Antworten
Seite 6 von 81 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 805
  1. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von tuerkisblau Beitrag anzeigen
    Braucht man nicht, das steht so in dem Artikel samt Schnipseln von Emails.
    Der E-Mail-Schnipsel, der in dem verlinkten Artikel steht, überzeugt mich nicht.

  2. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Ich kann also nicht zitieren.
    Einzelnes kannst du schon zitieren.

  3. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    ist nicht mehr verhältnismäßig.

    Darum wurde es jetzt aufgehoben.

    Als es beschlossen wurde war es verhältnismäßig, weil die Zahlen anders waren.


    Kann man drüber streiten, wann der richtige Zeitpunkt ist, und ob die Gerichte nur den Status Quo in Betracht ziehen oder auch Prognosen (was machen die Mutanten?) einbeziehen sollten.

    Ich hab mit der Ausgangsperre die letzten Wochen verbracht. So richtig freuen kann ich mich nicht darüber, dass es jetzt aufgehoben wird (ab Donnerstag).
    Sollte ich mich freuen, aus Prinzip?

    Nein, musst du nicht. Du bist nicht gezwungen abends raus zu gehen.

    Aber sollen jetzt alle "aus Vorsicht, zur Sicherheit" in den nächsten 2,3 Jahren "auf Sicht fahren"?

    Ganz sicher nicht.

  4. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Jeder Mensch, der für mehrere Menschen verantwortlich ist, braucht „Worst Case“ Szenarien, um auf diese vorbereitet zu sein.
    Soso. Und warum waren dann die Bundes- und die Landesregierungen auf die Pandemie gar nicht vorbereitet? Nicht einmal der ordinäre MNS war vorrätig, sodass die Parole "Masken schützen nicht" ausgegeben wurde, statt sich der Realität zu stellen.
    Wer ein Jahr jünger ist, hat keine Ahnung. (Martin Walser, 94)
    Der Standpunkt wechselt mit dem Standort. (Norbert Blüm)

  5. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von tuerkisblau Beitrag anzeigen
    In dem Weltartikel geht es nicht um das Papier an sich, sondern um die Entstehung des Papieres. Der Welt liegen rund 200 Seiten Emailverkehr vor, in denen die Einwirkung des Innenministeriums auf das Papier dokumentiert wird.

    Die Stoßrichtung wurde also vom Innenministerium vorgegeben.

    Mich erschüttert, in welche Selbstverständlichkeit dieses Vorgehen hier als normal angesehen wird.
    Mich auch.

  6. VIP

    User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Ich bitte um Vermeidung der verschiedenen Themen, die hier in den Strang getragen werden.

    Impfung und persönlich einschränkende Maßnahmen dürfen gerne im Coronaforum diskutiert werden.
    Leben ist kein Wettrennen.

  7. 08.02.2021, 18:22

    Grund
    Anmerkungen zur Moderation immer noch per PN. Strangthema ist im EP nachzulesen.

  8. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Aber sollen jetzt alle "aus Vorsicht, zur Sicherheit" in den nächsten 2,3 Jahren "auf Sicht fahren"?
    Es gibt ja schon berechtigte Hoffnung, dass es im Sommer wie letztes Jahr besser ist und wir bis in den Herbst hinein weitgehend geimpft sind.

    Aber wenn sich das nicht bewahrheitet, dann ist weiterhin das Richtige, auf Sicht zu fahren - ja natürlich.


    Aber noch einmal: Was ist dein Vorschlag.

    Nur zu sagen, was NICHT geht, hilft doch nicht.

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Ja, jetzt geht das wieder los. Es gibt im Coronaforum Platz zum Austausch darüber, welche Maßnahmen als sinnvoll empfunden werden und inwiefern / warum das nicht der Fall ist. Hier sind wir im Politikforum. Monaline hat im Eingangspost deutlich dargelegt, dass sie den Prozess der Entscheidungsfindung diskutieren möchte. Das geht wunderbar, ohne im Detail das Für und Wider einzelner Maßnahmen zu debattieren. Das hat für ca. 50 Beiträge funktioniert, orientiert Euch daran, wenn Ihr Euch über das Thema unsicher seid. Die x-te Paralleldiskussion darüber, ob Maßnahme XY sinnvoll / berechtigt/ gerecht ist, werden wir hier nicht dulden.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  10. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von tuerkisblau Beitrag anzeigen
    dann solltest du dich auch mit einer Meinung zurückhalten. Nicht lesen können, aber wissen, dass es fragwürdig ist, scheint mir nicht sonderlich logisch.
    Ich finde es fragwürdig aufgrund dessen was Monaline zuerst hier eingestellt (kurzer Artikel, mit Behauptung, aber ohne konkreten Belegen, auch ohne Abo lesbar) hat und wie sie es auf dieser Grundlage bereits bewertete.

    Wenn nun ein ausführlicher Artikel verfügbar ist, den ich aber nicht lesen kann - dann wäre das eine andere Basis für die Behauptungen. Davon kann ich mir aber eben kein Bild machen.

    Kannst du als kritische und sorgfältige Leserin sicher nachvollziehen.
    Think before you print.

  11. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Nein, musst du nicht. Du bist nicht gezwungen abends raus zu gehen.

    Aber sollen jetzt alle "aus Vorsicht, zur Sicherheit" in den nächsten 2,3 Jahren "auf Sicht fahren"?

    Ganz sicher nicht.
    Das habe ich auch mit keiner Silbe behauptet.

    Mir geht es darum, dass sich einige wohl prinzipiell freuen, weil hier etwas erfolgreich erstritten wurde.

    Mir wäre es lieber, man würde Lockerungen diesmal abgestuft machen - nicht alles auf einmal, um den jeweiligen Effekt besser zu sehen.

    Es kann ja bis heute keiner sagen welche Maßnahme welchen Beitrag leistet.
    Think before you print.

Antworten
Seite 6 von 81 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •