+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 91 bis 97 von 97
  1. Inaktiver User

    AW: Wie schnell kommt der Konjunkturabschwung

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Mindestlohn ist schon ein guter Schritt, daß der Steuerzahler nicht mehr Aktionöre von Großkonzernen subverntioniert. (Die meisten von uns zahlen vermutlich mehr Steuern, als die Kapitaleinkünfte aus Aktien und Unternehmensanleihen erhalten.)
    Aber auch nur ein Trippelschritt. Wir fördern über das Aufstocken grenzwertige Erlösmodelle oder subventionieren Branchen, die entweder nicht funktionieren oder für die wir nicht bereit sind, mehr zu zahlen.


  2. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.794

    AW: Wie schnell kommt der Konjunkturabschwung

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Wie man eine Rezession, deren Ausmaße und Dauer man noch nicht absehen kann, so auf die leichte Schulter nehmen kann wie einige hier, verstehe ich nicht.
    seit ich berufstätig bin - also seit 25 Jahren - geht es gefühlt immer schlecht. alle nur am Jammern. Alles geht vor die Hunde.

    Ich kann schlicht nicht ständige Katastrophenstimmung aufrecht erhalten, und auch wenn: wer hätte denn was davon, wenn ich mich in Sack und Asche hüllte und ins allgemeine Heulen und Zähneklappern einstimmte? - noch nicht mal ich selbst.

    Grossfirmen haben oft das Problem, dasd Rechte und Pflichten im Missverhältnis sind. Der CEO hat den Konzern an die Wand gefahren? - kein Problem, seine Bonuszahlungen hat er längst schon ins Trockene gebracht! er fährt Gewinne ein wie ein Unternehmer, aber trägt kein Risiko. Das geht nicht.

    in Zeiten, wo es Firmen gibt, die grössere Bilanzen haben als kleine Staaten, muss gelten: too big to fail darf es nicht geben. Entweder ein Konzern muss sich aufsplitten (und darf weiterhin danach streben, goldene Nasen zu verdienen - odet Konkurs zu gehen!), oder sonst muss es ein de facto Staatsbetrieb sein, dann ist aber fertig mit goldenen Fallschirmen und Bonusorgien auf Kosten der Steuerzahler!

    entweder - oder.

    aber nicht beides.

    da muss die Politik aktiv werden, um das einzurichten.

    gruss, bárbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  3. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    35.794

    AW: Wie schnell kommt der Konjunkturabschwung

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Das ist richtig. Aber tun denn die meisten Unternehmen „sich aufführen wie die Wikinger in Lindisfarne“?
    sobald wirksame Kontrollen aufhören, ja.

    gilt für die Hygieneinspektion in der nächsten Frittenbude genauso wie für die Herkunftsdeklaration von Rohstoffen bei Mercedes.


    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Zustimmung. Kann’s aber nur geben, wenn diese DAX Firma gegen Gesetze verstößt,

    das ist sicher mit ein Grund, warum Grosskonzerne gern dort Fabriken bauen, wo die Auflagen nicht streng sind und/oder nicht überprüft werden.

    Produktion ist aus Westeuropa ja ziemlich verschwunden.an Orte, wo nicht wir unter dem Gestank, der Verschmutzung etc zu leiden haben.


    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao


  4. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    15.594

    AW: Wie schnell kommt der Konjunkturabschwung

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Wie man eine Rezession, deren Ausmaße und Dauer man noch nicht absehen kann, so auf die leichte Schulter nehmen kann wie einige hier, verstehe ich nicht.
    Ich habe Jahre wirtschaftlicher Schwierigkeiten und diesbezüglich Jahre ohne Sorgen hinter mir.
    Und ich habe in beiden Zeiten gute und schlechte, traurige und lustige Tage erlebt.
    Wenn mich das Leben etwas gelehrt hat, dann, das es immer weiter geht und das es nichts besser macht, dauerhaft über Dinge zu jammern, auf die man wenig, bis keinen Einfluss hat. Da muss man bestmöglich durch.

    PS
    Merkwürdiger Weise habe in Zeiten des Aufschwungs nicht so viele Menschen erlebt, die freudestrahlend durch die Gegend gelaufen wären.
    Warum wundert sich eigentlich da niemand drüber?
    Wissen beginnt mit der Erkenntnis der Unzuverlässigkeit der Wahrnehmungen, mit der Zerstörung von Täuschungen, mit der "Ent-täuschung"

    Erich Fromm
    Geändert von Lilith10 (06.10.2019 um 11:40 Uhr)

  5. Avatar von DerJunge82
    Registriert seit
    24.11.2009
    Beiträge
    15.011

    AW: Wie schnell kommt der Konjunkturabschwung

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    PS
    Merkwürdiger Weise habe in Zeiten des Aufschwungs nicht so viele Menschen erlebt, die freudestrahlend durch die Gegend gelaufen wären.
    Warum wundert sich eigentlich da niemand drüber?
    "Sinnloser" Konsum macht eben nicht glücklich. Aber vielleicht leben wir ja aktuell auch in Zeiten, wo das bisherige Wirtschaftssystem tatsächlich an seine Grenzen stößt.
    Gegen Rechtsextremismus zu kämpfen ist nicht links, es ist demokratisch. Demokraten sind per Definition Antifaschisten, ansonsten können sie sich ihr Demokratieverständnis in die sicher akkurat gescheitelten Haare schmieren.

    von Sascha Lobo

  6. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    34.380

    AW: Wie schnell kommt der Konjunkturabschwung

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Wenn mich das Leben etwas gelehrt hat, dann, das es immer weiter geht und das es nichts besser macht, dauerhaft über Dinge zu jammern, auf die man wenig, bis keinen Einfluss hat. Da muss man bestmöglich durch.
    Ja. Schreiend im Kreis zu rennen und zu rufen, "wir werden alle sterben" (auch wenn's wahr ist, wie schon J.M. Keynes erkannte obwohl er Ökonom war ) ist weder sonderlich hilfreich noch irgendwie zielführen.

    Zitat Zitat von Lilith10 Beitrag anzeigen
    Merkwürdiger Weise habe in Zeiten des Aufschwungs nicht so viele Menschen erlebt, die freudestrahlend durch die Gegend gelaufen wären.
    Warum wundert sich eigentlich da niemand drüber?
    Ich habe Theorien...
    ** Moderatorin im Sparforum, und in "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  7. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.093

    AW: Wie schnell kommt der Konjunkturabschwung

    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

+ Antworten
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •