Antworten
Seite 28 von 88 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 878
  1. Inaktiver User

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    Vergleichbar viel?

    Mal neugierig nachgefragt.
    Ging doch durch die Presse...

    Und Junior hat Schwiegerpapa die Stange gehalten bis heute.

    "Kushner" braucht niemand.

    "Die Tochter von..." reicht schon.
    Wenn man so prominent ist, hilft das eh nicht.

  2. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von Prilblume Beitrag anzeigen
    ?
    Macht ja auch keiner.


    Super!
    Schön dass wir uns so einig sind
    Falls jemand "Mist" findet, was ich poste:
    Meine "BS"-Tastatur ist nur fürs Formale zuständig
    Alles Andere wäre ja noch schöner.

  3. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ging doch durch die Presse...
    Sorry, habe ich wohl nicht aufgepasst....
    Falls jemand "Mist" findet, was ich poste:
    Meine "BS"-Tastatur ist nur fürs Formale zuständig
    Alles Andere wäre ja noch schöner.

  4. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von Grissom Beitrag anzeigen
    Meinst du jetzt im politischen kontext?

    Oder mehr im finanziellen Bereich bzw ökonomische erfolge\interessen?
    Auf der ganzen Linie - wie die meisten Abkömmlinge von Prominenten.

    Immerhin kann man ihr zugute halten, dass sie nicht "Model" geworden ist wie die meisten ebensolchen !

    p.s. Oh nein, Model war sie schon, hab ich grad gegoogelt.
    Sie nimmt eben alles mit, was der Name Trump so bietet...
    "Tell me: what is life all about?"
    "I haven't got a clue ..."

  5. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von Fyona Beitrag anzeigen
    Auf der ganzen Linie - wie die meisten Abkömmlinge von Prominenten.

    Immerhin kann man ihr zugute halten, dass sie nicht "Model" geworden ist wie die meisten ebensolchen !

    p.s. Oh nein, Model war sie schon, hab ich grad gegoogelt.
    Sie nimmt eben alles mit, was der Name Trump so bietet...
    Und ich glaube auch nicht, dass das Brand Trump wirklich dauerhaft schaden nimmt, wenn überhaupt.
    Falls jemand "Mist" findet, was ich poste:
    Meine "BS"-Tastatur ist nur fürs Formale zuständig
    Alles Andere wäre ja noch schöner.

  6. 23.01.2021, 15:05

    Grund
    off topic gelöscht

  7. 23.01.2021, 15:12

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  8. 23.01.2021, 15:15

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  9. Inaktiver User

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    .

  10. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Biden hat Jahrzehnte Erfahrungen in allen Bereichen der Politik.
    Trump keine.

    Genau das ist der gravierende Unterschied.
    Trump ging es um Macht, Menschen manipulieren und Geld =Macht.

    Biden nimmt man ab, dass es ihm um Amerika geht - sein Amerika.
    Gute Rede, habe mir soeben die Inauguration in Länge angeschaut.

    Und konnte mir ein Grinsen nicht verkneifen, wie pathetisch das alles abläuft.
    Und hat die Präsidenten Big Band am Anfang tatsächliche eine Version der englischen Hymne gespielt?
    Ganz am Anfang? Verstehe ich nicht.

    Und zwischendurch habe ich mir mal vorgestellt, dies auf deutsche Verhältnisse umzusetzen.
    Helene Fischer singt die deutsche Nationalhymne,
    Mark Foster dann noch eine bedeutendes deutsches Lied....


    Nein, da ist mir doch der deutsche Minimalismus und Sachlichkeit wesentlich sympathischer.
    Die Herolde mit ihren Trompeten......Amerika halt.
    Große Gesten.

    Ich fand schon bei Schröders Abschied das Lied " I did it my way " sehr melodramatisch-
    wenn ich mir das so überlege, ging das ja auch so in Richtung Abschied wie bei Trump.
    Schröder beharrte ja auch drauf, dass er gewonnen hat.
    Im Herzen barfuß

  11. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    die amerikanischen pfadfinder haben meines wissens insolvenz angemeldet.

    um noch ein bisschen geld zur seite schaffen zu können bevor die geldstrafen kommen wegen jahrzehntelangem sexuellem missbrauch von jungen.




    in der idee finde ich pfadfinder gut.- nur genau wie die kirche: das was die menschen daraus machen- ist grotesk.

    angefangen von früh-kindlicher militärprägung. uniform, antreten etc.
    Mich erinnert das immer an die Hitlerjugend und der Bund deutscher Mädel - das weibliche Aquivalent.
    Meine Mutter hat es gehasst.
    Im Herzen barfuß

  12. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    [...]

    Senator Cruz weiß ganz genau, dass es sich bei dem Pariser Abkommen nicht um die Ansichten der Bürger von Paris handelt!
    Er will mit seine Follower auf Twitter ganz bewusst in die Irre führen!
    Er ist ein Lügner und Demagoge und Antidemokrat - und er war einer der führenden Köpfe von den über 100 republikanischen Abgeordneten im Repräsentantenhaus, die noch am Tag des Sturms auf das Kapitol das Wahlergebnis der Präsidentenwahl kippen wollten.
    gekürzt von mir

    Ja, einig, Ted Cruz tut alles um Trumps Anhänger zu " erben ".
    Ein Typ, der optisch auch einen kolumbianischen Kartellboss darstellen könnte.
    Unsymphatisch
    Im Herzen barfuß

  13. User Info Menu

    AW: Die USA unter der Regierung von Joe Biden

    Möchte euch allen mal danke sagen.
    Bin sehr froh, hier einen Ort zum diskutieren zu haben mit ganz vielen verschiedenen Blickwinkeln.
    Im Herzen barfuß

  14. 23.01.2021, 16:57

    Grund
    off topic gelöscht, bitte Strangthema beachten

  15. 23.01.2021, 17:01

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

Antworten
Seite 28 von 88 ErsteErste ... 1826272829303878 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •