Antworten
Seite 195 von 307 ErsteErste ... 95145185193194195196197205245295 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.941 bis 1.950 von 3069
  1. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    von mir gekürzt

    Was ist an dem von dir gewählten ! Ausschnitt aus der Quelle kritisierenswert?
    Das musst du schon selber rausfinden. Wie du lesen konntest, habe ich mich zum Inhalt nicht geäußert, geschweige denn ihn kritisiert, sondern die Passage lediglich als Beleg für die Unterstützung Maaßens durch die AfD zitiert.
    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    ahja, Andersdenkenden die Lebensgrundlage entziehen. Sehr demokratisch gedacht, zwekke.
    Was es mit Demokratie statt Rechtsverständnis und Berufsethos zu tun haben soll, wenn ein Rechtsanwalt sich bewusst und vorsätzlich über Gesetze und Bestimmungen hinwegsetzt, erklär mir doch bitte mal.
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  2. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Die Standesregeln haben sich die Anwälte selbst gegeben.
    Da geht es auch nicht um Politik.

    Die Anwaltskammer dürfte sich also schon dafür interessieren, dass ein Anwalt den Verstoß gegen Gesetze und Verordnungen zum Element legitimen "autonomen Handelns" verklärt.
    Oder steht Herr Kubicki als Politiker Deiner Meinung nach über dem Gesetz?

    Gibt ja Länder, da gehört so ein Denken zur Kultur.
    Nein Politiker stehen selbstverständlich NICHT über dem Gesetz. Deine Frage hat unterstellenden Charakter.

    In Europa gibt es solche Länder meines Wissens nach nicht.
    Macht nix, ich habe sehr viel zu tun und kann meine Freizeit durchaus auch konstruktiv gestalten.

  3. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Das musst du schon selber rausfinden. Wie du lesen konntest, habe ich mich zum Inhalt nicht geäußert, geschweige denn ihn kritisiert, sondern die Passage lediglich als Beleg für die Unterstützung Maaßens durch die AfD zitiert.

    Was es mit Demokratie statt Rechtsverständnis und Berufsethos zu tun haben soll, wenn ein Rechtsanwalt sich bewusst und vorsätzlich über Gesetze und Bestimmungen hinwegsetzt, erklär mir doch bitte mal.

    Der von dir gewählte Ausschnitt ist möglicherweise (Achtung Ironie) nicht geeignet deine Worte zu belegen. Das wollte ich dir sagen/zeigen. Ich muss nämlich nichts herausfinden, du solltest deine Worte wenn möglich sinnvoll belegen. Dies zu unterlassen und dann zu schreiben "das musst du schon selber herausfinden" ist reichlich unverschämt.
    Macht nix, ich habe sehr viel zu tun und kann meine Freizeit durchaus auch konstruktiv gestalten.

  4. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    Nein Politiker stehen selbstverständlich NICHT über dem Gesetz. ...
    Dann wäre es auch nicht undemokratisch, wenn Kubicki sich für seine Haltung standesrechtlich zu verantworten hätte.

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Moderationshinweis


    Denkt bitte an die Netiquette!


    Analuisa
    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

  6. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Dann wäre es auch nicht undemokratisch, wenn Kubicki sich für seine Haltung standesrechtlich zu verantworten hätte.
    Wenn er was verbrochen hat, dann wäre es undemokratisch wenn er sich nicht verantworten müsste. So rum wird ein Schuh daraus

    Es soll aber auch Menschen geben, die anderen unbedingt etwas Illegales anhängen möchten, weil dieser Andere politisch anderer Meinung ist. Das kommt gar nicht so selten vor.

    Was ich meine ist, dass verkürzte Aussagen, wie von dir und zwekke getätigt, leicht undemokratisch rüber kommen. Denn ich denke ja mal nicht, dass es wirklich undemokratisch gemeint war.

    Schade finde ich, dass hier statt über Parteiprogramme und anstehende Probleme in Deutschland, die dringend gelöst werden müssen, das Spiel "wer hat mehr Dreck am Stecken" gespielt wird. Meine posts sollten aufzeigen wie destruktiv und letztlich unsinnig derlei ist.

    Bei einer Wahl geht es um die Zukunft. Wer hat was in Zukunft vor, wer möchte was (hoffentlich Gutes) in Zukunft für Deutschland tun.

    Das Dreckschmeißen ist aus meiner Sicht eine niedrige Verhaltensweise, ich empfinde das als widerlich.
    Macht nix, ich habe sehr viel zu tun und kann meine Freizeit durchaus auch konstruktiv gestalten.

  7. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Bleibt festzustellen, dass es nach bisher 8 Jahren als Bundestags- und noch mehr Jahren als Landtagsabgeordneter weit mehr als ein etwaiges Berufsverbot als Anwalt erfordern würde, Herrn Kubicki die Lebensgrundlage zu entziehen.
    Der Mann ist 69 Jahre alt und weder blöde noch scharf auf Hartz4.
    Würde eine solche Äusserung in der Öffentlichkeit ihn wirtschaftlich gefährden, würde er sie unterlassen.

  8. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    Der von dir gewählte Ausschnitt ist möglicherweise (Achtung Ironie) nicht geeignet deine Worte zu belegen. Das wollte ich dir sagen/zeigen. Ich muss nämlich nichts herausfinden, du solltest deine Worte wenn möglich sinnvoll belegen. Dies zu unterlassen und dann zu schreiben "das musst du schon selber herausfinden" ist reichlich unverschämt.
    Ich habe bereits, einen hinreichenden Beleg geliefert, als ich erkenntlich durch die blaue Schriftfarbe und den Link zur Quelle, zitiert habe, wie die CDU Maaßen als Direktkandidaten im Wahlkreis 196 unterstützt. Nur auf dieses Zitat hast du dich bezogen, als du mich gefragt hast, was daran kritisierenswert sei, obwohl ich mit keinem Wort auf den Inhalt eingegangen war. Es waren also keineswegs, wie du unterstellst, meine Worte, die ich "wenn möglich sinnvoll belegen" müsste, sondern die der AfD. Es sei der/dem geneigten Leser/in überlassen herauszufinden, wer hier "reichlich unverschämt" ist.

    Im übrigen werde ich nicht weiter auf Provokationen eingehen, die m. E. das Ziel haben, die Diskussion ausufern zu lassen, damit der Strang vorübergehend geschlossen wird und das offenkundige Zusammenspiel zwischen AfD und Maaßen erst mal vom Tisch ist.
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  9. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    .
    Macht nix, ich habe sehr viel zu tun und kann meine Freizeit durchaus auch konstruktiv gestalten.

  10. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von _Magdalena Beitrag anzeigen
    Wenn er was verbrochen hat, dann wäre es undemokratisch wenn er sich nicht verantworten müsste. So rum wird ein Schuh daraus ...
    Standesrecht ist kein staatliches Recht.

    ... Es soll aber auch Menschen geben, die anderen unbedingt etwas Illegales anhängen möchten, weil dieser Andere politisch anderer Meinung ist. Das kommt gar nicht so selten vor. ...
    Das wirst Du Zwekke oder mir in diesem Falle kaum vorwerfen können.
    Was Kubicki nach eigener Aussage getan hat, ist ja offenbar und eben nicht legal.
    Zudem befeuert es die Argumentation gesellschaftlicher Kreise, die sowieso schon glauben, dass Gesetze und Verordnungen für sie nicht gälten, wenn sie ihnen nicht passen.


    Mit Dreckschmeissen hat die Erwähnung dieser Kubicki-Kiste also nichts zu tun.

    Ich finde eben, dass sollte standesrechtlich kritisch gewürdigt, denn ordnungsrechtlich wird das wohl nicht passieren.


    ... Was ich meine ist, dass verkürzte Aussagen, wie von dir und zwekke getätigt, leicht undemokratisch rüber kommen. ....
    Ich kann nichts dafür, dass dies bei Dir so rüberkommt.
    So, wie Du nichts dafür kannst, dass ich Dir dies nicht glaube:

    .... Denn ich denke ja mal nicht, dass es wirklich undemokratisch gemeint war.
    ... Schade finde ich, dass hier statt über Parteiprogramme und anstehende Probleme in Deutschland, die dringend gelöst werden müssen, das Spiel "wer hat mehr Dreck am Stecken" gespielt wird. Meine posts sollten aufzeigen wie destruktiv und letztlich unsinnig derlei ist. ....
    Es wird jede/r für sich beurteilen, ob Deine Posts dazu angetan sind.

    ... Das Dreckschmeißen ist aus meiner Sicht eine niedrige Verhaltensweise, ich empfinde das als widerlich.
    Wir diskutieren hier einen Wahlkampf, der von einigen Parteien eben primär auf Personen und deren vermeintlich oder tatsächliche Verfehlungen bezogen geführt wurde.

    Eine Diskussion von Themen hätte ich auch vorgezogen, aber die findet dann eben eher in anderen, nämlich themenbezogenen Threads statt.

    Das Dreckschmeissen missfällt auch mir.
    Nicht darauf zu reagieren, wird jedoch auch hier als "Der Dreck ist die Wahrheit." aufgefasst.
    Daher ist Gegenrede erforderlich.

Antworten
Seite 195 von 307 ErsteErste ... 95145185193194195196197205245295 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •