+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 112

Thema: Grundrente

  1. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.695

    AW: Grundrente

    Naja, was heißt besser oder schlechter. Ich kann schon nachvollziehen, wenn sich Leute fragen, ob man nicht eigentlich doof ist, wenn man arbeiten geht.


  2. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.075

    AW: Grundrente

    Ja, würde ich nur fürn Appel und nen Ei ackern, würde ich mich das auch fragen, ob es sich überhaupt für die Rente lohnt.


  3. Registriert seit
    01.10.2019
    Beiträge
    212

    AW: Grundrente

    Die Ausgangsfrage des Strangs war eine Gerechtigkeitsfrage.

    Es wurde bemängelt, dass Kindererziehung offenbar nur etwas "wert" ist, wenn man sie Vollzeit ausgeübt hat.

    Die Sicht der TE finde ich nachvollziehbar.
    The sky is always blue above the clouds.

  4. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.488

    AW: Grundrente

    Zitat Zitat von Galah3 Beitrag anzeigen

    Die Sicht der TE finde ich nachvollziehbar.
    Ich auch und zu dem, was ich bisher über diese Grundrente gelesen habe, ergibt sich bei mir ein Bild, wer damit gefördert und wer dadurch letztlich "benachteiligt" wird
    Es gibt im Netz dazu himmelschreiende Rechenoperationen.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  5. Avatar von Sortie_Echo
    Registriert seit
    28.05.2017
    Beiträge
    2.169

    AW: Grundrente

    ziehe die Frage zurück


  6. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    3.075

    AW: Grundrente

    Die Arztgattin mit Villa und 450-Euro-Job vermutlich? Ins Blaue rein geraten.


  7. Registriert seit
    07.06.2015
    Beiträge
    83

    AW: Grundrente

    Zitat Zitat von schubidu Beitrag anzeigen
    Die Arztgattin mit Villa und 450-Euro-Job vermutlich? Ins Blaue rein geraten.
    Wie oft gibt es die und will/wird sie sich dann wirklich dem Procedere der Antragstellung unterziehen

    LG
    zuccheroso

  8. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.659

    AW: Grundrente

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Ihr bezieht Euch auf die Grundrente, die noch in der Diskussion ist, oder ?

    Dadurch, dass noch nicht alles klar ist, ist es schwierig darüber zu diskutieren.

    Falls es aber um die Rente an sich geht:
    Hier sind die Unterschiede zwischen Kindererziehungszeiten (Max. 3 Jahre pro Kind, Entgeltpunkte) und
    Kinderberücksichtigungszeiten (Max. 10 Jahre, kommt in diesem Zeitraum ein weiteres Kind, keine Verlängerung, gilt als Wartezeit):
    DRV - Kindererziehung
    ich nicht, ich bezog mich bisher mit meinen beitraegen am aktuellen renten-stand, wenn mn das so asudruecken kann
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  9. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    14.659

    AW: Grundrente

    Zitat Zitat von Galah3 Beitrag anzeigen
    Die Ausgangsfrage des Strangs war eine Gerechtigkeitsfrage.

    Es wurde bemängelt, dass Kindererziehung offenbar nur etwas "wert" ist, wenn man sie Vollzeit ausgeübt hat.

    Die Sicht der TE finde ich nachvollziehbar.
    ich finde die sicht nicht gerecht, weil damit jeder erziehende der nicht arbeiten gehen kann ( warum auch immer ) damit benachteiligt wird obwohl er kuenftige rentenenzahler erzieht, oder vor langer zeit erzogen hat
    insbesondere aelteren frauen die frueher gar keine erziehungszeiten erhalten haben, profitieren davon
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  10. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    19.142

    AW: Grundrente

    seit wann gibt es den Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz für ein Kind ab 3? Seit wann gibt es ihn ab 1 Jahr? Hortplätze? Nicht nur in einer Großstadt wie Berlin, sondern auch in Herrenberg? Und wie sind die Preise? 300 €?

    Die berufstätige Tante fand es gut, dass ihre Schwester (war wegen der Kinder eh eingeschränkt) noch die gemeinsamen Eltern versorgte.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung" "Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?" und...Userin

+ Antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •