Antworten
Seite 363 von 476 ErsteErste ... 263313353361362363364365373413463 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.621 bis 3.630 von 4757
  1. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    @Anky-G, ich finde es auch schoen, dass Du wieder hier bist. Du hast auch im Grunde einige der Fragen beantwortet, die ich in #3434 gestellt hatte.
    Danke. Das freut mich.
    Darum ging es mir ja auch hier die meiste Zeit. Die "vernünftigen" Ziele heraus zu stellen, die ja leider in den ganzen unschönen Szenen und dem zunehmendem Extremismus untergehen.

    Ich glaube, ich verstehe auch, was Elfenseeschwalbe meint. Viele QD fühlten sich damals schon nicht verstanden und haben möglicherweise durch "lauter werden" und radikalisieren (vielleicht auch als Trotzreaktion) versucht, sich Gehör zu verschaffen, was dann zum Teufelskreis geführt hat, den sie beschreibt. Ich fand die einseitige Berichterstattung auch immer sehr fragwürdig. Ob das nun "von oben gesteuert" wurde oder einfach nur bessere Klick- und Zuschauerzahlen bringen sollte, ist dabei vielleicht auch egal. Fakt ist, neutral wurde kaum berichtet. Es war schon schwierig. Und nicht jeder kann so differenziert damit umgehen.

    Ich finde es im übrigen gut, wie differenziert auch Du versuchst, beide Seiten zu sehen und zu verstehen. Das findet man auch nicht so oft.

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Wobei Du jetzt wieder zu denen gehoerst, die ich sowieso besser verstehen kann, da Du eben, genau wie ich, das "Abgefahrene" (-sag ich mal uebergreifend und salopp-) bei den QD als nicht mehr kompatibel mit der Verfolgung gemaessigter Ziele oder Fragen siehst. Tut mir Leid fuer Dich, dass auch Deine Lokalgruppe sich in diese Richtung veraendert hat.
    Am Anfang war es leichter, sich einfach dem Teil anzuschließen, mit dem man sich kompatibel gefühlt hat. Aber mittlerweile nehmen die - ich nenn's jetzt wirklich mal so - Bekloppten doch überhand. Und die Tatsache, dass ja "jeder" willkommen ist und man keinen ausschließt, ist halt irgendwann nicht mehr zielführend. Das führt zu Chaos und Anarchie in der Gruppe.

    Zitat Zitat von Flau Beitrag anzeigen
    Was Du ueber Demonstrationen schreibst unterschreibe ich alles, mit dem winzigen Zusatz, dass man - und ich persoenlich halte das fuer effektiver - auch fuer etwas demonstrieren kann. Und es gibt ja durchaus Beispiele in der Geschichte, dass durchaus viel bewirkt wurde. Insofern wuerde es mich als gemaessigter Ex-QD wahnsinnig frustrieren, dass nun durch die Radikalisierung im Grunde Chancen vertan werden, einfach weil Aufmerksamkeit voellig fehlgeleitet wird.
    gefettet von mir


    Das hatte ich sogar erst da stehen und habs wieder gelöscht, weil mir da kein Beispiel für eingefallen ist. Aber Du hast natürlich Recht.

  2. Inaktiver User

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Herbstzeitloser Beitrag anzeigen
    Da stimme ich ihnen sogar zu, dass das nur heiße Luft ist, was die Querdenker da von sich geben, solange das Recht noch besteht, dieses zu tun. In Deutschland habe ich noch nie einen Volksentscheid erlebt, deshalb ist mein Wissen auch nur aus Wikipedia, wie bei Ihnen.

    [editiert]
    [editiert]

    Hier sind alleine die Volksbegehren in Hamburg, inklusive Referendum und Entscheidungen:

    http://www.hamburg.de/contentblob/10...uebersicht.pdf

    Ich habe Teile davon miterlebt...
    Diese Listen gibt es für alle Bundesländer.

    Du redest von Allgemeingültigkeit und negierst Fakten.
    [editiert]
    Geändert von Flau (19.11.2020 um 15:14 Uhr) Grund: Zitat angepasst / OT und persoenliche Bemerkungen entfernt

  3. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Ich frage mich seit gestern, ob das ganze trara vor dem Bundestag auch deshalb inszeniert wurde, um vom viel ungeheuerlichen im Bundestag abzulenken.
    Na, ich hoffe doch mal, dass das Einschleusen von Pöblern in den BT durch AfD-Abgeordnete empfindliche Konsequenzen nach sich ziehen wird.
    Oder meinst Du etwas anderes?
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.

    "In Deinem Alter..."
    "Ich bin nicht in meinem Alter!"


    It‘s called a joke. We used to tell them before people became offended by everything.

  4. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Mediterraneee Beitrag anzeigen
    Oder meinst Du etwas anderes?
    Nein, das meinte ich.
    Mir ist nur aufgefallen, dass die berichterstattung darüber zurückgedrängt wurde zugunsten der QD. Dabei empfinde ich das, was im gebäude los war, viel wichtiger als das andere. DAS hätte ganz gross als aufmacher in sämtlichen medien sein müssen; diese missachtung der institution und der demokratischen regeln von innen heraus.
    Und da gibt es eben auffällige parallelen zu den taktiken, derer die QD sich bedienen.
    nichts ist wie es scheint

  5. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    [editiert]

    Hier sind alleine die Volksbegehren in Hamburg, inklusive Referendum und Entscheidungen:

    http://www.hamburg.de/contentblob/10...uebersicht.pdf

    Ich habe Teile davon miterlebt...
    Diese Listen gibt es für alle Bundesländer.

    Du redest von Allgemeingültigkeit und negierst Fakten.
    [editiert]
    [editiert]

    Hier sind alle Volksentscheide sein 1945:
    https://www.mehr-demokratie.de/filea...scheide-BL.pdf
    Es sind 24 Volksentscheide in 75 Jahren.
    Das ist wirklich nicht berauschend mit der direkten Demokratie in Deutschland.
    Geändert von Flau (19.11.2020 um 15:15 Uhr) Grund: Zitat angepasst / OT und persoenliche Bemerkungen entfernt
    in dubiis libertas

  6. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Nein, das meinte ich.
    Mir ist nur aufgefallen, dass die berichterstattung darüber zurückgedrängt wurde zugunsten der QD. Dabei empfinde ich das, was im gebäude los war, viel wichtiger als das andere. DAS hätte ganz gross als aufmacher in sämtlichen medien sein müssen; diese missachtung der institution und der demokratischen regeln von innen heraus.
    Und da gibt es eben auffällige parallelen zu den taktiken, derer die QD sich bedienen.
    das kam aber auch in den nachrichten.
    wie die frau vor altmeier stand und ihn beschimpfte
    und filmte.
    ich glaube ich wäre der mit dem nackten arsch ins gesicht gesprungen......
    aber genau das wollen die ja, provozieren.
    Geändert von Loop1976 (19.11.2020 um 16:46 Uhr)
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  7. 19.11.2020, 14:51

    Grund
    OT bzw. Bezug auf geloeschte Inhalte

  8. 19.11.2020, 14:53

    Grund
    OT bzw. Bezug auf geloeschte Inhalte

  9. 19.11.2020, 14:59

    Grund
    OT bzw. Bezug auf geloeschte Inhalte

  10. 19.11.2020, 15:02

    Grund
    OT bzw. Bezug auf geloeschte Inhalte

  11. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Herbstzeitloser Beitrag anzeigen
    Deshalb sind für mich irgendwelche Demonstrationen auch völlig sinnfrei und wirkungslos, weil sie eh nichts beeinflussen und nur die administrative Seite stärken und bestätigen.
    Aber bei den 89er Wendedemos warst du doch dabei? Ist diese Erkenntnis erst danach gereift?
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

  12. Moderation

    User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Bitte unterlasst die persoenlichen Debatten, oder fuehrt sie per PN! Wenn Ihr etwas ueber andere Gespraechsteilnehmer loswerden wollt, gehoert dies nicht in den Strang.

    Danke
    Flau
    -Moderation-
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    [Damals] wurde weniger Geschiss gemacht und insgesamt war alles besser. Was an den Müttern lag. Denen von damals. Wenn sie ihren Kindern doch bloß [...] noch beigebracht hätten, wie man Kinder erzieht.
    Userin Minstrel02 im Forum Erziehung

  13. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    [editiert]
    [editiert]
    Es ist nicht auszuschließen, dass die Angst vor der Zukunft und dass mißtrauen gegenüber der Regierung, welches viele Mitbürger*innen in die Querdenker-Bewegung geführt haben.
    Die Rechten verlieren sukzessive Zustimmungsanteile in der Bevölkerung.

    Wer es genau wissen will, hier die 10. LeipzIger Autoritarismusstudie 2020:

    https://www.boell.de/sites/default/f...ipziger_studie
    Geändert von Flau (19.11.2020 um 15:18 Uhr) Grund: Zitat und Bezug angepasst, bitte Moderationsansage beachten
    in dubiis libertas

  14. User Info Menu

    AW: Corona-Demo, das "Fest für Freiheit und Frieden"

    Zitat Zitat von na_ich Beitrag anzeigen
    Aber bei den 89er Wendedemos warst du doch dabei? Ist diese Erkenntnis erst danach gereift?
    Damals war ich noch jung und voller Träume. Vor allem ging mir diese staatliche Gängelei der DDR extrem gegen den Strich. Ich war wütend auf die.
    Ich war auch zur Wendezeit politisch aktiv. Aber als ich dann gesehen habe, dass nur die roten Köpfe gegen schwarze ausgetauscht wurden und Bürgerrechtler unbeliebt wurden, bin ich in die freie Wirtschaft gegangen.
    Da war ich viel erfolgreicher als in der Politik.
    in dubiis libertas

Antworten
Seite 363 von 476 ErsteErste ... 263313353361362363364365373413463 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •