Antworten
Seite 4 von 106 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 1051
  1. gesperrt

    User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Das seh ich ähnlich wie du.
    Zugleich neige ich jedoch zu der Ansicht (ganz sicher bin ich mir nicht), dass ein CDU- Vorsitzender Friedrich Merz in der SUMME betrachtet besser für die CDU ist, als jeder andere mögliche Kandidat.
    Und ebenso scheint es mir in der Summe betrachtet vorteilhafter für die deutsche Demokratie zu sein, wenn der nächste Vorsitzende der CDU Friedrich Merz heißt.
    Ja, es ist da so ein Bauchgefühl, dass es genau so sein könnte...
    An jeder anderen Stelle in der BRI heißt es, man möge auf sein Bauchgefühl hören.

  2. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von signalgrau Beitrag anzeigen
    "Kartoffeln Pflanzen und nach der Ernte verteilen" ist eine, gelinde gesagt, blumige Umschreibung des Geschäftsmodell von BlackRock. Bestimmt wird der Herr Merz im Falle einer etwaigen Inauguration ein besonderes Augenmerk auf die darbende Mittelschicht werfen, dere er sich zugehörig fühlt.
    Ich wollte damit darauf aufmerksam machen, dass ein Sozialstaat auf eine gut funktionierende Wirtschaft angewiesen ist, weil ansonsten die Mittel einfach nicht da sind.

    Ich sehe aktuell nicht, dass sich eine der linken Parteien darüber auch nur ansatzweise Gedanken machen würde.

  3. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    AKK wird bemerkt haben, daß das für sie nicht funktioniert. Das einzusehen und dann abzutreten, das gehört schon etwas zu. Aber es ist das Beste, was sie machen konnte.

    Es sollten alle überlegen, wie sie mit der AfD umgehen und sie sollten schnell überlegen. Das in Thüringen war ein Beispiel. Sie haben alles durcheinandergewirbelt und lachen sich kaputt.
    Ich bin eine Raupe und du ein Reh. Doch ich werd ein Schmetterling und du wirst Filet.

    Die Sache mit dem streiten ist die, wenn man etwas zurückhält, arbeitet es auf lange Sicht gegen euch (Dalai Lama)

    Wenn du jemand anderem vergibst, dann tust du dies deinetwegen, nicht weil der andere das verdient. (Doris Wolf, Psychotherapeutin)


  4. Inaktiver User

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von VanDyck Beitrag anzeigen
    Das seh ich ähnlich wie du.
    Zugleich neige ich jedoch zu der Ansicht (ganz sicher bin ich mir nicht), dass ein CDU- Vorsitzender Friedrich Merz in der SUMME betrachtet besser für die CDU ist, als jeder andere mögliche Kandidat.
    Und ebenso scheint es mir in der Summe betrachtet vorteilhafter für die deutsche Demokratie zu sein, wenn der nächste Vorsitzende der CDU Friedrich Merz heißt.
    Mich würde mal interessieren, was ihr denkt, wie Merz in Thüringen reagiert hätte...
    Hätte er sich durchgesetzt? Hätten die Jungs und Mädels der LandesCDU da von vornherein auf ihn gehört und nicht Kemmerich gewählt, wenn klar ist, dass dieser ohne AfD-Stimmen nicht gewählt werden kann?
    Oder hätte er das Handeln der CDU verteidigt? Damit meine ich nicht, dass er eine Zusammenarbeit mit der AfD will - da denke ich mal, nein, aber vielleicht hätte er das Abstimmen für Kemmerich dennoch verteidigt?

    Hat er sich dazu geäussert?

  5. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    @kurant, denkst du auch, dass Merz am ehesten derjenige wäre, der so einen Schwachsinn nicht durchgehen lässt? Wie gesagt, mögen oder Sympathie ist was anderes. Aber ich denke, dass er für dieses sozíalistische Zeugs nicht zu haben ist, zumal er dafür ist, dass die Leute Aktien kaufen.
    Früher oder später stößt jedem alles zu. Das Leben achtet auf Vollständigkeit.
    (George Bernard Shaw)

  6. 10.02.2020, 10:52

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte, persönliche Auseinandersetzung

  7. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Klecksfisch Beitrag anzeigen
    AKK wird bemerkt haben, daß das für sie nicht funktioniert. Das einzusehen und dann abzutreten, das gehört schon etwas zu. Aber es ist das Beste, was sie machen konnte.

    Es sollten alle überlegen, wie sie mit der AfD umgehen und sie sollten schnell überlegen. Das in Thüringen war ein Beispiel.
    Die anderen Parteien sollten die AfD einbeziehen. Sie zur Sacharbeit zwingen. Entzaubern geht nur so.
    Ausgrenzen führt nur zu Legendenbildung ("die lassen uns ja nicht")

  8. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Mich würde mal interessieren, was ihr denkt, wie Merz in Thüringen reagiert hätte...
    Hätte er sich durchgesetzt? Hätten die Jungs und Mädels der LandesCDU da von vornherein auf ihn gehört und nicht Kemmerich gewählt, wenn klar ist, dass dieser ohne AfD-Stimmen nicht gewählt werden kann?
    Oder hätte er das Handeln der CDU verteidigt? Damit meine ich nicht, dass er eine Zusammenarbeit mit der AfD will - da denke ich mal, nein, aber vielleicht hätte er das Abstimmen für Kemmerich dennoch verteidigt?

    Hat er sich dazu geäussert?
    Ich glaube, in dem Fall hätte er darauf gedrängt, einen eigenen Kandidaten aufzustellen.

  9. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Magicia Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso.

    Und AKK - sie war doch von Anfang an überfordert und aus meiner Sicht nicht geeignet für den Posten.
    Wer hatte sie damals aufgestellt? Quote?
    Sowas geht nicht lange gut.
    Meine Meinung.
    Ich bin heilfroh, dass diese Peinlichkeit nun erstmal beendet ist.

  10. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Ich denke, Merz ist genau das, was die CDU jetzt braucht.

    Um die SPD zu schwächen ist die Union immer weiter nach links gerückt.

    Erst das hat den Aufstieg der AFD ermöglicht.

    Mir ist eine CDU, die sich wieder etwas weiter rechts orientiert, allemal lieber, als eine AFD mit 25%.
    Ich sehe das mittlerweile genauso, obwohl ich selbst den Merz überheblich, rückwärts und sonstwas finde. Aber ich bin ja sowieso kein CDU-Wähler, insofern ist das ja auch deren Problem und es können sich nunmal nicht alle in der Mitte rumdängeln und auf dasselbe Wählerpotential schielen, sieht man ja, was dabei rauskommt.
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  11. User Info Menu

    AW: AKK schmeißt hin - was nun CDU?

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Ich sehe das mittlerweile genauso, obwohl ich selbst den Merz überheblich, rückwärts und sonstwas finde. Aber ich bin ja sowieso kein CDU-Wähler, insofern ist das ja auch deren Problem und es können sich nunmal nicht alle in der Mitte rumdängeln und auf dasselbe Wählerpotential schielen, sieht man ja, was dabei rauskommt.
    Man muss das nicht mögen. Aber ich denke, wir kommen in der Tat nicht um die Erkenntnis herum, dass alle Parteien der AfD die Sache viel zu leicht gemacht haben.

Antworten
Seite 4 von 106 ErsteErste ... 234561454104 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •