+ Antworten
Seite 21 von 216 ErsteErste ... 1119202122233171121 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 2151
  1. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.090

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Also, wenn ich mich zur Wahl stelle und gewählt werde, nehme ich die Wahl an. Sonst brauche ich nicht zu kandidieren.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  2. 06.02.2020, 11:54

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  3. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    13.487

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ok, das stimmt, das ist ungewöhnlich.
    Du bist auf jeden Fall grundehrlich, was Deine eigene Partei abgeht, Hut ab, das schafft nicht jeder.
    Danke
    Weißt du, ich habe meine Fehler und schon viel falsch gemacht im Leben.
    Aber ich bin damals eingetreten um etwas zu tun was ich für meinen Beitrag zu unserer Demokratie halte.
    Ich habe eine Haltung und die verlangt von mir mich nicht zu verbiegen und wenn etwa in meinen Augen Mist ist, dann nenne ich das auch so.
    Und bevor ich Fehler bei anderen suche, muss ich auch ehrlich meine eigenen benennen. Auch und gerade in der eigenen Partei. Alles andere ist beliebe schönrederei.

    Ich weiß nicht ob ich damit immer richtig liege, aber ich glaube daran.

    Trotzdem bin ich selbst noch unentschieden ob man jemandem die Wahl eines FDP-Mannes ankreiden kann....
    Naja, unter diesen Umständen schon.

    Há gente que fica na história
    Da história da gente


    Ja zur EU


  4. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    16.664

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten...L3P?ocid=ientp

    twitterte ihr Bundessprecher Jörg Meuthen, dies sei "der erste Mosaikstein der politischen Wende in Deutschland". Es klingt, als wäre ein Plan aufgegangen. Seit einigen Monaten hat die AfD besonders nachdrücklich für sich beansprucht, dass sie zum bürgerlichen Lager gehöre. Bald schon werde es mit der Ausgrenzung durch CDU und FDP ein Ende haben, reklamierten ihre Parteiführer. Vom Ziel der Regierungsbeteiligung war auf dem Parteitag Ende 2019 die Rede. Die Phalanx gegen sie werde nicht lange halten, hieß es.

    Glückwunsch an die AFD.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

  5. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    13.487

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Wie lange machen die dort alle noch Politik?
    Offensichtlich nicht lange genug oder sie sind zu dumm dafür

    Há gente que fica na história
    Da história da gente


    Ja zur EU

  6. Avatar von Michael_Collins
    Registriert seit
    13.09.2011
    Beiträge
    13.487

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    .....
    Und ich bleibe dabei. Sowas macht keiner ohne Merkel. Alle anderen sind irrelevant in der CDU.
    Da irrst du, glaube mir. Angela Merkel ist mittlerweile irrelevant. Ihre Zeit ist vorbei.

    Und ich gebe zu, ich werde sie vermissen. Dazu stehe ich.

    Há gente que fica na história
    Da história da gente


    Ja zur EU

  7. 06.02.2020, 11:57

    Grund
    AGB 14.1


  8. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    16.664

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Zitat Zitat von Michael_Collins Beitrag anzeigen
    Und ich gebe zu, ich werde sie vermissen. Dazu stehe ich.
    Ich auch
    (und das mein ich, im Gegensatz zu anderem heut geschriebenen, ganz ironiefrei)
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm
    Geändert von Lilith10 (06.02.2020 um 12:10 Uhr)

  9. 06.02.2020, 11:59

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  10. 06.02.2020, 12:01

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte

  11. 06.02.2020, 12:04

    Grund
    Bezug auf gelöschte Inhalte


  12. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6.886

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Zitat Zitat von Michael_Collins Beitrag anzeigen
    Da irrst du, glaube mir. Angela Merkel ist mittlerweile irrelevant. Ihre Zeit ist vorbei.

    Und ich gebe zu, ich werde sie vermissen. Dazu stehe ich.
    Wie wichtig Angela Merkel war, werden wir vermutlich erst richtig wissen, wenn sie nicht mehr auf der politischen Bühne ist.

    Dass ich das mal schreiben würde.
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!

  13. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    8.090

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Zitat Zitat von Gitta777 Beitrag anzeigen
    Liberta, absolute Zustimmung. Wieso sollte ich Parteien wählen, die mich von A bis Z beherrschen und bevormunden wollen?
    Ich rede nicht von Dingen wie einem Tempolimit, das der Sicherheit wie dem Umweltschutz dient, oder anderen Maßnahmen, die Auswirkungen auf andere oder auf die Umwelt haben.
    Die Bevormundung durch die Altparteien betrifft Gesichtspunkte, die nur mich betreffen. Wieso soll ich Parteien wählen, die über mich entscheiden wollen, wenn es um zutiefst Persönliches wie mein Lebensende geht? Wieso soll ich Parteien wählen, die selbst für finanzielle Verluste noch eine Steuer verlangen? Wann kommt eigentlich die Steuer für Flaschensammler? Aber bitte auch für jede zu wenig gesammelte Flasche.
    Das ist hier OT
    Aber Die AfD macht alles das auch,sogar nehr als die anderen,was Bevormundung anbetrifft UND ist rechtsaussen.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.


  14. Registriert seit
    08.09.2011
    Beiträge
    13.427

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Aber Die AfD macht alles das auch,sogar nehr als die anderen,was Bevormundung anbetrifft UND ist rechtsaußen.
    Okay, wo ist die Bevormundung der AfD in ihrem Wahlrpogramm zu finden? In welchen Punkten ist sie rechtsaußen? Rechtaußen ist noch nicht rechtsextrem, oder?

    Wenn ich auf den Brief 2019 zurückkommen darf, müssten
    Windkraftausbau
    Asyl- und Flüchtlingspolitik
    Bildungspolitik
    rechtsradikal sein. Oder liege ich da falsch?
    "beinhalten" wird wie "halten" konjugiert, als "beinhält", und gehört zur Kategorie schlechtes Deutsch. Warum nicht "enthalten", "umfassen" oder "bedeuten"?

    Sorge dich nicht, lebe!




    Bunny Maja Lukas (14.2.)
    Maxi (3.3.2017)
    Bella (27.8.2018)


  15. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    16.664

    AW: Die Wahl des neuen Ministerpräsidenten in Thüringen

    Wer sich ein wenig mit der AFD beschäftigt, weiß, woher deren Wind weht und das zunehmend. Und wer denkt, das nur linksgrüne das so sehen, darf sich gerne die "gemäßigten" Stimmen in der AFD anhören.
    Jetzt ist ausgerechnet der rechte Flügel auch noch zusätzlich gestärkt worden.

    Aber das ist ja hier nicht das Thema.
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •