+ Antworten
Seite 2 von 69 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 688
  1. Avatar von KClO4
    Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    2.480

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Einschränkungen
    Verbote
    Kosten

    Nachtrag:
    Überwachung
    Zensur (durch die Hintertür)
    hab ich noch vergessen.
    "Wenn wir auf Jahrzehnte so weiterfahren wie bisher, dann muss ich für unser Vaterland schwarz sehen."

    Helmut Schmidt 2006

    „Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden“, „Die Zuwanderung von Menschen aus dem Osten Anatoliens oder aus Schwarzafrika löst das Problem nicht, schaffte nur ein zusätzliches dickes Problem.“

    „Sieben Millionen Ausländer in Deutschland sind eine fehlerhafte Entwicklung, für die die Politik verantwortlich ist.“


    Helmut Schmidt 2005
    Geändert von KClO4 (08.03.2019 um 12:33 Uhr)

  2. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.612

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    - Sinnlose Bürokratie und Vorschriften
    - Offene Türen für grenzüberschreitende Kriminalität
    - Verschiedenste Interessen, die unter einen Hut müssen
    - Verlust staatlicher Souveränität
    - Diletantische Umsetzung (siehe Euro)
    - Enorme Kosten
    - Der Versuch etwas zusammenzufassen, das nicht zusammen gehört
    - etc.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -
    Geändert von Brausepaul (08.03.2019 um 11:31 Uhr)

  3. Avatar von Opelius
    Registriert seit
    24.04.2004
    Beiträge
    16.439

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Was mir Europa bringt?

    • Reisefreiheit (von der Nordsee bis zum Mittelmeer ohne Passkontrolle!)
    • Freizügigkeit bei der Wohnortwahl
    • Keine Hantiererei mit x unterschiedlichen Währungen
    • Frieden!
    • Kultureller Austausch
    • Das Gefühl, Teil von etwas größerem als nur unserem winzigen Deutschland zu sein

    Ich mag Europa!
    Ich auch. Ich bin stolz darauf, dass wir nunmehr mehr als 70 Jahren im Frieden leben (den Jugoslawienkrieg ausgenommen).

    Es gibt auch Nachteile wie Brausepaul sie beschreibt. Aber das ist es mir wert.
    Die Menschen stolpern nicht über Berge, sondern über Maulwurfshügel

  4. Avatar von Sprachlos
    Registriert seit
    20.05.2005
    Beiträge
    8.043

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Wolfgang11 Beitrag anzeigen
    74 Jahre Frieden sind ein sehr gutes Argument.

    Nichts verbindet Menschen mehr, als Handel und Kommunikation.

    Nichts entzweit Menschen mehr, als Abgrenzung und Separatismus.
    Und wenn es nur dieser eine Punkt wäre, dann wäre es schon mehr als genug!
    Kreativität kommt von der Freiheit zu scheitern. Und die Freiheit zu scheitern kommt vom Experiment. (Peter Gabriel)

  5. Avatar von Brausepaul
    Registriert seit
    01.09.2010
    Beiträge
    10.612

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Opelius Beitrag anzeigen
    Ich auch. Ich bin stolz darauf, dass wir nunmehr mehr als 70 Jahren im Frieden leben (den Jugoslawienkrieg ausgenommen).

    Es gibt auch Nachteile wie Brausepaul sie beschreibt. Aber das ist es mir wert.
    Frieden ist eins der höchsten Güter, keine Frage.
    Aber dafür ein Europa zu erschaffen, das meiner Meinung nach ohnehin nie wirklich geeint sein wird, halte ich für falsch.
    Ich komme auch so gut mit meinen Nachbarn aus, trotz eigener Wohnung mit Türen.
    Dazu müssen wir keine WG aufmachen.
    Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht.
    Du wirst auf jeden Fall recht behalten.

    - Henry Ford -

  6. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    17.461

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Brausepaul Beitrag anzeigen
    Ich komme auch so gut mit meinen Nachbarn aus, trotz eigener Wohnung mit Türen.
    Dazu müssen wir keine WG aufmachen.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

  7. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Im Bezug auf Europa bin ich an sich sehr zwiegespalten. Natürlich bringt Europa oder auch die EU, die wohl hier gemeint ist, einige Vorteile für alle Mitgliedsländer, das kann man auch gar nicht bestreiten. Im Gegensatz zu vielen Menschen, die ich kenne, bin ich eher ein Freund des Euros und der gleichen Währung in den verschiedenen EU Ländern. Auch die offenen Grenzen bringen beim Reisen große Zeitersparnis und Vorteile mit sich. Da ich mich mit dem Recht beschäftige, kann ich auch behaupten, dass einige EU Richtlinien, die in Österreich umgesetzt wurden wirklich gute Ideen waren und das Recht für die Bevölkerung definitiv verbessert haben. Weniger erfreut bin ich allerdings über die Abtretung der Kompetenzen durch die Beitrittsverträge und auch über die unmittelbar zur Anwendung gelangenden Verordnungen der EU. Ich befinde eben, dass die Gesetzgeber und Bürger der einzelnen Mitgliedsländer noch immer ein Vetorecht besitzen sollten. In solchen Fällen fühlt man sich als Bürger doch etwas übergangen. Zusätzlich muss man sagen, dass die EU auch einige Nachteile für Länder wie eben Österreich bringt, wo ich herkomme. Die stetige Finanzierung der schwächeren Staaten ist definitiv ein Problem und auch wie die Flüchtlingskrise gehandhabt wurde. In diesem Bereich konnte man kein vereintes Europa erkennen, sondern ein gespaltenes, wo sich Länder einfach aus der Thematik rausgehalten haben und den anderen die Probleme aufgehalst, die nun bestehen. Die EU wollte aber an sich auch nichts dagegen unternehmen und das hat mir auch sehr widerstrebt, entweder es ist ein geeintes Europa oder keines, aber wenn sich nicht alle an gewissen Vorhaben beteiligen müssen und es anscheinend in Ordnung ist, dann sollte man nicht andere Länder dazu anhalten sich weiterhin zu beteiligen. Vielen EU Entscheidungen, die der Europäische Gerichtshof trifft, stimme ich leider auch nicht zu. Aus diesem Grund bin ich der Meinung, dass die EU nicht von Dauer sein kann, wenn es so weitergeht, stehe ihr aber weiterhin zwiegespalten gegenüber.

  8. Inaktiver User

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen


    Völlig sinnfreie Verordnungen, die durchzusetzen, viel Arbeitszeit und Geld kosten.

  9. Avatar von Wiesenblume
    Registriert seit
    23.08.2005
    Beiträge
    1.373

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Rowellan Beitrag anzeigen
    Was mir Europa bringt?

    • Reisefreiheit (von der Nordsee bis zum Mittelmeer ohne Passkontrolle!)
    • Freizügigkeit bei der Wohnortwahl
    • Keine Hantiererei mit x unterschiedlichen Währungen
    • Frieden!
    • Kultureller Austausch
    • Das Gefühl, Teil von etwas größerem als nur unserem winzigen Deutschland zu sein

    Ich mag Europa!
    Wenn es hier die Möglichkeit gäbe, "Likes" zu verteilen, dann gäbs das weltgrößte "Like" für diese Liste. Finde mich in jedem Punkt wieder. Ich mag Europa und fühle mich ganz klar als Teil eines tollen, friedlichen, großen Ganzen.



  10. Registriert seit
    28.03.2018
    Beiträge
    2.949

    AW: Was bringt Euch Europa ?

    Zitat Zitat von Brausepaul Beitrag anzeigen
    - Sinnlose Bürokratie und Vorschriften
    - Offene Türen für grenzüberschreitende Kriminalität
    - Verschiedenste Interessen, die unter einen Hut müssen
    - Verlust staatlicher Souveränität
    - Diletantische Umsetzung (siehe Euro)
    - Enorme Kosten
    - Der Versuch etwas zusammenzufassen, das nicht zusammen gehört
    - etc.
    Und:

    Gleichmacherei und weniger regionale Identität.

    Ich frag mich das auch immer, auch früher konnte man hier französischen Wein kaufen oder in den USA einen Mercedes, und jeder der wollte konnte - so er nichts ausgefressen hatte - im Urlaub über die Grenze nach Italien oder Dänemark.

    Wo ist da der Fortschritt, wenn heute auch jeder einreisen kann, den man früher nicht reingelassen hätte, oder raus, mit einem geklauten Auto etwa??

    Was mich besonders ärgert: ich hab eine Wohnung im europäischen Nachbarland, und da bringt mir Europa rein nichts, da ich die Verluste aus Vermietung nicht mit meinen deutschen Einkünften verrechnen kann. Da könnte die Wohnung in Uganda genauso liegen. Die Steuervereinheitlichung gilt anscheinend nur für Konzerne, die sich aussuchen können, was sie wo versteuern, nicht für den normalen Bürger.

+ Antworten
Seite 2 von 69 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •