. Der Mann ist wie ein Chamäleon, erst CDU, dann SPD, erst gegen Positivliste, dann dafür, erst gegen Impfpflicht, jetzt dafür…., er ist ein Populist, wie er im Buch steht. Er quasselt irgendwas nach, was eher Chauffeurswissen als Expertenwissen entspricht.
    Ich freue mich auf die noch kommenden Bonmots von ihm als Minister.
    Karl Lauterbach – Wikipedia
    Geändert von Inaktiver User (09.12.2021 um 08:43 Uhr) Grund: Letzter satz

Antworten
Seite 343 von 349 ErsteErste ... 243293333341342343344345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •