Antworten
Seite 30 von 71 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 709
  1. Inaktiver User

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Das bleibt auch so, wenn man die Patente freigeben würde.

    Man kann nicht mal eben 15 Milliarden Impfdosen produzieren lassen. Das ist etwas komplexer, als eine Tütensuppe herzustellen (und auch das ist ein grösserer und komplexerer Prozess, als das Kochen einer Kartoppfelsuppe auf dem heimischen Herd).

    luci
    Aber zum Impfstoff müssen auch Menschen gefunden werden, die sich impfen lassen wollen. [editiert]
    Geändert von Analuisa (12.04.2021 um 15:54 Uhr) Grund: Details zum Thema Impfung gehören ins Coronaforum

  2. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Verstehe ich das richtig, Du bist der Meinung, dass Deutschland das Impfen der ganzen Welt finanzieren soll? ...
    Nein das verstehst Du natürlich falsch

    Deutschland soll den Rechteinhabern Lizenzgebühren garantieren.
    Zahlen sollen diese Lizenzgebühren natürlich die Firmen, welche Lizenzprodukte herstellen.
    Diese Garantie greift dann, wenn Lizenznehmer ihre Gebühren nicht vollständig oder zeitgrecht bezahlen. D übernähme dann die Gebühr und würde sie seinerseits bei den Lizenznehmern eintreiben.
    Ein wirtschaftlich absolut normales, gängiges Verfahren, siehe Hermes Bürgschaften.

    Vergesellschaften darf und soll die Bundesregierung natürlich nur die Rezepturen, die im Besitz deutscher Firmen sind, also derzeit die von Biontech. Denn nur die dürfen wir legal vergesellschaften.

    Die Amis, Briten Schweden und Chinesen mögen diesem Beispiel folgen oder nicht.
    Tun sie es nicht, würde der Markt für ihre Impfstoff-Anbieter allerdings rapide kleiner.

    .... Warum Deutschland? Warum nicht Monaco, der Vatikan oder Kalifornien?

    Es wäre meiner Meinung nach die Rolle der WHO, das zu organisieren und zu finanzieren. Wozu ist diese Institution eigentlich da, wenn man sie mal wirklich braucht? ...
    Weil ich bzw. wir hier nur auf die deutsche Politik Einfluss haben.
    Der Vatikan, Kalifornien und Monaco können gern in die Garantie einsteigen, wenn sie mögen.
    Da wir die WHO dafür nicht brauchen, möchte ich nicht darauf warten müssen, bis sie die Finanzierungszusage der Mitgliedsstaaten für vergleichsweise übersichtliche 150 Mia. zusammengetragen hat.
    Die könnten dann gern die Distribution oder die Impfungen vor Ort betreuen.
    Geändert von Nicolo (12.04.2021 um 13:02 Uhr)

  3. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Die geplante Verschärfung des Infektionsschutzgesetzes dient auch dazu, die politische Macht der Landesregierungen auszuhebeln und dem Bund eine Machtfülle zu sichern, über die Bundestagswahl hinaus.
    Was sie damit anstellen wird, ist ebenfalls im Nebel verborgen
    Dies wird nicht kommuniziert.
    Dies stimmt mich auch nicht sehr hoffnungsfroh.

    Wenn ich mir überlege, wie schnell die Kehrtwende (u.a. auch bei Spahn) kam... das nun Geimpfte natürlich doch mehr "Privilegien" (sie meinen damit die ihnen zustehenden Grundrechte, diese sind aber kein "Privileg") erhalten sollen, kam - da bin ich mal gespannt, was noch so kommt.
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  4. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Bist DU uus der Pharmabranche? Dann lasse ich mich gerne belehren. ...
    @luciernago
    Bist Du aus der Pharmabranchen [editiert]

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Das bleibt auch so, wenn man die Patente freigeben würde.

    Man kann nicht mal eben 15 Milliarden Impfdosen produzieren lassen. Das ist etwas komplexer, als eine Tütensuppe herzustellen (und auch das ist ein grösserer und komplexerer Prozess, als das Kochen einer Kartoppfelsuppe auf dem heimischen Herd). ...

    ... Gäbe es denn, wenn die Patente freigegeben wären, wirklich binnen kurzer Zeit genügend Rohstoffe für 15 Milliarden Impfdosen?
    Wäre das nicht ein interessante Frage für den Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages?
    Geändert von Analuisa (12.04.2021 um 15:55 Uhr) Grund: AGB §14.1

  5. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Wäre das nicht ein interessante Frage für den Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages?
    Ich dachte eigentlich, dass das Thema Rohstoffbeschaffung für Corona-Impfstoffe längst erledigt ist.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  6. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Soweit ich weiss, pflegen Viren zu mutieren unabhängig davon, ob man impft oder nicht.

    Wir werden mit Corona leben müssen. ...
    Richtig, Viren mutieren immer.
    Je mehr Viren es in je mehr Wirte gibt, desto schneller und vielfältiger mutieren sie.
    Und desto schneller entstehen Mutanten, gegen die aktuele Vakzine nix helfen.

    Ich persönlich lebe also lieber schnellstmöglich geimpft mit Corona und denke, das geht allen anderen Menschen auch so.
    Auch bevorzuge ich aus genannten Gründen eine globale Herdenimmunität.

    Du nicht?
    Na, let's agree to disagree.


    ... Die momenatne Impfung verhindert lediglich einen schweren Krankheitsverlauf, nicht aber eine Infektion oder Weitergabe des Virus.

    Man berichtige mich bitte, wenn ich da falsch informiert bin. ...
    Du bist falsch informiert, google bitte selbst die Details.

    Ich lasse mir nicht zumuten, jede/n auf den aktuellen Stand und/oder den Boden der Tatsachen zu bringen und dort zu halten.

  7. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Deutschland soll den Rechteinhabern Lizenzgebühren garantieren.
    Ein wirtschaftlich absolut normales, gängiges Verfahren, siehe Hermes Bürgschaften.
    Okay, verstehe.

    Ich bin der Meinung die World Health Organisation sollte das tun. Wozu brauchen wir dieses Gremium sonst?

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  8. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  9. 12.04.2021, 12:54

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  10. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Okay, verstehe.

    Ich bin der Meinung die World Health Organisation sollte das tun. Wozu brauchen wir dieses Gremium sonst?

    luci
    Ok, verstehe.
    Du weisst zwar, das es richtig wäre und dass D es tun könnte, aber weil es um Geld geht, also im Extremfall Geld kosten könnte, sollen das Andere machen.

    Auch so kann mensch denken - wenn mensch das kann.

  11. User Info Menu

    AW: Politische Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Ich dachte eigentlich, dass das Thema Rohstoffbeschaffung für Corona-Impfstoffe längst erledigt ist.

    luci
    Na, wenn Du das dachtest, dann kann das natürlich kein Problem mehr sein.

Antworten
Seite 30 von 71 ErsteErste ... 20282930313240 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •