+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 51 bis 54 von 54
  1. Inaktiver User

    AW: Lebensmittelrettung: Containern erlauben? Klage beim Bundesverfassungsgericht

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich sehe das auch kritisch. Der ursprüngliche Gedanke der Tafel war dass zb Supermärkte ihre überzähligen waren spenden. Nicht dass Kunden waren kaufen um die zu spenden...

    Schlau vom Rewe ��
    Vor allem war der ursprüngliche Gedanke der Tafel ganz sicher nicht, dass staatliche Pflichtaufgaben von Ehrenamtlichen übermommen werden sollen, damit Geld auf Kosten Bedürftiger gespart wird. Das hat leider dazu geführt, dass das Hauptanliegen der Tafeln heute nur noch vergleichsweise wenig zu tun hat mit dem Bemühen, Lebensmittel vor dem Wegwerfen zu bewahren.


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    6.430

    AW: Lebensmittelrettung: Containern erlauben? Klage beim Bundesverfassungsgericht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Vor allem war der ursprüngliche Gedanke der Tafel ganz sicher nicht, dass staatliche Pflichtaufgaben von Ehrenamtlichen übermommen werden sollen, damit Geld auf Kosten Bedürftiger gespart wird.
    Wahre Worte.
    Die Tafel befriedigt in erster Linie die Barmherzigkeitsbedürfnisse der Austeiler (vulgo "die Reichen") und die Rückzugsbestrebungen des Sozialstaates. Und sie füllt die Beutel der Fitten unter den Bedürftigen.

    Ich sehe sehr kritisch, dass auch D sich von einem Sozialstaat, wo Menschen einen Rechtsanspruch auf z. B. Nahrung haben in eine Charity-Gesellschaft wandelt, wo Bedürftige auf das individuelle Wohlwollen von Gebern angewiesen sind. Und dafür dann auch schön dankbar zu sein haben.

    Ich muss da aufpassen, dass ich nicht in Endzeit-Zynismus verfalle, aber mich erinnert das alles immer an die Szene in "der Name der Rose", wo die fetten Mönche aus dem Kloster die Abfälle runterwerfen und sich die zerlumpten Hungerleider u. a. "die Rose" um die Reste schlagen.


  3. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    6.481

    AW: Lebensmittelrettung: Containern erlauben? Klage beim Bundesverfassungsgericht

    Zitat Zitat von LichtereChakren Beitrag anzeigen

    In den letzten Jahren habe ich aus Berichten herausgehört / -gelesen, dass zumindest manche Tafeln "die Nase hoch halten" und keine MHD-LM (Lebensmittel mit überschrittenem Mindesthaltbarkeitsdatum) ausgeben (Gibt es Aktive oder Kunden, die dazu was sagen können?).

    Da habe ich gefragt, zumindest diese Tafelmitarbeiter waren auch für abgelaufene Konserven sehr dankbar.

  4. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    34.725

    AW: Lebensmittelrettung: Containern erlauben? Klage beim Bundesverfassungsgericht

    Zitat Zitat von marylin Beitrag anzeigen
    In "meinen" REWE kann man zurzeit fertig gepackte Taschen für 5 € kaufen, die dann der Tafel gespendet werden. Allerdings weiß ich nicht, was ich davon halten soll, ich habe die noch nie gekauft.
    In meinen auch. Das ist so pervers, weil es die Idee, die hinter der Lebensmittelspende an die Tafel steht, völlig pervertiert.

    Es geht ja gerade darum, zu vermeiden, dass die Dinge weggeschmissen werden und wieder verwendet werden. Dass sie Bedürftigen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

    Nicht in den Müll + kostenlose Abgabe sind die beiden Grundfeste.

    wenn jetzt jemand frische Lebensmittel extra kauft und spendet, ist das Konterkarieren des Systems.

    REWE will damit sein Gewissen rein waschen, weil in diesem Supermarkt immer noch Millionen an Tonnen frische Lebensmittel weg geschmissen werden.

    Der Chef von "meinen" Markt schreit immer auf Nachfrage, warum er nicht MHD Ware mit Rabatt oder kostenlos anbietet. bei uns gibt es nur frische Ware.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

    Stoppt den Krieg in Kurdistan - Rojava zur No-Fly-Zone!
    Petition auf change.org.

+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •