Antworten
Seite 3 von 343 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 3425
  1. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Das verstehe ich nicht ganz. Sollten Söder-Anhänger deswegen zu den Grünen abwandern? Diese Bewegung findet doch eher jetzt nach weiter rechts statt oder vielleicht in die FDP oder täusche ich mich da?
    .
    Ich denke nicht.Das seh ich genauso. Da profitieren wohl eher FDP/AFD/FW
    Eine Bekannte meinte gestern sie würde jetzt wegen Laschet ihr Kreuzchen anderweitig machen,die CDU hätte eine "Klatsche" verdient.Jemanden mit aller Macht durchzudrücken ist ein "Pyros-Sieg" und sei nicht unbedingt von Vorteil....die Grünen wählt sie aber sicher nicht.
    Geändert von Analuisa (21.04.2021 um 14:42 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst

  2. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich denke nicht.Das seh ich genauso. Da profitieren wohl eher FDP/AFD/FW
    Eine Bekannte meinte gestern sie würde jetzt wegen Laschet ihr Kreuzchen anderweitig machen,die CDU hätte eine "Klatsche" verdient.Jemanden mit aller Macht durchzudrücken ist ein "Pyros-Sieg" und sei nicht unbedingt von Vorteil....die Grünen wählt sie aber sicher nicht.
    -von mir gefettet-

    Finde ich jetzt interessant. Das ist doch genau das, was Söder ebenfalls wollte.
    Geändert von Analuisa (21.04.2021 um 14:42 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst

  3. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    -von mir gefettet-

    Finde ich jetzt interessant. Das ist doch genau das, was Söder ebenfalls wollte.
    Aber nur gegenüber den Funktionären, nicht gegenüber der Basis. Die war mehrheitlich für Söder.
    Eine Partei, die so offen signalisiert, dass ihr die Meinung der Mehrheit ihrer Wähler egal ist, wird von diesen abgestraft.

    Aber Merkel kann sich tatsächlich freuen: Eine grüne Frau wie Baerbock und ein schwacher Kanzlerkandidat, bei dem sie davon ausgehen kann, dass er die Politik in ihrem Sinne fortführt.
    Geändert von Analuisa (21.04.2021 um 14:41 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst

  4. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ... Eine Bekannte meinte gestern sie würde jetzt wegen Laschet ihr Kreuzchen anderweitig machen,die CDU hätte eine "Klatsche" verdient.Jemanden mit aller Macht durchzudrücken ist ein "Pyros-Sieg" und sei nicht unbedingt von Vorteil...
    CDU/CSU ist ja immer noch die politische Heimat alter weißer Männer mit Neigung zum Klassismus.

    Wer von "Pyros-Sieg" spricht, ist dann sowieso besser an den Rändern des politischen Spektrums aufgehoben.
    Geändert von Analuisa (21.04.2021 um 14:41 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst

  5. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Alaska Beitrag anzeigen
    Wer von "Pyros-Sieg" spricht,
    Ist das was Brennbares?
    Geändert von Analuisa (21.04.2021 um 14:41 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst

  6. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    ...

    Ich weiß nicht, müssen wir uns bei Umfrage-Sonderlocken der einzelnen Institute aufhalten?
    Müssen wir nicht, aber ich denke, es ist sehr im Sinne so mancher Partei, dass mehr darüber als über Inhalte und reale Begebenheiten gestritten wird.
    Das Kandidaten-Kasperltheater hat doch sehr wirksam von den Korruptionsvorgängen in der Unionsfraktion abgelenkt, da muss jetzt eben was Neues her.
    Denn nun geht's beim Thema Wirecard in die heisse Phase.
    Ende April wird Olaf Scholz zu den CumEx-Vorgängen bei der Hamburger Warburg-Bank befragt.



    Fragen meinerseits:
    Vor Wochen noch hörte ich immer mal wieder, "Corona" dürfe nicht Wahlkampf-Thema sei oder werden- ohne dass genau grsagt wirde, was mit "Corona" gemeint sei:
    Das Virus selbst?
    Wie es zu einer Pandemie werden konnte (Lebensweisen (globalisierte Wirtschaft, Personenmobilität, Fähigkeit öffentlicher Institutionen und Staatsapparate, mit so einer Situation umzugehen)?
    Die verwaltungstechnisch-politischen Maßnahmen gegen diese Pandemie (Maskenpflicht, Lockdowns, Teststrategien, Impfkampganen usw.)?

    Was meint ihr dazu - darf, soll, soll/darf "Corona" Wahlkampfthema sein?

    ich denke, "Corona" muss Thema sein.

    Denn "wie gewöhnlich" wurden die Infektionszahlen des RKI nach einem Jahr Pandemie bis eine Woche nach Ostern 2021 unter dem Vorbehalt geliefert, dass einige Gesundheitsämter ihre Zahlen wegen der Feiertage nicht tagesgenau übermitteln. Skandalöser geht es kaum.

    Über Kontaktnachverfolgung spricht ebenfalls kaum noch jemand, wenn nicht gerade irgendwer eine neue App entwickelt hat.

    Und die Impfstoffverfügbarkeit (Menge, Geschwindigkeit) wird aus parteipolitischen Interessen heraus nicht so gestaltet, wie sie gestaltet werden könnte und meiner Meinung nach müsste.

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber nur gegenüber den Funktionären, nicht gegenüber der Basis. Die war mehrheitlich für Söder.
    Eine Partei, die so offen signalisiert, dass ihr die Meinung der Mehrheit ihrer Wähler egal ist, wird von diesen abgestraft.
    gefettet von mir

    Wer sagt eigentlich, dass das so war?
    Aber Merkel kann sich tatsächlich freuen: Eine grüne Frau wie Baerbock und ein schwacher Kanzlerkandidat, bei dem sie davon ausgehen kann, dass er die Politik in ihrem Sinne fortführt.
    Ich glaube das nicht, ich denke, dass sie in solchen Kategorien nicht denkt.

    [...]
    Geändert von Analuisa (21.04.2021 um 14:34 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst, Beitrag um den Teil, der thematisch in anderen Strang gehört, gekürzt
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Na ja, ich sage gern, wir sollten dieses Jahr gar nicht wählen sondern die BW um ein Jahr verschieben. Ernte ich verständlicherweise auch nur Missfallensvoten.

    Corona muss und wird ein Thema sein. Wie sonst soll das gehen? Das ist nun mal gerade unser größtes Problem. Daran hängen alle anderen Themen.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  9. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Ich finden deinen Gedankengang da gar nicht so falsch, denn natürlich überlagert Corona alles.

  10. Inaktiver User

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Na ja, ich sage gern, wir sollten dieses Jahr gar nicht wählen sondern die BW um ein Jahr verschieben.
    Warum? Das würde diese zähe Politik nur noch weiter verlängern.

    Die amtierende Koalition brauchte 2017 ein halbes Jahr, um überhaupt in die Gänge zu kommen und ihre Politik wirkte all die Jahre wie eingeschlafene Füße. Ein Weitertrotten im Merkel-Takt. Viele Wähler haben diesen Trott satt.

    Söder und Merz ernteten auch deswegen viele Sympathien an der Basis, weil sie den Eindruck erweckten, ihre Politik könnte anders sein als die Fortsetzung der Politik der 16-Merkel-Jahre. Unter Laschet wird die Langeweile und Uninspiriertheit weiter gehen.
    Die SPD döst seit Jahren nur noch vor sich hin.

    Kein Wunder, dass die Grünen auf diesem Hintergrund frisch und jung wirken. Das ist nicht schwierig.

    Corona ist auf der ganzen Welt ein Thema. Trotzdem wurden deswegen nirgends die Wahlen verschoben. Wäre rechtlich wohl auch nicht möglich.

Antworten
Seite 3 von 343 ErsteErste 123451353103 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •