Antworten
Seite 478 von 508 ErsteErste ... 378428468476477478479480488 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.771 bis 4.780 von 5077
  1. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Herbstzeitloser Beitrag anzeigen

    Ich klink mich aus.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  2. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Fragt sich, wann der Anti-Corona-Terrorismus sich auch in Deutschland ausweitet: Explosion in den Niederlanden: Der nächste Anschlag auf ein Corona-Testzentrum
    Gewaltsamkeit - bis hin zur psychischen Vernichtung des „Gegners“ – ist ein Wesenszug rechtsextremen Denkens und Handelns. Die fast mythologische Verehrung der Gewalt und der unerschütterliche Glaube an ihre konfliktlösende, „reinigende“ Kraft kennzeichnen die Gefährlichkeit des neonazistischen Terrors in der Bundesrepublik.

    Aus der SINUS-Studie über rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland von 1981

  3. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Ein Artikel aus der „Zeit“ zum Querdenker-Autokorso in Leipzig:

    Autokorso im Niemandsland - Storungsmelder

    Ich find die Radfahrer-Aktion der Leipziger gut .

    Weiß man, warum die neuerdings auf Autokorsos setzen?
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen
    Weiß man, warum die neuerdings auf Autokorsos setzen?
    Da hat man's warm und trocken? Und fühlt sich einfach sicherer?
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  5. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Das Wetter ist jetzt durchaus outdoor-tauglich, im November wars ja auch nicht kuscheliger

    Ich vermute eher die fehlenden Bustouristen und ja, durchaus das Sicherheitsgefühl _im_ Auto?

    So ganz kann ich es nicht greifen.
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Ich dachte immer, dass man im Auto halt voellig legal - ist es ja ganz tatsaechlich und sinnvollerweise - maskenfrei "demonstrieren" kann.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  7. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen
    Ein Artikel aus der „Zeit“ zum Querdenker-Autokorso in Leipzig:

    [url=https://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2021/03/07/autokorsos-im-niemandsland_30633]...
    Weiß man, warum die neuerdings auf Autokorsos setzen?
    Vielleicht um weniger behördliche Auflagen, wie z.B. Abstandsregeln einhalten zu müssen, und die Hoffnung auf relativ große Aufmerksamkeit für relativ wenig Teilnehmer/innen.
    Gewaltsamkeit - bis hin zur psychischen Vernichtung des „Gegners“ – ist ein Wesenszug rechtsextremen Denkens und Handelns. Die fast mythologische Verehrung der Gewalt und der unerschütterliche Glaube an ihre konfliktlösende, „reinigende“ Kraft kennzeichnen die Gefährlichkeit des neonazistischen Terrors in der Bundesrepublik.

    Aus der SINUS-Studie über rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland von 1981

  8. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Ich dachte immer, dass man im Auto halt voellig legal - ist es ja ganz tatsaechlich und sinnvollerweise - maskenfrei "demonstrieren" kann.

    Wäre ein Grund
    Wenn du in den Spiegel schaust, siehst du den Menschen, der für dein Leben verantwortlich ist.

    Ich habe noch nie gehört, dass es jemandem gelungen ist, vor sich selbst davonzulaufen.

    20 Jahre Bricom - krieg ich jetzt ein Eis?

  9. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Gestern gab es wieder mehrere Querdenker-Demos.

    Zwölf Polizisten bei Corona-Protesten in Dresden verletzt

    Bei Protesten gegen die Corona-Politik sind am Samstag in Dresden zwölf Polizisten verletzt worden. Das teilt die Polizeidirektion Dresden nach dem Einsatz mit. Zudem wurden 47 Straftaten registriert - darunter neun tätliche Angriffe auf Vollstreckungsbeamte, sieben Beleidigungen sowie jeweils zwei Verstöße gegen das Waffengesetz und das Versammlungsgesetz. Außerdem wurde 17 Mal Widerstand gegen Vollzugsbeamte geleistet. Insgesamt wurden 915 Platzverweise erteilt sowie 943 Anzeigen wegen Verstoßes gegen die sächsische Corona-Schutzverordnung gestellt. Ein 36-Jähriger kam vorübergehend in Polizeigewahrsam. Drei Menschen im Alter von 16, 41 und 50 Jahren wurden vorläufig festgenommen. Ihnen wird ein tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte vorgeworfen.

    Corona aktuell: Zwolf verletzte Polizisten bei Demos - Politik - SZ.de

    In Stuttgart wurden Journalisten angegriffen.

    Ziemlich gewalttätige Bilanz.

    Und wieder der "Nebeneffekt", dass Leute zusammen kommen, die bei Anreise oder auf der Demo selbst das Virus munter weiter verbreiten können.
    Angesichts der ansteckenderen Mutanten keine Belanglosigkeit.
    Think before you print.

  10. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Wenn ich die Bilder von hunderten Leuten dicht an dicht ohne Maske sehe, könnte ich kotzen. Im Strahl! Ich hoffe sehr, dass die von der Polizei aufgenommenen Personendaten den Gesundheitsämtern zur Verfügung gestellt werden können, damit die Infektions-Rückverfolgung so gut wie möglich funktioniert.

    Woher kommt eigentlich die Arroganz dieser Leute, die dumm genug sind, irgendwelchen Lügnern auf den Leim zu gehen, denen sie z. T. ein bequemes finanzielles Auskommen mögichst am Finanzamt vorbei sichern, zu befinden, dass für sie Bestimmungen wie Demonstrationsverbote, Masken- und Abstandspflicht nicht gelten? Die zunehmende Gewalttättigkeit macht m. E. deutlich, dass da immer häufiger nach braunen, lauten Pfeifen getanzt wird. All das macht mir Angst. Sowohl um meine Gesundheit und die zahlloser Mitmenschen, als auch um die Demokratie.
    Gewaltsamkeit - bis hin zur psychischen Vernichtung des „Gegners“ – ist ein Wesenszug rechtsextremen Denkens und Handelns. Die fast mythologische Verehrung der Gewalt und der unerschütterliche Glaube an ihre konfliktlösende, „reinigende“ Kraft kennzeichnen die Gefährlichkeit des neonazistischen Terrors in der Bundesrepublik.

    Aus der SINUS-Studie über rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland von 1981

Antworten
Seite 478 von 508 ErsteErste ... 378428468476477478479480488 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •