Antworten
Seite 333 von 349 ErsteErste ... 233283323331332333334335343 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.321 bis 3.330 von 3484
  1. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das sehe ich ganz und gar nicht, Für mich sind das die schlimmsten Dilletanten, oft ideologisch verblendet statt lösungsorientiert mit ein paar wenigen Ausnahmen natürlich. .
    Bleiben wir beim Beispiel Özdemir: Wo agiert der verblendet, wo dilettantisch?
    Berufs-Erfahrung, da stimme ich Dir zu, ist nicht verkehrt, aber die wäre auch in anderen realitäts-fernen Berufen hilfreich (nicht nur bei L). Andererseits macht Berufs-Erfahrung nicht automatisch klug und schützt auch nicht vor Fehlverhalten, s. viele Gewerkschafts-Granden

  2. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Als Ernährungswissenschaftlerin interessiert mich die Besetzung des Ernährungsministerium natürlich.(Und bei manchen Äußerungen von Foranten bekomme ich noch mehr graue Haare als ich schon habe ich schreibe absichtlich nicht in Ernährungsfäden mit)
    Klar gibt es im Ministerium Berater und Özdemir wird es schon hinkriegen; ich hätte ihn halt nur eher zB. Im Außenministerium gesehen.

    Die SPD Minister sind sämtlich noch nicht bekannt,das trifft nicht nur für das Gesundheitsressort zu.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  3. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Bleiben wir beim Beispiel Özdemir: Wo agiert der verblendet, wo dilettantisch?
    Berufs-Erfahrung, da stimme ich Dir zu, ist nicht verkehrt, aber die wäre auch in anderen realitäts-fernen Berufen hilfreich (nicht nur bei L). Andererseits macht Berufs-Erfahrung nicht automatisch klug und schützt auch nicht vor Fehlverhalten, s. viele Gewerkschafts-Granden
    Berufserfahrung macht aber realistisch und lösungsorientierter. Özdemir ist für mich einer der wenigen Ausnahmen.
    Die Gewerkschafts-Granden sind genauso ideologisch in der Regel. Da geht es um Durchsetzung von bestimmten Ideen und das nicht mehr unbedingt zeitgerecht angepasst und flexibel .Erst recht nicht visionär.
    Unser Problem und das nicht nur in Deutschland sondern in vielen Ländern ist das wir nicht unbedingt von den besten Leuten geführt werden sondern von denen ,die am besten wegbeissen können.
    Allerdings sind die Herausforderungen mittlerweile immens gestiegen im Vergleich noch zu 100 Jahren davor, so dass man eigentlich wirklich mal langsam umdenken sollte.
    In keinem Beruf sonst arbeiten so viele "Angelernte" wie als Politiker.

  4. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Bleiben wir beim Beispiel Özdemir: Wo agiert der verblendet, wo dilettantisch?
    Berufs-Erfahrung, da stimme ich Dir zu, ist nicht verkehrt, aber die wäre auch in anderen realitäts-fernen Berufen hilfreich (nicht nur bei L). Andererseits macht Berufs-Erfahrung nicht automatisch klug und schützt auch nicht vor Fehlverhalten, s. viele Gewerkschafts-Granden
    Wo agiert Özdemir überhaupt? Bisher ist er noch nicht als Macher in Erscheinung getreten.

    Ich erinnere mich aber noch an den Privatkredit eines PR-Beraters und die Bonusmeilen, die er privat genutzt hat. Auch er ist nicht frei von Fehlverhalten.

  5. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Die SPD Minister sind sämtlich noch nicht bekannt,das trifft nicht nur für das Gesundheitsressort zu.
    jaaaaa, aber wenn die Hütte brennt, ist es schwer verständlich, wenn der Feuerwehr-Kommandantende
    alle Regularien absolvieren muss, bevor er was tun darf

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Özdemir wird es schon hinkriegen; ich hätte ihn halt nur eher zB. Im Außenministerium gesehen.

    .
    mir fällt grade kein Ressort ein, wo er nicht richtig wäre, er IST richtig. Aber Landwirtschaft+Ernährung ist für ihn auch nicht etwas, in das er sich erst reindenken muss

  6. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Wo agiert Özdemir überhaupt? Bisher ist er noch nicht als Macher in Erscheinung getreten.
    .
    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Wo agiert Özdemir überhaupt? Bisher ist er noch nicht als Macher in Erscheinung getreten.

    .
    Nur, weil du ihn nicht wahrgenommen hast, außer in Verbindung mit einem Mini-Skandälchen? Da wäre er im Ranking tatsächlich SEHR weit hinten. Die Nicht-Wahrnehmung ist aber verständlich und nachvollziehbar bei räumlicher Distanz.
    Wann immer er in Erscheinung getreten ist, hat er durch sehr viel Sachkunde, Besonnenheit und Augenmaß Profil gezeigt

  7. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen



    ...Auch er ist nicht frei von Fehlverhalten.
    So weit mir bekannt ist,ist er ein Mensch.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  8. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    jaaaaa, aber wenn die Hütte brennt, ist es schwer verständlich, wenn der Feuerwehr-Kommandantende
    alle Regularien absolvieren muss, bevor er was tun darf


    Der/die Gesundheitsminister/in ist nicht die Feuerwehr und es gibt ja einen aktuellen.
    Der sich mit jedem Experten und jedem anderem Politiker zusammensetzen kann.
    Der Name des/der neuen Ministers/Ministerin ändert grade gar nix.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  9. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Bleiben wir beim Beispiel Özdemir: Wo agiert der verblendet, wo dilettantisch?
    Özdemir ist tatsächlich einer der wenigen der grünen Ministerriege, den ich wirklich schätze, ganz unabhängig von dem Parteibuch.
    Er ist kein Ideologe, sondern Realist.
    Ob er im Landwirtschaftsressort am besten aufgehoben ist, weiss ich allerdings nicht.
    Ich sähe ihn eher im Außenministerium.
    Auch sehr viel eher als die jetzige Kandidatin....
    Nun denn.

  10. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl, Wahlkampf und Koalitionsbildung 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Verstehe jetzt nicht, warum Du meinen Kommentar als Aufhänger für eine Generalabrechnung mit "dem Volke" nimmst, aber gut.
    Nix für ungut. Hatte sich gerade so gepasst. .

    Rechne auch nicht mit "dem Volke" ab, sondern nur mit Besserwissern (jedweden Geschlechts), die jetzt schon alles wissen, obwohl die neue Regierung noch nicht offiziell in Amt und Würden ist.

    Es wird sich zeigen, wer sein Amt wie wuppt und wir werden noch genug Kritik üben (so im neuen Forum überhaupt mal Politstränge eröffnet werden).

    Karl Lauterbach als Gesundheitsminister liegt nahe, aber da gibts wohl noch einige innerparteiliche Stolpersteine, die es zunächst gilt, aus dem Weg zu räumen (L. sagt offen seine Meinung, was nicht jedem gefällt und er gehört nicht zu den "Hinterzimmerpolitikern"). - wenn man der einen oder anderen Berichterstattung Glauben schenken darf -. Er gilt als eigensinniger Typ, mit dem es sich schwer arbeiten lasse. Auch bei der FDP ist er wohl nicht so beliebt.

    Es soll wohl eine Nikolausüberraschung werden. Vielleicht wird es Petra Köpping (sächsische Gesundheitsministerin) oder auch Svenja Schulze (bisherige Umweltministerin) oder auch die gesundheitspolitsche Sprecherin Sabine Dittmar?

    Das Ressort gilt als Haifischbecken, zu undurchsichtig sind die verschlungenen Pfade des Gesundheitswesens, zu mächtig die lobbystarken Akteure (Ärzte, Krankenhäuser, Kassen) mit denen man es zutun kriegt als GM und die sich obendrein noch selbst verwalten.

    Auf Twitter gibts schon den Hashtag "wirwollenkarl"

    Schaun wir mal.

Antworten
Seite 333 von 349 ErsteErste ... 233283323331332333334335343 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •