+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 159

  1. Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    1.470

    Wahl in Hamburg - positives Signal?

    Also ich persönlich sehe das als sehr positives Signal, bin halt grundoptimistisch.

    Daher Hurra

    Was Glück hatte ich noch ne Flasche Schampus auf kühl daher also hier:



    Auch wenn hier ganz klar andere Grundbedingungen herrschen schon mal qua Wahlart, sehe ich da trotzdem eine direkte Reaktion auf einerseits die Wahl in Thüringen und Fortfolgendes, aber auch in Hanau und Vergleichbares.

    Alles, was ich bislang dazu im TV gehört/-sehen habe, spricht auch in die Richtung, wobei halt auch da auffällt, die reden alle nur noch kreuz und quer, und, der Wähler an sich wird doch mehr und mehr zur Manövriermasse.

    Außer von der AfD, die sehen sich nun als Opfer der Manöver der anderen Parteien. Die Armen.

    Und nein ich habe aus bereits mehrfach erklärten technischen Gründen keine Links, Mono meinte, das wäre O.K, hätte er auch schon so gemacht (Siehe Thread die Wahl in Thüringen)

    Wie denkt ihr über diese Entwicklung?

  2. Avatar von Julifrau
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    25.271

    AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Ein genereller Grund für Schampus besteht meiner Meinung nach noch nicht. Auch wenn ich mich wie Bolle über das Hamburger Ergebnis freue.

    Aber so leicht werden wir die AfD sicherlich nicht los. Vor allem nicht mit einer CDU, die so dumm agiert. Pardon *unklug*.

    Ganz schlimm fand ich eben Tina Hassel in der Bonner Runde, die den Namen Moderatorin bei diesem Gehäcksel nicht verdiente.






  3. AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Die Hamburger haben für ihre stadt gewählt, und unter diesem aspekt gefällt mir das ergebnis.
    Wobei die wahlbeteiligung trotz bejubelter steigerung immer noch schwach ist. Die SPD freut sich, obwohl sie wieder abgerutscht ist. Hoffentlich geht das zählen schnell, damit wir wissen, ob AfD und FDP die hürde geschafft haben oder nicht. Mir täte es um beide nicht leid, wenn nicht. Bemerkenswert finde ich die stabilität der Linken, wo ich die Hanseaten doch für durch und durch gemässigt halte.

    Es kann aber gut sein, dass durch das theater in Thüringen manche aufgewacht sind. Und dass viele so gewählt haben, dass sich ähnliches in Hamburg nicht abspielen kann.
    nichts ist wie es scheint

  4. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.045

    AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Bonner Runde? Falsche Stadt....😉
    Da die Auszahlungen in Hamburg wohl länger dauern,ist das endgültige Ergebnis noch nicht da. Bei momentan 4,9% der AfD würde ich mich nicht zu früh freuen.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  5. Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    1.470

    AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Die Hamburger haben für ihre stadt gewählt, und unter diesem aspekt gefällt mir das ergebnis.
    Wobei die wahlbeteiligung trotz bejubelter steigerung immer noch schwach ist. Die SPD freut sich, obwohl sie wieder abgerutscht ist. Hoffentlich geht das zählen schnell, damit wir wissen, ob AfD und FDP die hürde geschafft haben oder nicht. Mir täte es um beide nicht leid, wenn nicht. Bemerkenswert finde ich die stabilität der Linken, wo ich die Hanseaten doch für durch und durch gemässigt halte.

    Es kann aber gut sein, dass durch das theater in Thüringen manche aufgewacht sind. Und dass viele so gewählt haben, dass sich ähnliches in Hamburg nicht abspielen kann.

    Genau das ist auch mein Gedanke, daher eben auch die Frage: Positives Signal ? oder !


  6. Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    1.470

    AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Bonner Runde? Falsche Stadt....��
    Da die Auszahlungen in Hamburg wohl länger dauern,ist das endgültige Ergebnis noch nicht da. Bei momentan 4,9% der AfD würde ich mich nicht zu früh freuen.
    Ja, wohl wahr, also ich drück mal Daumen


  7. Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    1.470

    AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Noch eine Bitte an die Schwarmintelligenz hier:


    Warum auch immer kann ich Mediathek-Sachen nicht öffnen. Ich könnte sie zwar verlinken, aber wüßte nicht was drin steht
    Kann vielleicht jemand hier nen Link zu aktuellen Auszählungsergebnissen der Wahl (oder vergleichbar passendes) hier einstellen? Wäre echt klasse, zumal hier grade ein Sturmtief mein Haus auf Links zieht und ich es wirklich schade fände, wenn der Thread an einer Formalie (die ich sehr wichtig finde!) scheitert

  8. AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    nichts ist wie es scheint


  9. Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    1.470

    AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Zitat Zitat von daggy5gram Beitrag anzeigen
    Danke
    Kann sie zwar leider nicht aufrufen, aber hoffentlich der Rest hier ;-)

  10. Inaktiver User

    AW: Wahl in Hamburg - AfD fliegt raus - positives Signal?

    Nach meinen Informationen stimmt deine Überschrift nicht mehr. Ist das nun ein negatives Signal ?

+ Antworten
Seite 1 von 16 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •