Umfrage: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen

+ Antworten
Seite 6 von 44 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 437

  1. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    894

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von frank60 Beitrag anzeigen
    . Vor 2 Jahren hatten wir Angst vor der kommenden Eiszeit und jetzt das…..
    Wenn du vor 2 Jahren Angst vor einer kommenden Eiszeit hattest, warst du aber sehr schlecht informiert.

    Der Klimawandel (menschen gemacht, mit Temperaturanstieg) ist seit 30 Jahren bekannt.
    Vor 4 Jahren hat sich die Staatengemeinschaft darauf geeignet, dagegen anzukämpfen.
    Geändert von Analuisa (18.10.2019 um 10:49 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst


  2. Registriert seit
    14.09.2018
    Beiträge
    590

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Schon 1999 wurde festgestellt, und 2018 in einer Studie bestätigt, dass ein Tempolimit bis zu 3t CO2 einsparen kann. Sofort nach Umsetzung.
    Aus deinem Link (S3):

    Die Minderungswirkung für ein Tempolimit von 120Km/h wird auf 2 - 2,5 Millionen Tonnen CO2 und für ein Tempolimit von 130Km/h auf 1 - 2 Millionen Tonnen CO2 geschätzt.

    Für eine Einordnung:
    CO2 Ausstoß Deutschland 2018 ca. 866.000.000 Tonnen
    CO2 Ausstoß Weltweit 2018 ca. 37.100.000.000 Tonnen

    Nehmen wir mal an, durch ein Tempolimit von 130km/h auf deutschen Autobahnen senkt sich der CO2 Ausstoß um 2 Millionen Tonnen, also um 0,23% für Deutschland, weltweit um 0,005%.
    Möchte man das dann wirklich als Erfolg beim Kampf gegen den Klimawandel feiern? ^^


  3. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.933

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von Raphael- Beitrag anzeigen
    Tatsache ist, dass überhöhte Geschwindigkeit und Alkohol am Steuer die häufigsten Unfallursachen sind.
    Überhöhte, im Sinne von nicht angepasste Geschwindigkeit, ja.

    Das kann aber auch 70 km/h sein. Und andererseits muss nichts passieren, wenn ich 180 fahre, weil die Autobahn frei ist.

    Wenn allein die Geschwindigkeitshöhe entscheidend wäre müssten ja logischerweise in Deutschland viel mehr Unfälle auf Autobahnen passieren als anderswo - dem ist aber eben nicht so.

    Und wenn ein Brummi auf dich drauffährt ist sicher auch keine höhere Geschwindigkeit als 130 im Spiel. Unfälle mit LKW scheinen mir ebenfalls sehr häufig zu sein.


  4. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.933

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Niemand soll mir erzählen, er hätte eine Fuhre mit 250 kmh oder mehr, komplett unter Kontrolle.
    Wie oft siehst du denn jemand mit der Geschwindigkeit???


  5. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.143

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Überhöhte, im Sinne von nicht angepasste Geschwindigkeit, ja.

    Das kann aber auch 70 km/h sein. Und andererseits muss nichts passieren, wenn ich 180 fahre, weil die Autobahn frei ist.

    Wenn allein die Geschwindigkeitshöhe entscheidend wäre müssten ja logischerweise in Deutschland viel mehr Unfälle auf Autobahnen passieren als anderswo - dem ist aber eben nicht so.

    Und wenn ein Brummi auf dich drauffährt ist sicher auch keine höhere Geschwindigkeit als 130 im Spiel. Unfälle mit LKW scheinen mir ebenfalls sehr häufig zu sein.
    Definiere "frei" und "nicht angepasst".

    Ich glaube, darunter versteht nicht jeder das Gleiche.
    Geändert von Wolfgang11 (18.10.2019 um 10:05 Uhr) Grund: Korrektur


  6. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.143

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Wie oft siehst du denn jemand mit der Geschwindigkeit???
    Es reichen schon ein paar dieser Dumm-Dumm Geschosse.


  7. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.244

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Wie oft siehst du denn jemand mit der Geschwindigkeit???
    Fahre mal die A81 Stuttgart-Singen.

    das ist für viele Schweizer die Rennstrecke schlechthin. Ausserdem sind dort Daimler-Testfahrer rasend unterwegs.


    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  8. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    5.828

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    Was glaubst du, wie weit siehst du wirklich nachts auf der Autobahn?

    Ich bin vor Jahren mal mit 160 an einer Europalette vorbei gedonnert.

    Hätte sie in meiner Spur gelegen, ich hätte nicht den Hauch einer Chance gehabt.
    Das kenne ich, nachts fahre ich max. 150 km/h, am Tag, wenn Platz, was geht. Habe es auch mal entspannt mit 130 versucht, die Zeit fehlt am Ende des Tages.


  9. Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    5.828

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Fahre mal die A81 Stuttgart-Singen.

    das ist für viele Schweizer die Rennstrecke schlechthin. Ausserdem sind dort Daimler-Testfahrer rasend unterwegs.


    luci
    Das gehört verboten. Zum schnell fahren gehört auch Übung,


  10. Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    5.143

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von frank60 Beitrag anzeigen
    Das kenne ich, nachts fahre ich max. 150 km/h, am Tag, wenn Platz, was geht. Habe es auch mal entspannt mit 130 versucht, die Zeit fehlt am Ende des Tages.
    Du hast doch von dem Porsche Fahrer gehört, der auf der A81 in den Felsblock geknallt ist.

    Glaubst du ernsthaft, bei 150 könntest du das vermeiden?

    Wieviel Zeit fehlt denn tatsächlich am Ende des Tages und wie teuer erkaufst du dir diese Zeit?

+ Antworten
Seite 6 von 44 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •