+ Antworten
Seite 99 von 104 ErsteErste ... 4989979899100101 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 990 von 1035

  1. Registriert seit
    08.01.2014
    Beiträge
    10.745

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von indiegrandma Beitrag anzeigen

    newsgreen GmbH

    Globalo News Publishing GmbH
    Die sind offenbar beide so klein, dass sie nicht im Bundesanzeiger veröffentlichen müssen, ich habe zumindest nichts gefunden.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.
    Geändert von jaws (27.02.2020 um 10:07 Uhr)


  2. Registriert seit
    23.07.2019
    Beiträge
    1.548

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Ist halt Aschermittwoch. Ab morgen sind alle wieder artig.
    bzw sagen das Gleiche, nur ohne dabei zu grinsen.
    Manchen scheint tatsächlich nicht aufzufallen, dass sie in den Spieß, den sie fortwährend umdrehen, schlussendlich selbst rennen.

    "Ich handle mit zwei Dingen: "Waffen und Medizin. Waffen, damit irgendwelche Aufständischen niedergeschossen werden können. Medizin, damit diejenigen nachher wieder zusammengeflickt werden können" "(eben mitgenommen aus der TV Serie "Burn Notice")

  3. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.090

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Molito Beitrag anzeigen
    bzw sagen das Gleiche, nur ohne dabei zu grinsen.
    😁
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  4. Avatar von auxout
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    584

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von putulu Beitrag anzeigen
    Bei mir ist es ganz anders.
    Die Geschlossenheit ist für mich oft nur erzwungen, entgegengesetzte Strömungen kaschierend und ich mag es, wenn sie für alle offen sichtbar werden.
    Dann weiß ich nämlich mehr als das, was das Parteiprogramm hergibt.
    Ich kriege als Nicht-Insider mit, welche Kräfteverhältnisse es gibt und welche Strömungen gerade mehr Einfluss haben.
    Alles richtig, was Du sagst, … für jemanden der vielleicht an der Partei selbst interessiert ist, mitarbeitet und die Zeit hat, sich alle PKs und Statements der einzelnen Politiker anzuhören.

    Aber was nützt es Mir, ich habe die Zeit nicht und als Wähler kann ich die Parteirichtung nicht beeinflussen?

    Am Ende bin ich darauf angewiesen, was mir die Medien zusammengefasst über die Kandidaten berichten.

    Vor ein paar Tagen habe ich Leute kennengelernt, er Arzt, sie Journalistin mit Migrationshintergrund. Wir haben uns über Schule unterhalten, sehr freigeistige Ansichten, am Ende die Frage, was wählt ihr?
    Antwort: AFD
    Ich bin aus den Schuhen gekippt.
    Der Grund: Wir wollen und können uns nicht mit Politik beschäftigen. Wir arbeiten jeden Tag um unsere Brötchen und die Steuern zu verdienen, mit denen wir Politiker bezahlen. Die sollen ihren Job machen und tun es nicht, die *Altparteien* brauchen eine auf die Mütze.

    Ich will damit sagen, welches Bild Parteien nach außen abgeben, wenn sie sich öffentlich nur noch mit sich selbst beschäftigen, Personal- und Machtgerangel vor laufenden Kameras zur Schau stellen.
    So kommt das beim einfachen Wähler halt an, selbst bei gebildeten Leuten.
    Vollkasko war gestern - ab heute zählt Verantwortung und Solidarität.

  5. Avatar von auxout
    Registriert seit
    06.04.2019
    Beiträge
    584

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    … und noch was.

    *AKK schmeißt hin - was nun CDU?*

    Lösung: neues Personalgerangel, oder wurde das Thüringen Problem damit gelöst?
    Vollkasko war gestern - ab heute zählt Verantwortung und Solidarität.

  6. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    25.383

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von auxout Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Tagen habe ich Leute kennengelernt, er Arzt, sie Journalistin mit Migrationshintergrund. Wir haben uns über Schule unterhalten, sehr freigeistige Ansichten, am Ende die Frage, was wählt ihr?
    Antwort: AFD
    Ich bin aus den Schuhen gekippt.
    Der Grund: Wir wollen und können uns nicht mit Politik beschäftigen. Wir arbeiten jeden Tag um unsere Brötchen und die Steuern zu verdienen, mit denen wir Politiker bezahlen. Die sollen ihren Job machen und tun es nicht, die *Altparteien* brauchen eine auf die Mütze.

    Ich will damit sagen, welches Bild Parteien nach außen abgeben, wenn sie sich öffentlich nur noch mit sich selbst beschäftigen, Personal- und Machtgerangel vor laufenden Kameras zur Schau stellen.
    So kommt das beim einfachen Wähler halt an, selbst bei gebildeten Leuten.
    Das ein Arzt und eine Journalistin mit Migrationshintergrund die afd wählen, dürfte nach allem, was man über die afd Wähler weiß, zu den absoluten Ausnahmen gehören.
    Wenn dann auch noch die Journalistin!!! angibt, dass sie sich mit Politik weder beschäftigen kann noch will, dann ist das ungefähr so, als wenn du einen Papagei triffst, der dir die Nationalhymne vorsingen kann.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile

  7. Inaktiver User

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von auxout Beitrag anzeigen
    Ich will damit sagen, welches Bild Parteien nach außen abgeben, wenn sie sich öffentlich nur noch mit sich selbst beschäftigen, Personal- und Machtgerangel vor laufenden Kameras zur Schau stellen.
    Aber ehrlich - das nimmt sich für mich rein nichts, bei keiner Partei.
    Heute Hoffnungsträger, morgen abgesägt, Personalgerangel statt Ideen wo man hinwill.

    Ich dachte das gestern, als im Radio über den Politischen Aschermittwoch berichtet wurde - egal wo, es geht nur noch um Posten und SichgegenseitigandenKarrenfahren - und nicht mehr darum, welche Partei welche Vision hat wohin wir uns entwickeln wollen und wie das umgesetzt werden soll.


  8. Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    1.155

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich dachte das gestern, als im Radio über den Politischen Aschermittwoch berichtet wurde - egal wo, es geht nur noch um Posten und SichgegenseitigandenKarrenfahren - und nicht mehr darum, welche Partei welche Vision hat wohin wir uns entwickeln wollen und wie das umgesetzt werden soll.
    Habe spät gestern/heute noch Nachrichten verfolgt. Als der Teil zum Aschermittwoch kam, habe ich erst den Ton abgeschaltet, dann ausgemacht.


    Schlimm daran finde ich v.a.D., welche "Signale" die - gerade ach so geläuterten - Politiker damit in die Gesellschaft "senden".
    Es wird einfach munter weiter polarisiert und ich mag es nicht mehr verstehen wollen.
    Maxïmo Park: "The reason I am here".

  9. Inaktiver User

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von indiegrandma Beitrag anzeigen
    Es wird einfach munter weiter polarisiert und ich mag es nicht mehr verstehen wollen.


    Man könnte meinen, es gäbe keine Probleme, die man angehen müsste. Zusammen.


  10. Registriert seit
    22.05.2019
    Beiträge
    1.155

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber ehrlich - das nimmt sich für mich rein nichts, bei keiner Partei.
    Heute Hoffnungsträger, morgen abgesägt, Personalgerangel statt Ideen wo man hinwill.
    Fast überall. Die Grünen machen es gerade tatsächlich anders.
    Maxïmo Park: "The reason I am here".

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •