+ Antworten
Seite 126 von 140 ErsteErste ... 2676116124125126127128136 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.251 bis 1.260 von 1399
  1. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.152

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von Duffeline Beitrag anzeigen
    Naja, oder „noch ein Kind“.
    Genau.
    Bei mir war es das zweite Kind, das völlig verquer kam. (Nachdem das Erste auch schon völlig verquer kam.)
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  2. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.877

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Es IST Augenhöhe, wenn eine Frau dir mitteilt, dass sie diese Lösung nicht will. Es wäre Augenhöhe, das einfach zu akzeptieren.
    Jep.

    Mann hat sich auf Augenhöhe der Frau zu begeben.
    Nicht umgekehrt.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)


  3. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    5.203

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von Paraplumeau Beitrag anzeigen
    Genau.
    Bei mir war es das zweite Kind, das völlig verquer kam. (Nachdem das Erste auch schon völlig verquer kam.)
    Bei mir wäre es das vierte.
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  4. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    6.102

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von chaos99 Beitrag anzeigen
    Jep.

    Mann hat sich auf Augenhöhe der Frau zu begeben.
    Nicht umgekehrt.
    Nein, Augenhöhe heisst "Beide gleich ( wertig)".
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  5. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.099

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Nein, Augenhöhe heisst "Beide gleich ( wertig)".
    Es können nicht beide gleichermaßen über den Körper des anderen bestimmen. In diesem Fall über den Körper der Frau.
    People are so crackers.
    John Lennon

  6. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.397

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Nein, Augenhöhe heisst "Beide gleich ( wertig)".
    Das ist Wortklauberei. Augenhöhe heißt erst mal nicht, dass beide in ihrer Auffassung übereinstimmen. in meinen Augen heißt das, beide hören zu und beide versuchen den anderen zu verstehen (in seiner Argumentation).

    Und Augenhöhe muss keineswegs zu einem gemeinsamen Beschluß führen.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  7. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    6.102

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Es ging darum, dass sich ein Mann das gesetzlich verbriefte Recht ausbedingt, dabei zu sein und außerdem über das Ergebnis mit entscheiden zu dürfen. Nicht auf freiwilliger Basis, die ja möglich ist, sondern notfalls als Zwang und gegen den Willen der Frau.

    Befürwortest du das?
    Die Strang Ausgangsfrage war eine andere....

    Und liest hier Mal jemand die Postings? Dazu habe ich doch schon längst was geschrieben...
    Also nochmal: Nein. Schon vom Beratungskontext her nicht. Da muss eine Einzelberatung möglich sein.

    Aber ich bin dafür,Männer viel stärker als bisher in die Verantwortung zu nehmen und diese ihnen auch zuzugestehen. Eine Schwangerschaft betrifft auch den Mann. Es ist nicht okay,ihn lediglich zum Zuschauer zu degradieren. Wenn ich Gleichberechtigung will, muss ich dem Mann diese auch zugestehen.
    Es ist auch sein Kind. Der Wunsch nach Mitbestimmung ist völlig legitim.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  8. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    6.102

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Das ist Wortklauberei. Augenhöhe heißt erst mal nicht, dass beide in ihrer Auffassung übereinstimmen. in meinen Augen heißt das, beide hören zu und beide versuchen den anderen zu verstehen (in seiner Argumentation).

    Und Augenhöhe muss keineswegs zu einem gemeinsamen Beschluß führen.
    Ja. Es bedeutet nicht,dass der Mann die Meinung der Frau übernehmen muss oder umgekehrt.
    Gib dem Leben Farbe, bring dich ein mit einem Wort, einem Lächeln.

  9. Avatar von mono17
    Registriert seit
    13.04.2007
    Beiträge
    6.102

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von Kambara Beitrag anzeigen
    Es können nicht beide gleichermaßen über den Körper des anderen bestimmen. In diesem Fall über den Körper der Frau.
    Ueber den Körper des Embryos. Im konkreten Fall.
    Über den Körper des anderen kann ja " mitgeredet" werden. Also bei der Wahl von Verhütungsmitteln zB. Da sehe ich beide Partner schon gleichwertig.
    Abtreibung bedeutet, über einen Dritten zu bestimmen( und da auch noch über Leben und Tod), der selbst überhaupt keine Chance der Mitbestimmung hat. Das ist immer sehr schwierig und bedeutet sehr viel Verantwortung. Und eben das Bewusstsein, dass es nicht mehr nur um zwei, sondern um drei geht.
    Geändert von mono17 (18.09.2019 um 12:13 Uhr)

  10. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    6.877

    AW: Kein Bagatelldelikt?

    Zitat Zitat von mono17 Beitrag anzeigen
    Nein, Augenhöhe heisst "Beide gleich ( wertig)".
    Ach...wirklich....

    Es ist doch völlig klar, dass das im Fall einer vorher nicht abgesprochenen Schwangerschaft mit ihren Gedanken, einen Abbruch durchzuführen, niemals gegeben ist.

    Das ist nur vorher möglich, wenn man die Situation bespricht hypothetisch .
    Ist man sich einig nach Sichtweise der Frau(!), hat man "Augenhöhe"...und nur dann.

    Die Augenhöhe herstellen mit Diskussionen ist ansonsten nicht möglich.

    Ich wurde den Begriff hier völlig raus lassen.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •