+ Antworten
Seite 360 von 363 ErsteErste ... 260310350358359360361362 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.591 bis 3.600 von 3630

  1. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    10.338

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Zitat Zitat von kurant Beitrag anzeigen
    Für mich war es damals sehr interessant und auch relevant, weil ich im Kontext mit Kemferts Aussagen zum Ölpreis eine Entscheidung treffen mußte. Auch und gerade bezüglich der Frage, wie seriös und ernst das zu nehmen ist.

    Im Gegenteil: Gerade deshalb habe ich mich ja damals mit ihren inhaltlichen Aussagen (Preisprognosen, Aussagen in ihrem neuen Buch) auseinandergesetzt. Und meine Schlüsse daraus gezogen.
    (Hervorhebung von mir)

    Dann bist du mit deinem "damals" hier jedenfalls OT.

    Inhaltlich - was das Thema heute & hier anbelangt, was in dem Artikel steht - hast du offensichtlich nichts beizutragen.
    Think before you print.


  2. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    10.338

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Zitat Zitat von kurant Beitrag anzeigen
    In dem Kontext soll ein offener Brief an Frau Kemfert existieren "Energiewende zurechtfabuliert" (von Prof. Dr. Jürgen Baur und Dipl. Ing. Udo Mügge), wie mir eine Journalistin sagte. Darin soll auch auf die Begriffe Geisterstrom und Dunkelflaute Bezug genommen werden. .
    Aha... "soll" ... soso.

    Es soll auch Leute geben, die einfach nicht beim Thema bleiben können.

    Brauchst du nicht recherchieren, ist meine Meinung.
    Think before you print.

  3. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.812

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Kurant, ich finde es interessant, wie viel Energie und Vehemenz du in deinen Versuch, Frau Prof Kemfert als inkompetent darzustellen, steckst.


  4. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.080

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Zitat Zitat von einzigARTig Beitrag anzeigen
    Kurant, ich finde es interessant, wie viel Energie und Vehemenz du in deinen Versuch, Frau Prof Kemfert als inkompetent darzustellen, steckst.
    Wenn sich Frau Kemfert tatsächlich derart verhauen hat in ihren Prognosen, spricht das in der Tat nicht für übermässige Kompetenz.

    Andersrum kann man ja auch fragen, warum so viel Energie und Vehemenz rein gesteckt wird, sie als kompetent darzustellen?

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  5. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.812

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Zitat Zitat von Bae Beitrag anzeigen
    Andersrum kann man ja auch fragen, warum so viel Energie und Vehemenz rein gesteckt wird, sie als kompetent darzustellen?
    Von wem?

  6. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.812

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Ach so, kurant, da du ja im Allgemeinen viel Wert auf Titel legst - bei Frauen vergisst du sie öfter mal. So auch bei Frau Prof. Kemfert. Auch wenn du sie für inkompetent hältst, den Titel hat sie sich nun mal erarbeitet.


  7. Registriert seit
    21.09.2014
    Beiträge
    10.338

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Zitat Zitat von einzigARTig Beitrag anzeigen
    Kurant, ich finde es interessant, wie viel Energie und Vehemenz du in deinen Versuch, Frau Prof Kemfert als inkompetent darzustellen, steckst.
    Das macht Sinn, damit kann man ihre Thesen in Frage stellen, ohne sich inhaltlich damit auseinander zu setzen.

    Sehr ökonomisch

    Wobei: mindestens so interessant wie die Inhalte ist ja mitunter der Diskussionsstil.
    Sehr aufschlussreich!
    Think before you print.


  8. Registriert seit
    18.12.2016
    Beiträge
    1.903

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Zitat Zitat von einzigARTig Beitrag anzeigen
    Kurant, ich finde es interessant, wie viel Energie und Vehemenz du in deinen Versuch, Frau Prof Kemfert als inkompetent darzustellen, steckst.
    [editiert]
    Geändert von Analuisa (24.01.2020 um 23:27 Uhr) Grund: ausführliche Wiederholung des schon mehrfach Gesagten, außerdem off topic


  9. Registriert seit
    18.12.2016
    Beiträge
    1.903

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Zitat Zitat von einzigARTig Beitrag anzeigen
    Die Ökonomin Prof. Claudia Kempfert
    Immerhin habe ich von Anfang an (hoffe ich jedenfalls) wenigstens ihren richtigen Namen verwandt …

    und jetzt auch an ihren Titel gedacht (s. Deinen Beitrag Nr. 3596 und meinen Nr. 3598).
    Geändert von kurant (24.01.2020 um 15:25 Uhr)

  10. Avatar von einzigARTig
    Registriert seit
    26.07.2009
    Beiträge
    6.812

    AW: Klima- oder Wertewandel?

    Kurant, wie oft willst du denn hier jetzt noch den selben Inhalt verbreiten, ich glaub das ist jetzt das vierte oder fünfte Mal - allmählich nervt deine Redundanz, die ja nichtmal inhaltlich mit dem Thema hier zu tun hat!

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •