Antworten
Seite 201 von 309 ErsteErste ... 101151191199200201202203211251301 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.010 von 3082
  1. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    weißt du zwekke, christlich heißt nicht nur Nächstenliebe, es heißt auch Verzicht auf vorehelichen Geschlechtsverkehr, teilweise noch immer Verurteilung der Homosexualität, Verbot der Wiederverehelichung Geschiedener etc....
    Was du hier aufzählst ist nicht christlich. Es ist katholisch - großer Unterschied.

  2. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht war das selbstherrliche Aussetzen von Dublin III eine Art Kurzschlussreaktion von Merkel und später konnte sie schlecht zurückrudern.
    Dass Merkel es nicht geschafft hat, ihre Entscheidung zu revidieren, wundert mich schon. Vielleicht war es aber auch die mächtige Helferindustrie mit den vielen Arbeitsplätzen, vor der sie zurückgeschreckt ist.
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 94)
    Alte wollen, was Junge wollen. Sie kriegen es bloß nicht. (Martin Walser)
    Der Standpunkt wechselt mit dem Standort. (Norbert Blüm)

  3. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Tosa Beitrag anzeigen
    Was du hier aufzählst ist nicht christlich. Es ist katholisch - großer Unterschied.

    Katholen sind auch Christen
    Geändert von _Magdalena (25.09.2021 um 18:00 Uhr)
    Macht nix, ich habe sehr viel zu tun und kann meine Freizeit durchaus auch konstruktiv gestalten.

  4. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    zwekke, möchtest du uns nicht mal mitteilen, welchen politischen Weg du in Zukunft für den Besten hältst? Du kritisierst gerne und viel. Hast du Lösungsvorschläge?

    Gerne forderst du andere auf, Belege zu bringen, Fragen zu beantworten.... etc.

    Ich hatte dir diese Frage schon mal gestellt. Wie würde denn ein lösungsorientierter Weg in die Zukunft deiner Meinung nach aussehen? Was müsste passieren, damit du zufrieden wärst?
    [editiert]

    Abgesehen davon finde ich es unangemessen, wenn ausgerechnet du, die sich ständig weigert, Nachfragen von User/innen zu deinen Beiträgen zu beantworten, genau das von mir wiederholt einfordern willst.
    Geändert von Analuisa (25.09.2021 um 20:45 Uhr) Grund: Thematisierung der Moderation ist auch in dieser Form nicht erwünscht
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  5. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    Katholen sind auch Christen
    Nicht durch die Bank.
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  6. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Tosa Beitrag anzeigen
    Was du hier aufzählst ist nicht christlich. Es ist katholisch - großer Unterschied.
    Nein! Katholiken ( das ist die korrekte Bezeichnung) sind Christen.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  7. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Nicht durch die Bank.
    Nominell schon.
    Das Glaubensbekenntnis ist da auch sehr eindeutig.

    Und vermutlich wird das alles gelöscht.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  8. 25.09.2021, 17:57

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  9. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Nominell schon.
    Das Glaubensbekenntnis ist da auch sehr eindeutig.

    Und vermutlich wird das alles gelöscht.
    sehr wahrscheinlich.

    zwekke, wenn du das Thema vertiefen möchtest, dann komm doch in den strang, den mono im Religionsforum eröffnet hat.
    Macht nix, ich habe sehr viel zu tun und kann meine Freizeit durchaus auch konstruktiv gestalten.

  10. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von hillary Beitrag anzeigen
    Sei mir nicht böse, ich sehe den Linksrutsch der CDU immer noch nicht.
    Nach meiner Wahrnehmung fand unter Merkel eine deutliche Verschiebung der öffentlichen Debatte nach links und in Richtung grün statt. Zum ersten Mal deutlich sichtbar wurde die Linksverschiebung während der Flüchtlingskrise in 2015, da agierte und argumentierte Merkel sehr deutlich gegen die Konservativen im Land. Konnte man auch gut daran ablesen, aus welcher politischen Richtung sie den meisten Applaus bekam. Warnungen ihrer Sicherheitsbehörden wischte sie beiseite und tauschte nach und nach das bis dahin eher konservative Führungspersonal des staatlichen Sicherheitsapparates aus.

    Während ihrer Amtszeit wurden zahlreiche Initiativen gegen das vermeintliche Rechts gegründet, angefüttert und subventioniert. Im Programm "Demokratie leben" wurden hunderte Projekte gefördert, die sich gegen angeblichen Hass und Rassismus wandten und wenden. Die Fördermittel gingen nach meiner Wahrnehmung weitgehend an links stehende Organisationen, die selbst definierten, was Hass und was Rassismus ist. Das sogenannte Netzwerkdurchsetzungsgesetz wird ebenfalls größtenteils gegen rechts und gegen konservative Meinungen angewandt, während linke Kräfte sich munter weiter öffentlich äußern können. Ich beklage das übrigens nicht, hätte aber gern, dass man bei Äußerungen von der rechten Seite ebenfalls die Meinungsfreiheit gelten würde. Selbstverständlich gilt das nicht für strafbare Äußerungen.

    Man konnte die Linksverschiebung auch daran ablesen, worüber sich Merkel öffentlich empörte. Gab es einen Anschlag von jemandem, den man nach rechts verrotten konnte, war die Empörung riesengroß. Gab es Übergriffe oder Gewalttaten von links oder aus Antifa-Kreisen, so war meist kaum ein Satz der Distanzierung zu hören.

    Den FfF-Kids tätschelte Merkel wohlwollend die Köpfe und lud sogar Luisa Neubauer und Greta Thunberg ins Kanzleramt zum Plausch ein.

  11. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Dass Merkel es nicht geschafft hat, ihre Entscheidung zu revidieren, wundert mich schon. Vielleicht war es aber auch die mächtige Helferindustrie mit den vielen Arbeitsplätzen, vor der sie zurückgeschreckt ist.

    Ich empfehle das Buch von Robin Alexander "Die Getriebenen". Ist nicht merkelfreundlich, aber erhellt manches. Mein Vater, selber Migrant mit politischem Asyl, hat sich 2017 aus der Flüchtlingshilfe zurückgezogen.
    Es war nicht die soziale Helferindustrie, es war tatsächlich die Auto-Industrie die nach Arbeitskräften rief. Ich war zu genau der Zeit beim Daimler im Auftrag und natürlich war das Ganze, Thema. Als Gutmensch vermisste ich unter den Kriegsflüchtlingen Frauen und Kinder, stattdessen Bilder von tausenden jungen Männern. Ein White-Collar gab mir zur Antwort: "Wir brauchen keine Frauen und Kinder, die können doch nicht arbeiten."
    Jo nee, is wahr.
    Die Arbeitslosenquote lag 2015 bei 6,4% und sie ist bis Corona langsam, aber stetig gesunken. Ich arbeite immer noch in der Branche und zahlreiche Kollegen mit Migrationshintergrund aus Leihbuden sind seit 2015 dabei, unterste Lohngruppe Helferstatus. Werden gebraucht.
    Wir kommen aber OT.
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

Antworten
Seite 201 von 309 ErsteErste ... 101151191199200201202203211251301 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •