Antworten
Seite 5 von 71 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 709
  1. VIP

    User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Die Welt hat Mut hier zu behaupten, es sei ein Geheimpapier. Schon im März 2020 hat Frontal21 über dieses Papier und die 3 Szenarien, die es beinhaltet, berichtet.
    Die 3 Szenarien wären:
    - Worst Case
    - Dehnung
    - Hammer and Dance

    Jeder Mensch, der für mehrere Menschen verantwortlich ist, braucht „Worst Case“ Szenarien, um auf diese vorbereitet zu sein. Dies wird dann üblicherweise auch genauso von Fremdfirmen angefordert.
    Leben ist kein Wettrennen.

  2. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Es kann nicht sein, dass die Politiker regelmäßig etwas beschließen, was genauso regelmäßig wieder von Gerichten aufgehoben werden muß?
    Das wäre demnächst doch sowieso aufgehoben worden.
    Und anfangs wurden Klagen bei Gericht dagegen abgewiesen - da war es verhältnismäßig.

    Da kann ich mich nicht aufregen, dass das nun ein paar Tage früher aufgehoben worden ist.
    Es ist keineswegs so, dass das Gericht gesagt hat, dass Ausgangssperren grundsätzlich unverhältnismäßig sind oder waren.

  3. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Der Virus ist so oder so da, egal, was wir tun.
    Und die jetzigen Maßnahmen taugen auf Dauer einfach nicht.
    Es hilft doch nicht, zu sagen, was alles nicht geht oder nicht taugt, ohne zu sagen, was taugen würde.

    Laufen lassen geht eben auch nicht.


    Sonst haben wir 80 Millionen Bundestrainer, die alles besser wissen - gerade haben wir 80 Millionen Corona-Experten, die ganz genau wissen, was zu tun wäre.

  4. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Eine politische Verschwörung zu konstruieren, nachdem "Welt am Sonntag" ganze fünf Wörter ohne näheren Zusammenhang zitierte "aus einem mehr als 200 Seiten starken internen Schriftverkehr zwischen der Führungsebene des Innenministeriums und den Forschern", finde ich ideologisch zwar sehr ambitioniert, aber inhaltlich auch sehr dürftig. Dass nach meinen Recherchen lediglich der Focus aktuell dieses Thema ebenfalls aufgegriffen hat, bestätigt diesen Eindruck.
    Heute gibt es einen ausführlicheren Artikel dazu in der Welt, in dem auch Auszüge aus E-Mails abgebildet sind. Leider ist er hinter der Bezahlschranke. Ich kann also nicht zitieren. Für diejenigen, die ein Weltabo haben, ist hier der Link: Wenn der Staatssekretär Wissenschaftler zu „maximaler Kollaboration“ aufruft

    Darin steht auch, wie man in der Bevölkerung die gewünschte Schockwirkung erzielen kann. Im Grunde halt das, was in dieses Papier eingeflossen ist, das ja schon seit letztem Jahr bekannt ist.

    Neu ist, dass das vom Staatssekretär des BMI so bestellt wurde.

    Bei einer Pressekonferenz letzte Woche wurde Merkel ja auch gefragt, weshalb sie nur bestimmte Wissenschaftler als Berater hinzuziehen würde mit einer bestimmten Meinung, und Wissenschaftler mit anderen Meinungen gar nicht erst konsultieren würde. Merkel antwortete darauf, dass sie die Wissenschaftler nach politischen Gesichtspunkten auswählen würde.

    Im Grunde genommen bestätigt sie damit ja genau das, was in diesem Welt-Artikel steht. Und dabei hat sie die Bevölkerung immer aufgefordert, auf die Wissenschaftler zu hören. Und hier wird es richtig zynisch. Sie lässt Wissenschaftler Papiere erarbeiten, die sie nach politischen Erwägungen ausgewählt hat, damit die wissenschaftlich untermauern, was sie vorher festgelegt hat.

  5. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    ....

    By the way : Die Ausgangssperre in BaWü wurde gerichtlich gekippt. Aufgrund der derzeitigen Zahlen nicht verhältnismäßig.

    Es kann nicht sein, dass die Politiker regelmäßig etwas beschließen, was genauso regelmäßig wieder von Gerichten aufgehoben werden muß?
    ist nicht mehr verhältnismäßig.

    Darum wurde es jetzt aufgehoben.

    Als es beschlossen wurde war es verhältnismäßig, weil die Zahlen anders waren.


    Kann man drüber streiten, wann der richtige Zeitpunkt ist, und ob die Gerichte nur den Status Quo in Betracht ziehen oder auch Prognosen (was machen die Mutanten?) einbeziehen sollten.

    Ich hab mit der Ausgangsperre die letzten Wochen verbracht. So richtig freuen kann ich mich nicht darüber, dass es jetzt aufgehoben wird (ab Donnerstag).
    Sollte ich mich freuen, aus Prinzip?
    Think before you print.

  6. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    In dem Weltartikel geht es nicht um das Papier an sich, sondern um die Entstehung des Papieres. Der Welt liegen rund 200 Seiten Emailverkehr vor, in denen die Einwirkung des Innenministeriums auf das Papier dokumentiert wird.

    Die Stoßrichtung wurde also vom Innenministerium vorgegeben.

    Mich erschüttert, in welche Selbstverständlichkeit dieses Vorgehen hier als normal angesehen wird.

  7. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Wenn es so wäre, dann wäre das skandalös.

    Aber man braucht schon sehr viel Phantasie, um in die vorhandenen Informationen das hineinzuinterpretieren.
    Braucht man nicht, das steht so in dem Artikel samt Schnipseln von Emails.

  8. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Das lässt sich für mich nicht nachvollziehen da ich kein Welt-Abo habe.
    Think before you print.

  9. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    [ed.]
    [editiert]
    Geändert von Analuisa (09.02.2021 um 23:52 Uhr) Grund: Zitat angepasst, ot gelöscht

  10. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von print Beitrag anzeigen
    Das lässt sich für mich nicht nachvollziehen da ich kein Welt-Abo habe.
    dann solltest du dich auch mit einer Meinung zurückhalten. Nicht lesen können, aber wissen, dass es fragwürdig ist, scheint mir nicht sonderlich logisch.

Antworten
Seite 5 von 71 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •