Antworten
Seite 185 von 307 ErsteErste ... 85135175183184185186187195235285 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.841 bis 1.850 von 3063
  1. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Grad ging das letzte Triell zu Ende - von den Sendern SAT 1, Kabel 1 und Pro 7.
    Ich finde: das war eindeutig das beste Triell.
    Lag auch sehr an den beiden Moderatorinnen, denke ich mal.

    @ heimat und vindpinad_: danke für die Blumen.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Nothing in life is as important as you think it is, while you are thinking about it.
    Daniel Kahneman

  2. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Gab es denn noch mal neue Aspekte? Was waren denn so die Themen?

  3. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Worauf gründet sich deine Vermutung? Ich habe nicht den Eindruck, dass er mit irgendwelchen, gerade intellektuellen Fähigkeiten hinterm Berg hält.
    Naja, so dämlich, wie er manchmal rüberkommt, kann er eigentlich nicht sein.
    Jede Erklärung ist eine Hypothese

    (STOA169)

  4. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Naja, so dämlich, wie er manchmal rüberkommt, kann er eigentlich nicht sein.
    Auch hier die Frage: Ist das eine auf Beobachtungen beruhende realistische Erkenntnis, oder eine wohlwollende Vermutung?

    Ich vermag das Ausmaß von Laschets Intelligenz/Intellekt in der Tat nicht einzuschätzen.
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  5. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von nur_so Beitrag anzeigen
    Damit versprechen dann also Union, AfD, FDP und nun die Linken Steuergeschenke im Wahlprogramm, ohne dass sie sagen wollen, wie sie das finanzieren.
    Nein, die Linke sagt schon sehr genau, wo sie Mehreinnahmen erwartet:
    höherer Spitzensteuerstatz, Vermögens- und Erbschaftssteuer.
    Das muss nkemandem gefallen, aber die Behauptung, sie würden nicht sagen, woher das Geld kommen soll, stimmt nicht.

    @Monaline
    Die 4,655 Mia. mehr wären übrigens nur 3,13% des Budgets für Arbeit und Soziales aus 2020.

    Würde die Mittelverteilung bei Hartz4 gesetzlich vereinfacht und effizienter organisiert,
    würden nicht mehr so viel Falschbescheide erteilt, deren Anfechtung, Überarbeitung oder gerichtliche Klärung unfassbar viel Geld kosten,
    und würde auf die schwachsinngsten Vermögens-Überprüfungen verzichtet, könnten die 4,6 Mia. vielleicht sogar schlicht durch Ensparungen im Ministeriumsbudget "refinanziert" werden.

  6. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen

    @Monaline
    Die 4,655 Mia. mehr wären übrigens nur 3,13% des Budgets für Arbeit und Soziales aus 2020.
    Das zeigt eigentlich nur das immense Ausmaß der Schieflage, in die wir im Lauf der Jahre geraten sind. Fast 165 Milliarden Euro für Arbeit und Soziales pro Jahr. Das sind 33 Prozent des Gesamthaushalts. Dabei sind die Sozialausgaben der Länder und der Städte und Gemeinden noch gar nicht drin.

    Dieses Geld scheidet per se schon mal aus für dringend notwendige Investitionen in Breitbandausbau, in Zukunftstechnologien und in die Sanierung von unserer immer maroder werdenden Infrastruktur.

  7. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Würde die Mittelverteilung bei Hartz4 gesetzlich vereinfacht und effizienter organisiert,
    würden nicht mehr so viel Falschbescheide erteilt, deren Anfechtung, Überarbeitung oder gerichtliche Klärung unfassbar viel Geld kosten,
    und würde auf die schwachsinngsten Vermögens-Überprüfungen verzichtet, könnten die 4,6 Mia. vielleicht sogar schlicht durch Ensparungen im Ministeriumsbudget "refinanziert" werden.
    Also stellst Du Dir das in etwa so vor wie bei der Verteilung der Corona-Hilfen, wo sich dreiste Betrüger ungeniert als erstes bedienten?

    Laschet sagte gestern den treffenden Satz: "Hart IV ist kein Beruf". Statt ständig über die Höhe der Hartz IV Sätze zu diskutieren, hätte ich lieber Vorschläge gehört, wie die einzelnen Parteien Hartz IV-Bezieher in Beschäftigung bringen wollen.

  8. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Das zeigt eigentlich nur das immense Ausmaß der Schieflage, in die wir im Lauf der Jahre geraten sind. ...
    Glasklar erkennbar an der Tatsache, dass die Sozialleistungsquote im Jahr 2009 bei 30,8 Prozent und im Jahr 2019 bei 30,3 Prozent lag. Nicht dein Ernst, oder?
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

  9. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Glasklar erkennbar an der Tatsache, dass die Sozialleistungsquote im Jahr 2009 bei 30,8 Prozent und im Jahr 2019 bei 30,3 Prozent lag. Nicht dein Ernst, oder?
    Schau Dir doch die Grafik mal genau an. Da hast Du genau das Jahr herausgepickt, das als einziges herausragt. Sieht man sich die Entwicklung seit 2011 an, so stellt man fest, dass die Sozialausgaben kontinuierlich steigen.

  10. User Info Menu

    AW: Bundestagswahl und Wahlkampf 2021

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    ... Sieht man sich die Entwicklung seit 2011 an, so stellt man fest, dass die Sozialausgaben kontinuierlich steigen.
    Ja, um ganze 2,5 Prozent. Im selben Zeitraum ist der Verbraucherpreisindex um über 10 Prozent gestiegen.

    Da könnte man direkt mal über die Begriffe "Schieflage" und "immenses Ausmaß" nachdenken.
    Geändert von Zwekke (20.09.2021 um 11:10 Uhr) Grund: Ergänzung
    „Die Tragik unserer Epoche," pflegte Jojo zu sagen, "besteht darin, dass die Menschen ihre persönliche Unzufriedenheit mit einem politischen Problem verwechseln.

    Juli Zeh, Über Menschen, S. 173

Antworten
Seite 185 von 307 ErsteErste ... 85135175183184185186187195235285 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •