Umfrage: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen

+ Antworten
Seite 3 von 44 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 437
  1. Avatar von wasdennnoch
    Registriert seit
    31.08.2019
    Beiträge
    276

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von Gretel Beitrag anzeigen
    Die Bundesregierung hat heute versäumt sehr viel für den Klimaschutz zu tun, indem sie einem Tempolimit zugestimmt hätte. Die Mehrheit der Bevölkerung ist für ein Tempolimit, unsere "Volksvertreter" setzen sich darüber hinweg.
    Das tun unsere Volksvertreter oft. Und dafür bekommen sie von uns Bürgern ein Gehalt (die Diäten), das sie sich nach Lust und Laune erhöhen dürfen. Aber in einer "Demokratie" ist das eben so.
    Grüße und Dank fürs Lesen

  2. AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Tempo 130 ist ja wohl gescheitert, ich bin sehr froh.
    Langsamer zu fahren als technisch möglich find ich absolut unsinnig, vor allem, weil auf den allermeisten Strecken ja eh schon ein Limit gilt.
    Ein tempolimit sollte überwiegend entweder zum schutz (vor schulen z.b.), zur lärmreduzierung (anwohner) oder zur nivellierung (stauvermeidung) da sein.
    Nur weil man sie von der autobahn nicht sehen kann, ist trotzdem jenseits des standstreifens eine umwelt, die leidet.
    Das argument mit dem schadstoffausstoss lenkt auf den falschen teilaspekt.
    nichts ist wie es scheint
    Geändert von Analuisa (18.10.2019 um 10:51 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst

  3. Avatar von Arabeske_H
    Registriert seit
    05.02.2005
    Beiträge
    2.906

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von wasdennnoch Beitrag anzeigen
    Das tun unsere Volksvertreter oft. Und dafür bekommen sie von uns Bürgern ein Gehalt (die Diäten), das sie sich nach Lust und Laune erhöhen dürfen. Aber in einer "Demokratie" ist das eben so.
    ein zustimmendes
    Wenn die Hand eines Mannes
    die Hand einer Frau streift,
    berühren sich beide bis in alle Ewigkeit.
    Khalil Gibran

    ***********************************
    Das beste Vorspiel ist die Einhaltung eines strikten Zeitplans.
    Sheldon Cooper

  4. Avatar von signalgrau
    Registriert seit
    03.07.2016
    Beiträge
    89

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Tempo 130 ist ja wohl gescheitert, ich bin sehr froh.
    Jepp. Nationale "Sonderwege" waren historisch gesehen ja schon immer unsere Stärke.
    Geändert von Analuisa (18.10.2019 um 10:52 Uhr) Grund: Beitragsüberschrift nach Verschiebung angepasst

  5. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.188

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Auf den allermeisten Strecken gibt es ja zu Recht eine Beschränkung
    Und das nervt mich am Meisten, dass man ständig das Tempo wechseln muss ...
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  6. Avatar von Kikiri
    Registriert seit
    22.10.2005
    Beiträge
    2.165

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von Gretel Beitrag anzeigen
    Die Bundesregierung hat heute versäumt sehr viel für den Klimaschutz zu tun, indem sie einem Tempolimit zugestimmt hätte. Die Mehrheit der Bevölkerung ist für ein Tempolimit, unsere "Volksvertreter" setzen sich darüber hinweg. Ich fasse mich nur noch an den Kopf, vermutlich gibt es noch nicht genug Tote auf deutschen Autobahnen.........
    Wir fahren häufig in die Niederlande, dort fährt man stressfrei und entspannt auf den Autobahnen, dank Tempolimit.
    Grundsätzlich finde ich es gut, dass nicht die Mehrheit entscheidet. Auch Volksentscheide sehe ich nicht besonders positiv. Petitionen hingegen gefallen mir sehr.
    Warum?
    Weil sonst die Todesstrafe oder Lynchjustizartige Vorfälle passieren. Und das ist bestimmt nur die Spitze des Eisbergs.

    Das Tempolimit finde ich hingegen gut. Überall kommen die Autofahrer damit klar, unsere Autobahnen sind sowieso voll )und oft genug sanierungsbedürftig), und der Umwelt (und der Unfallstatistik) tut es auch gut.

    Also: Gerne 130 km/h
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  7. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.508

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen
    Auf wieviel Prozent der Straßen fahren denn wieviele Fahrzeuge schneller als 130?
    Auf der A5, A3, A67, A66, A60, A6, A8, tagsüber kein Problem. Ich fahre heute 160 auf der linken Spur und hinter mir gibt ein BMW Lichthupe, weil ich zu langsam bin. Dieses Erlebnis habe ich häufig, der BMW ist gerne auch ein Mercedes, Audi oder Porsche.

    Mit einem Tempolimit von 130 könnte man sofort viel gegen CO2 und Feinstaub tun. Ich bin dafür, auch wenn mich das Zeit kostet.
    Was ich über's Leben weiß, weiß ich aus Stand by Me
    Ich hab' einen Hund der Cujo heißt, und mein Auto heißt Christine
    Wenn du schreiben kannst, dann schreibe,
    wenn du singen kannst, dann sing
    Und wenn du nicht mehr weiterweißt, frag
    Stephen King


    Thees Uhlmann "Danke für die Angst"


  8. Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    6.375

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Vielleicht haben die Grünen die Sache etwas falsch angefangen. Tempolimit für Ausländer! wäre vielleicht besser angekommen, zumindest bei einigen CSU-Abgeordneten (Achtung: Ironie).
    Das Tempolimit für Ausländer wäre dann vom EU-Gerichtshof einkassiert worden und man hätte dann das Limit einfach auf Alle ausdehnen können mit dem Argument Überwachung.
    Siehe Maut.
    Sebastian (Ariel - The Little Mermaid): Listen to me - the human world, it‘s a mess!


  9. Registriert seit
    09.01.2019
    Beiträge
    636

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Österreich 110 km/h.

    Sehr entspannend. Kein Drängeln.

    Hat von mir jede Unterstützung.


  10. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    3.077

    AW: Tempo 130 km/h auf deutschen Autobahnen?

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Auf der A5, A3, A67, A66, A60, A6, A8, tagsüber kein Problem.
    Ich habe mich ungenau ausgedrückt - fahren kannst du da auch 200, schon klar. Ist aber glaub ich jetzt schon auf den wenigsten Abschnitten erlaubt, auf weiten Strecken ist doch eh schon 120 oder weniger....

+ Antworten
Seite 3 von 44 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •