+ Antworten
Seite 12 von 61 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 602
  1. Inaktiver User

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    das ist doch sicher ot hier?
    Warum sollte das OT sein? Es geht um eine Entscheidung des Verfassungsgerichts in einer grundlegenden menschlichen Angelegenheit.
    Natürlich ist es nicht das einzige Thema hier, aber es gehört natürlich dazu.
    Aber interessant dass dieses Thema gleich zu Beginn abgewürgt werden soll.
    So viel Angst zu schauen wer sie sind, die juristischen, in vielen Augen, Halbgötter in rot?

  2. Avatar von Loop1976
    Registriert seit
    20.02.2007
    Beiträge
    22.284

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber interessant dass dieses Thema gleich zu Beginn abgewürgt werden soll.
    So viel Angst zu schauen wer sie sind, die juristischen, in vielen Augen, Halbgötter in rot?

    du hättest lieber katholische verfassungsrichter? oder wie soll man das verstehen?
    wer hat angst zu schauen, wer sie sind?

    warum googelst du nicht, wie man verfassungsrichter wird?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Schade, dass man im Leben Menschen begegnet, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen.

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. Inaktiver User

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen

    du hättest lieber katholische verfassungsrichter?
    Nein, muslimische.

    Ich gehe sogar davon aus, dass unter den Verfassungsrichtern Katholiken sind, das ist also nicht das Thema.
    Mich interessiert aber dennoch das Verhältnis zwischen Legislative und Judikative.
    Wenn Dich das nicht interessiert ignorier das Post doch einfach.
    Wo und wie ich mich informiere solltest Du auch mir selbst überlassen ....Danke.
    Geändert von Inaktiver User (27.02.2020 um 13:42 Uhr)


  4. Registriert seit
    06.11.2019
    Beiträge
    195

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Assistierter Suizid, was für eine grausame Vorstellung, einen Menschen der sich das Leben nehmen will nicht in den Arm zu nehmen und zu sagen, bleib, Du bist liebenswert.
    Offenbar hattest Du noch nie Kontakt mit schwerstkranken Menschen, die ihre Schmerzen einfach nicht mehr aushalten können und es keine Heilung mehr gibt.

    Da kannst Du nur in den Arm nehmen und sagen: ich helfe dir und bleibe bei dir.
    "Wir haben die schönste Sprache der Welt und behandeln sie wie Dreck."

    (Uwe Steimle)


  5. Registriert seit
    29.12.2019
    Beiträge
    615

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Lisa9 und jofi2 (stellvertretend für andere) - vielen herzlichen Dank


  6. Registriert seit
    29.01.2017
    Beiträge
    2.583

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Zitat Zitat von Loop1976 Beitrag anzeigen
    in den nachrichten kam immer wieder das argument von druck, der jetzt auf den menschen lastet.
    welcher druck? gehen jetzt menschen durch irgendwelche flure und bieten einen cocktail an?
    Nein, aber Angehörige zu Pflegern und Ärzten, weil sie „das Elend“ mit der kranken Oma nicht mehr sehen können. Oma ist nicht schwer krank, bedarf aber Unterstützung und ist sonst kein bisschen Lebensmüde.

    Nachbarn, die den Eltern meiner schwertsbehinderten Nichte sagen „gibts den dafür keine Tabletten, sowas muss doch heutzutage nicht mehr sein“.

    (Beide Beispiele sind reell)

    Diese Angehörigen, Nachbarn, Kollegen gibt es zu Hauf. Und diese Art von gesellschaftlichen Druck wird es geben.
    Jetzt offener.

    natürlich wird das gesetz nachgebessert.
    was sonst.
    Das bleibt zu hoffen. Und eine breitere Diskussion darüber in der Bevölkerung. Diesen ganz pauschalen Jubel an sich kann ich auch nicht verstehen und würde mir eine differenzierte Sicht zum Thema sehr wünschen.

  7. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.759

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    differenziert?

    oh ja bitte!


    differenziert zwischen schwerstkranken menschen, die sich durchaus ihre ganz eigenen gedanken dazu gemacht haben und es waren, die die klage in karlsruhe eingereicht haben und den menschen, die dabei gleich an euthanasie denken.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern


  8. Registriert seit
    26.10.2016
    Beiträge
    5.640

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    Lisa9 und jofi2 (stellvertretend für andere) - vielen herzlichen Dank
    Von mir ebenfalls

    Aufgrund des persönlichen Miterlebens, wie grauenhaft eine bösartige, letale Erkrankung enden wird, bin ich sehr dankbar für diese Beiträge, denn damit erspart ihr Betroffenen und den Angehörigen, sich direkt äußern zu müssen.
    Cave: Beiträge können ggf. marginale Rückstände von Ironie und Sarkasmus aufweisen.
    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie das Posting oder fressen Sie die Verfasserin.

  9. gesperrt
    Registriert seit
    22.01.2020
    Beiträge
    541

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    Die Karlsruher Entscheidung ruft nach einer - neuen - gesetzlichen Regelung, die die assistierte Selbsttötung in rechtlichen Bahnen hält, denn ohne eine solche Regelung wird es sicher nicht funktionieren.

  10. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.759

    AW: Karlsruhe kippt Verbot organisierter Sterbehilfe

    so verstehe ich das auch mit karlsruhe: der gesetzgeber ist jetzt in der pflicht, da regelungen/gesetze zu machen.

    um rechtssicherheit für alle zu definieren.

    die patienten, die ärzte, die angehörigen, die pflege usw.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

+ Antworten
Seite 12 von 61 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •