+ Antworten
Seite 6 von 69 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 688
  1. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.447

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von _vorbei Beitrag anzeigen

    Was mich auf das nächste Thema bringt: ich kann hier ORF1 nicht schauen, obwohl Nachbarland, dafür Fernsehen aus der Türkei, den VAE oder sonstwoher. Find ich auch unmöglich.
    Das ist aber kein Problem der EU. es ist das Problem Deines Kabelanbieters.

    Es gibt bei dem Hauserwerb sehr unterschiedliche Standards in den einzelnen Ländern, ja. Aber es gibt auch innerhalb Deutschlands sehr große Unterschiede. Jedes Bundesland erhebt eine andere Grunderwerbssteuer von 3,5 bis 6,5 % (2017 spülte diese Steuer 731 Milliarden Euro in die Länderkassen).

    Und jedes Bundesland hat seine eigenen Bauvorschriften, Es ist unserem föderalen Staatswesen geschuldet. Macht es einem Bauherrn aber nicht leichter.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel
    Geändert von Opelius (08.03.2019 um 15:13 Uhr)


  2. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.970

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Das ist aber kein Problem der EU. es ist das Problem Deines Kabelanbieters..
    Meines Wissens kann man ORF1 woanders nicht empfangen (weil die Filme ohne Werbung zeigen, parallel zu RTL und SAT1). Die dürfen nicht in Ausland ins Kabel eingespeist werden.

    Das find ich eine schlimmere Abschottung zum Nachbarland als wenn ich an der Grenze meinen Pass herzeigen muss.

    Wenn du eine Möglichkeit weisst, her damit.

  3. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.625

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Das hast du aber unabhängig von politischen Konstrukten - oder es gäbe nicht an jeder Ecke einen Italiener oder eine Dönerbude, kein Sushi im Supermarkt, wir würden keine Jeans tragen, französische oder italienische Autos fahren, im Radio liefe nur deutschsprachige Musik (ein Alptraum), keine Thaimassage, keine finnische Sauna, aber auch keinen "Kindergarten" in den USA, Oktoberfest in Australien usw. Kulturelle Gepflogenheiten vermischen sich früher oder später, wenn die Leute in Kontakt kommen und die Gepflogenheit der anderen für gut befinden.
    Wohl wahr und ich finde es klasse das man z.B. auch beim Türken essen gehen kann.
    Das ist aber eine freiwillige Entscheidung und beeinflusst keine typisch deutschen Geplogenheiten.
    Wenn mir aber jemand sagt das er nicht will das in seiner Gegenwart (z.B. in einem deutschen Restaurant) jemand Schweinefleisch isst oder sich über oder separate Öffnungszeiten für Muslime fordert, weil ihm die Badekleidung der "Einheimischen" nicht passt, kriege ich einen Hals.
    Aber wie gesagt, das hat keinen direkten Europazusammenhang.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

  4. Inaktiver User

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Sprachlos Beitrag anzeigen
    Gott Bewahre? Mallorca ist fest in deutscher Hand. Spanien ist woanders.

  5. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.447

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    @-vorbei

    Bei der Konkurrenz von Kabel Deutschland (Vodafone) ist eine derartige Ausstrahlung bis auf weiteres nicht geplant. "Wir bieten die Sender ORF eins und ORF 2 derzeit nur als so genannte "Overspiller-Programme" in grenznahen Gebieten im linearen Free-TV und in SD-Qualität an", erklärte Vodafone-Sprecher Thorsten Hoepken
    Es ist ein Problem des Kabelanbieters. Live-Stream und Mediathek bekommt man übers Internet.

    Es hat definitiv nichts mit der EU zu tun.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel


  6. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.970

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen

    Es hat definitiv nichts mit der EU zu tun.
    Direkt nicht, das stimmt. Aber dann brauch ich eben keine EU, wenn ich zwar arabische Programme kriege, aber es nicht möglich ist, aus wirtschaftlichen Interessen, dass ich das Programm des direkten Nachbarlands empfange.


  7. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    420

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Ich frage gern noch mal: kann mir jemand der ‘Mehr Bürokratie’-Menschen kurz erklären, was genau damit gemeint ist? Und: wie stellt ihr euch denn eine Welt mit weniger Bürokratie vor?

    Und, da irgendwo stand, regionale Identität ginge verloren: Wo? Wie genau?

    Ich les und hör diese zwei Beispiele wirklich häufiger, und, nein, verstehen tu ich sie nicht.

  8. Avatar von KClO4
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    2.481

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Katzir Beitrag anzeigen
    Ich frage gern noch mal: kann mir jemand der ‘Mehr Bürokratie’-Menschen kurz erklären, was genau damit gemeint ist? .
    Zum Beispiel so was, wie die jüngste diktatorische Schwachsinnsidee mit den Führerscheinen.
    Welche dann obendrein auch noch befristet sein sollen.

    War im anderen Europa Strang verlinkt.

    Oder das mit den Personalausweisen.

    Nur um mal zwei der jüngsten, von hunderten Beispielen genannt zu haben.
    "Wenn wir auf Jahrzehnte so weiterfahren wie bisher, dann muss ich für unser Vaterland schwarz sehen."

    Helmut Schmidt 2006

    „Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden“, „Die Zuwanderung von Menschen aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika löst das Problem nicht, schaffte nur ein zusätzliches dickes Problem.“

    „Sieben Millionen Ausländer in Deutschland sind eine fehlerhafte Entwicklung, für die die Politik verantwortlich ist.“


    Helmut Schmidt 2005

  9. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.625

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Katzir Beitrag anzeigen
    Ich frage gern noch mal: kann mir jemand der ‘Mehr Bürokratie’-Menschen kurz erklären, was genau damit gemeint ist? Und: wie stellt ihr euch denn eine Welt mit weniger Bürokratie vor?
    Nimm nur mal ein offensichtliche Beispiel.
    Der ganze Wasserkopf in Brüssel muss (zusätzlich) verwaltet und finanziert werden und zwar von den Mitgliedern.
    Gleichzeitig ist die nationalstaatliche Bürokratie aber nicht abgeschafft worden (doppelte Kosten).
    Weiterhin muss EU-Recht auch mit nationalem Recht abgeglichen werden.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

  10. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.061

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Brausepaul Beitrag anzeigen
    Nimm nur mal ein offensichtliche Beispiel.
    Der ganze Wasserkopf in Brüssel muss (zusätzlich) verwaltet und finanziert werden und zwar von den Mitgliedern.
    Gleichzeitig ist die nationalstaatliche Bürokratie aber nicht abgeschafft worden (doppelte Kosten).
    Weiterhin muss EU-Recht auch mit nationalem Recht abgeglichen werden.
    Na ja, da könnte man ja genau so fragen, wieso es noch immer einzelne Bundesländer gibt, oder anders herum keine deutschen Kleinstaaten mehr. Muss ja auch alles "doppelt" verwaltet werden. Aber die USA funktionieren doch auch als Zusammenschluss mehrerer Staaten mit "doppelter" Verwaltung?
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

+ Antworten
Seite 6 von 69 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •