+ Antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 342
  1. Inaktiver User

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen

    Hast du Kinder in die Welt gesetzt?

    Wenn nicht, bekommst du wahrscheinlich mehr Rente, als die, die das getan haben. Deren Kinder zahlen dir dann mehr, als den Eltern, die schon im Arbeitsleben zurückgesteckt haben.

    Auch das ist nicht fair.
    Wie ist es denn, wenn die Eltern selbstständig waren (also keine gesetzliche Rente bekzogen haben) - kriege ich dann die "für sie eingezahlten Rentenbeiträge erstattet? Nein! Also das mit dem "keine eigenen Kinder haben" hinkt bzw gäbe es dann noch mehr Ungerechtigkeiten, über die man sich aufregen könnte)! Ausserdem können die eigenen Kinder auch arbeitslos oder geringbeschäftigt sein...und dann?

    Allerdings werden die Jüngeren in der Anzahl den Babyboomern, die in Rente gehen unterlegen sein, und wenige Jüngere müssen deshalb quasi die Rente für viele Ältere einzahlen....das ist Fakt!


  2. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.562

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wie ist es denn, wenn die Eltern selbstständig waren (also keine gesetzliche Rente bekzogen haben) - kriege ich dann die "für sie eingezahlten Rentenbeiträge erstattet? Nein! Also das mit dem "keine eigenen Kinder haben" hinkt bzw gäbe es dann noch mehr Ungerechtigkeiten, über die man sich aufregen könnte)! Ausserdem können die eigenen Kinder auch arbeitslos oder geringbeschäftigt sein...und dann?

    Allerdings werden die Jüngeren in der Anzahl den Babyboomern, die in Rente gehen unterlegen sein, und wenige Jüngere müssen deshalb quasi die Rente für viele Ältere einzahlen....das ist Fakt!
    Ein Problem darin sehe ich, wenn die Menschen, die keine Kinder haben, eine höhere Rente bekommen als die, die Kinder haben.

    Das kann's eigentlich nicht sein.

  3. Inaktiver User

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Höhe und Dauer der Beitragszahlungen bestimmen die individuelle Rentenhöhe! Menschen, die keine Kinder haben bekommen mitnichten eine höhere Rente!

  4. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    18.089

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Höhe und Dauer der Beitragszahlungen bestimmen die individuelle Rentenhöhe! Menschen, die keine Kinder haben bekommen mitnichten eine höhere Rente!
    Nur ist es leider so, dass Menschen, die keine Ki der haben, einfach bessere Möglichkeiten hatten, hohe Rentenanwartschaften aufzubauen. Und von daher haben sie eben oft auch höhere Renten als Menschen, die wegen der Kinder nicht so lange und so viel Vollzeit gearbeitet haben.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)

  5. Inaktiver User

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Jofi, das stimmt!

    Und da hätte ich auch absolut nichts dagegen, wenn das irgendwie ausgegelichen werden würde!
    Aber die Alten oder die Kinderlosen jetzt zum Sündenbock zu machen, bloss weil das von Adenauer erfundenen Rentensystem nicht funktioniert, finde ich doof.
    Dann müssten sich auch die mit nur einem Kind schlecht fühlen , denn er ging, glaube ich von 2,5 Kindern aus.
    Geändert von Inaktiver User (29.10.2019 um 18:51 Uhr) Grund: Ergänzung


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.562

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Höhe und Dauer der Beitragszahlungen bestimmen die individuelle Rentenhöhe! Menschen, die keine Kinder haben bekommen mitnichten eine höhere Rente!
    Jofi2 hat das schon gut erklärt.

    Kindererziehung geht eben meist einher mit Unterbrechungen, Teilzeit und einem deutlichen Knick in der Karriereleiter. Ganz besonders bei Frauen, denn meist sind sie es, die zurückstecken müssen.

    Und das schlägt sich in geringerer Rentenanwartschaft nieder. Das ist nun aber wirklich kein Geheimnis.


  7. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.562

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Jofi, das stimmt!

    Und da hätte ich auch absolut nichts dagegen, wenn das irgendwie ausgegelichen werden würde!
    Aber die Alten oder die Kinderlosen jetzt zum Sündenbock zu machen, bloss weil das von Adenauer erfundenen Rentensystem nicht funktioniert, finde ich doof.
    Dann müssten sich auch die mit nur einem Kind schlecht fühlen , denn er ging, glaube ich von 2,5 Kindern aus.
    Naja, kinderlos bedeutet, dass niemand da ist, der die Umlage zahlen könnte. Diese Kausalität ist offensichtlich.

    Damit das System funktioniert, ist eine Geburtenquote von >2 Kindern je Frau unabdingbar. Sagt einem eigentlich schon der gesunde Menschenverstand.

  8. Inaktiver User

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Wolfgang, wie schon gesagt, dann könnten aber auch die Menschen mit 3 Kindern es ungerecht finden, dass die Mnschen mit einem Kind.........du verstehst?
    Die Politiker wissen schon seit Jahrzehnten, dass dieses Schneeballsystem von Adenauer nicht (mehr) funktioniert - da hätte man ja schon mal an ein paar Schrauben drehen können.

  9. Inaktiver User

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Meine Eltern haben keine gesetzliche Rente bezogen, darüber rege ich mich ja auch nicht auf, dass wir Kinder alle trotzdem eingezahlt haben (für andere Rentner dieser Altersklasse)!

  10. Inaktiver User

    AW: Die Alten leben in Deutschland auf Kosten der Jungen. Stimmt das?

    Deine Nachsätze mit dem "gesunden Menschenverstand" und "wirklich kein Geheimnis" sind übrigens ziemlich überflüssig

+ Antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •