+ Antworten
Seite 1 von 77 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 761
  1. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.844

    Rezo-Video: Vom Umgang mit Kritik in der Politik

    Ich möchte hier auf ein YouTube-Video aufmerksam machen „Die Zerstörung der CDU“ von Rezo. Er hinterfragt aber nicht nur die Politik der CDU, sondern auch der SPD - im Grunde also die Politik der letzten Jahre, der großen Koalition.

    FAZ Feuilleton

    Ihr sagt doch immer, dass die jungen Leute mehr Politik machen sollen“, sagt Rezo gegen Ende der Aufnahme, „dann kommt doch damit klar, wenn die jungen Leute eure Politik scheiße finden.“
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

  2. Avatar von Lukulla
    Registriert seit
    16.07.2004
    Beiträge
    33.973

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Fuc..k...ing. Krass. Fuc..k...ing.
    Sehr heftig, der junge Mann.

    Wie gut, dass so eine Plattform wie youtube gibt, wo solche intelligenten Menschen kostenfrei ihre Videos hochladen können.

    Fuc...k...ing good.
    You'd have to be here
    I'm seeing a garden, a place I keep longing to show to you
    It's northerly facing and close to an open fjord
    The wind that was moving the rhubarb moved through my childhood, too
    Calling so slowly from summer's before

    Kari Bremnes

  3. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.401

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von xanidae Beitrag anzeigen
    Ihr sagt doch immer, dass die jungen Leute mehr Politik machen sollen“, sagt Rezo gegen Ende der Aufnahme, „dann kommt doch damit klar, wenn die jungen Leute eure Politik scheiße finden.“
    Dann hoffe ich mal, dass er sich engagiert. Nur jammern ändert nichts.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin

  4. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.844

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Dann hoffe ich mal, dass er sich engagiert. Nur jammern ändert nichts.
    Sein Engagement ist sein Video. Das viel mehr Jugendliche und junge Erwachsene anspricht, als die schnöde Wahlwerbung. Es gibt interessante Diskussionen im Netz zum Video. Die Reaktion der CDU auf das Video ist... fragwürdig. AKK fühlt sich zu unrecht beschuldigt, andere CDUler behaupten er habe schlecht recherchiert. Teile der Interviews sind von Jung&naiv, auch ein YouTube Kanal, die Interviews mit Lindern oder von Storch sind sehenswert, außerdem sind sie immer bei den Bundespressekonferenzen. Das gleiche gilt für die Klimaforscher, die sich klar hinter fridaysforfuture gestellt haben, aber die CDU findet, dass leider nicht das schon erreichte wie das FCKW-Verbot erwähnt wurde. Die Quellen sind belegt.

    Die CDU hat ein Antwort-Video von Amthor angekündigt und zurück gezogen.


    Und wer weiß, vielleicht findet er ja den Weg in die Politik.




    Die Zuschauer von Rezo sollen, behauptet er, nicht in erster Linie Kinder und Jugendliche sein, sondern größtenteils junge Erwachsene zwischen 20 und 30 Jahren, wie eben auch die Videoproduzenten. In der Union und auch bei anderen Parteien scheint man den heftigen Unmut dieser jungen Wähler den regierenden Parteien gegenüber etwas unterschätzt zu haben, wie manche panisch wirkenden Tweets und Kommentare dieser Tage mit Bekenntnissen zum Klimaschutz und zum "Respekt vor den jungen Leuten" nahelegen.
    Youtuber Rezo - CDU strahlt Amthor-Video nicht aus - Politik - Suddeutsche.de
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

  5. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.401

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Für das erste ist so etwas wie ein Video, wie eine Demonstration.
    Und Nu....
    Was macht er nun?
    Und was tun all die Leute, die das Video sehen?

    Einige wenige machen bei Aktionen wie "Fridays for future" mit, andere junge Leute engagieren sich in NGOs und... Ja auch in Parteien.
    Sie machen sozusagen weiter, denn das ist der Nachteil von solchen Videos.Sie bieten keine Fläche für den Austausch und das weitere Engagement.

    Ich hoffe sehr, dass die jungen Leute wählen gehen. Sonst bestimmen "wir Alten" weiter ohne sie...
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin

  6. Avatar von Palma
    Registriert seit
    13.01.2006
    Beiträge
    7.337

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Ich hoffe sehr, dass die jungen Leute wählen gehen.
    Und wen sollen sie wählen?
    Das wahre Vergnügen ist nicht, etwas zu wissen, sondern es herauszufinden. Isaac Asimov

  7. Moderation Avatar von Charlotte03
    Registriert seit
    03.05.2010
    Beiträge
    18.401

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Palma Beitrag anzeigen
    Und wen sollen sie wählen?
    Ich werde keine Wahlempfehlungen aussprechen. Es gibt 40 Parteien... da sollte doch etwas dabei sein. 100 % Übereinstimmung gibt es nirgends im Leben.
    Genieße deine Zeit.
    Denn du lebst nur jetzt & heute.
    Morgen kannst du gestern nicht nachholen und später kommt früher, als du denkst.
    Moderatorin in "Schule, Uni, Studium und Ausbildung""Gehören Kinder zu einem erfüllten Leben dazu?""Serien, Shows & Soaps"und...Userin

  8. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.256

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Palma Beitrag anzeigen
    Und wen sollen sie wählen?
    Es ist wie im Liebesleben. Es gibt keinen Menschen auf der Welt, der zu 100% zu einem passt. Das gibt es nur im Märchen und die enden mit der Hochzeit.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  9. Avatar von VanDyck
    Registriert seit
    30.12.2005
    Beiträge
    24.701

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Einige wenige machen bei Aktionen wie "Fridays for future" mit, andere junge Leute engagieren sich in NGOs und... Ja auch in Parteien.
    Sie machen sozusagen weiter, denn das ist der Nachteil von solchen Videos.Sie bieten keine Fläche für den Austausch und das weitere Engagement.

    Ich hoffe sehr, dass die jungen Leute wählen gehen. Sonst bestimmen "wir Alten" weiter ohne sie...
    Aus meiner Sicht kann man die ganze Sache drehen und wenden wie man will, am Ende führt kein Weg dran vorbei, sich in Parteien zu engagieren - jedenfalls dann, wenn man WIRKLICH mitbestimmen will.
    Es gibt so viele schöne Momente im Leben; ich sollte mich entspannen,
    dann durchfluten sie mich wie Regen ...
    American Beauty
    Ich habe das Maus zurück geholt.
    The Green Mile


  10. Registriert seit
    14.09.2018
    Beiträge
    397

    AW: Die Grosse Koalition in der Legislaturperiode 2018-2021

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Für das erste ist so etwas wie ein Video, wie eine Demonstration.
    In erster Linie ist das Rezo Video ein faktenbasierter Meinungsbeitrag, hat er doch zu seinem 55 Minuten Video einen 13-seitigen Quellenverweis geliefert. Auch wenn ich nicht mit jeder Schlußfolgerung übereinstimme kann man nicht leugnen das hier viel Arbeit eingeflossen ist.

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Und was tun all die Leute, die das Video sehen?
    Der Großteil, dazu zähle ich mich, schauts wahrscheinlich nur an und das wars. Es gibt aber auch junge, nicht wahlberechtigte Menschen die dann mehr machen. Es wird den Eltern und/oder den Großeltern gezeigt, das Video wird im Klassenraum angeschaut und dann darüber diskutiert (kann man unter Beiträgen von Rezo auf Twitter nachlesen).
    Direkt im Video angesprochene Parteien und Personen reagieren auf Twitter oder geben dazu Interviews in Zeitschriften. Der CDU Generalsekretär Ziemak lädt Rezo zu einer Debatte ein, auch die Parteivorsitzende AKK äußert sich dazu.

    Das Video hat Stand jetzt über 7 Millionen Aufrufe, darunter stehen 124.000 Kommentare. Deshalb verstehe ich nicht weshalb du so etwas schreibst.

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Sie machen sozusagen weiter, denn das ist der Nachteil von solchen Videos.Sie bieten keine Fläche für den Austausch und das weitere Engagement.
    Das bieten Zeitungsartikel, Talkshows oder Nachrichtensendungen dann ja auch nicht.

    Zitat Zitat von Charlotte03 Beitrag anzeigen
    Was macht er nun?
    Ich denke er macht weiter Musik und Videos. Das Video welches viral ging, kam von seinem Zweitkanal.

    Zitat Zitat von Lukulla Beitrag anzeigen
    Wie gut, dass so eine Plattform wie youtube gibt, wo solche intelligenten Menschen kostenfrei ihre Videos hochladen können.
    Dem stimme ich absolut zu, auch wenn du das wohl ironisch meinst

+ Antworten
Seite 1 von 77 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •