+ Antworten
Seite 5 von 61 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 602
  1. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.284

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Ein gewisser gesellschaftlicher Druck ist durchaus spürbar.
    davon wird sich wohl ein arzt nicht beeindrucken lassen.

    ich habe vollstes vertrauen zu den ärzten.
    da wird wohl niemand hinspazieren und sagen dass er sterben will und ein arzt hilft ihm?
    nicht wirklich, oder? sowas doofes wird es wohl nicht geben....
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  2. Inaktiver User

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Lisa9 Beitrag anzeigen
    Es geht hier doch gar nicht darum, Ärzten etwas aufzubürden. Es geht darum, dass ein Mensch sterben möchte und ein Arzt ihm helfen möchte, das aber bislang nicht konnte, weil er nicht - im Ernstfall - ins Gefängnis gehen wollte.

    Es kann doch nicht sein, dass man die Menschen, die das gerade noch selber können, darauf verweist, dass sie doch auch vor einen Zug springen können.
    Es gibt Patienten, die aus freiem Willen in Anbetracht einer chronischen und fortschreitenden Krankheit selbstbestimmt aus dem Leben gehen wollen. Denen hab ich bisher Holland oder die Schweiz empfohlen. Aber auch dort gibt es sehr strenge Regeln, welche Patienten für den assistierten Suizid in Frage kommen. Und solche Regeln fehlen hier bei uns. Weil der Gesetzgeber bisher lieber pauschal Verbote ausgesprochen hat als sich ernstlich mit der Situation von Sterbewilligen zu beschäftigen. Er sollte das jetzt endlich mal hinkriegen.

  3. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.090

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Lisa9 Beitrag anzeigen

    ...

    Ich finde Deine Einstellung ehrlich gesagt feige.

    Lisa,TT respektiert deine Meinung.
    Dass du sie als feige diskreditierst,finde ich nicht in Ordnung.
    Sie vertritt ihre Meinung.
    Und es ist sehr mutig,dies gegen so eine breite Front zu tun.

  4. Inaktiver User

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    sondern eben auch solche, die noch munter drei vier fünf zehn zwanzig Jahre leben könnten, aber einfach keine Lust mehr drauf haben. Je älter desto öfter. Und das finde ich massiv schwierig, das geht Richtung Euthanasie.
    Wieso geht das in Richtung Euthanasie, wenn es jemand selbst möchte?


  5. Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    1.155

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wieso geht das in Richtung Euthanasie, wenn es jemand selbst möchte?
    Diese Frage stelle ich mir auch.
    Maxïmo Park: "The reason I am here".

  6. Inaktiver User

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wieso geht das in Richtung Euthanasie, wenn es jemand selbst möchte?
    Zitat Zitat von indiegrandma Beitrag anzeigen
    Diese Frage stelle ich mir auch.
    #32

  7. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.090

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Lisa9 Beitrag anzeigen

    ... darauf verweist, dass sie doch auch vor einen Zug springen können
    .
    Das ist ja ähnlich, weil man den Lokführer miteinbezieht.
    Wer Suizid begeht, sollte andere Wege wählen
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  8. Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    1.155

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es gibt Patienten, die aus freiem Willen in Anbetracht einer chronischen und fortschreitenden Krankheit selbstbestimmt aus dem Leben gehen wollen. Denen hab ich bisher Holland oder die Schweiz empfohlen. Aber auch dort gibt es sehr strenge Regeln, welche Patienten für den assistierten Suizid in Frage kommen.
    Genau das würde und werde ich ggf. meinen Lieben und mir ersparen, ganz sicher.

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Und solche Regeln fehlen hier bei uns. Weil der Gesetzgeber bisher lieber pauschal Verbote ausgesprochen hat als sich ernstlich mit der Situation von Sterbewilligen zu beschäftigen. Er sollte das jetzt endlich mal hinkriegen.
    Da bin ich bei Dir.
    Maxïmo Park: "The reason I am here".

  9. Inaktiver User

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...Und es ist jedesmal eine Einzelfallentscheidung. ... Aber ich will klare Regeln als potentiell Handelnder, was in welcher Situation erlaubt ist. Allerdings traue ich das diesem Bundestag nicht zu, solche Regeln aufzustellen. Leider.
    Das hat mit dem Bundestag gar nichts zu tun - du sagst ja selbst, dass es jedesmal eine Einzelfallentscheidung ist - die Regeln, wie du sie dir wünschst, kann es so also gar nicht geben


  10. Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    1.155

    AW: Karlsuhe kippt Verbot organisierte Sterbehilfe

    Okay. Sorry, hatte ich übersehen.

    Das ist also in dieser Richtung begründet, die sicher auch eine Berechtigung hat.

    Nur. Die Fälle, um die es ging - bis heute - die, bis auf wenige Ausnahmen, eine Absage bekamen, die betraf das nun überhaupt nicht so, siehe der Hinweis auf diese Doku (das fand ich wirklich unerträglich, würdelos, zutiefst traurig für Mutter und Sohn).
    Maxïmo Park: "The reason I am here".

+ Antworten
Seite 5 von 61 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •