Antworten
Seite 480 von 496 ErsteErste ... 380430470478479480481482490 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.791 bis 4.800 von 4956
  1. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von nur_so Beitrag anzeigen
    Nach Schätzungen der FDP sollen Dachsanierungen in Zukunft etwa 13000 Euro teurer werden, habe ich gelesen. Ob sich das in jedem Fall rechnet, darf dann doch bezweifelt werden.
    Irgendwie scheint es doch auch darum zu gehen, dass die Firmen im Ländle ihren Anteil an der Energiewende abbekommen.
    Ich bin nicht stark in der Thematik, daher eher nur als Gedanke: Alle Stromsteuern und -förderungen weg. Dafür CO2-Bepreisung, am besten über Zertifikate. Klimaschädlicher Strom kostet also extra, klimaneutraler Strom nicht.

  2. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht stark in der Thematik, daher eher nur als Gedanke: Alle Stromsteuern und -förderungen weg. Dafür CO2-Bepreisung, am besten über Zertifikate. Klimaschädlicher Strom kostet also extra, klimaneutraler Strom nicht.
    Woher nimmst Du den Nachweis, dass es sich um klimafreundlicher Strom handelt
    An der Steckdose wirst Du es nicht feststellen können .
    Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave.
    Aristoteles

  3. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Rixator Beitrag anzeigen
    Woher nimmst Du den Nachweis, dass es sich um klimafreundlicher Strom handelt
    An der Steckdose wirst Du es nicht feststellen können .
    Das geht bei der Stromerzeugung, also z. B. bei der Anlieferung von Rohstoffen in Kohle- und Gaskraftwerken oder bei der Energiezählung im Ausgang aus dem Kraftwerk.

  4. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Quirin Beitrag anzeigen
    Das geht bei der Stromerzeugung, also z. B. bei der Anlieferung von Rohstoffen in Kohle- und Gaskraftwerken oder bei der Energiezählung im Ausgang aus dem Kraftwerk.
    Und Du glaubst ernsthaft, dass der sogenannte grüne Strom separat bis zu den Endverbrauchern durchgeleitet wird? Wie soll das physikalisch gehen?

  5. Inaktiver User

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Nicht, dass der nächste BK es mit wenig Problemen zu tun hätte: kaputte Umwelt, Altersarmut, Integrationsversagen, Fachkräftemangel, marode Infrastruktur, Bildungskrise, etc., etc.

    Man sollte meinen, dass in diesem Zusammenhang die geschlechtergerechten Gesetzestexte nicht unbedingt Priorität haben, aber weit gefehlt:

    Bundestagswahl: Baerbock fordert Gender-Reform - Fehler im Wahlkampf "schmerzen" - FOCUS Online

  6. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nicht, dass der nächste BK es mit wenig Problemen zu tun hätte: kaputte Umwelt, Altersarmut, Integrationsversagen, Fachkräftemangel, marode Infrastruktur, Bildungskrise, etc., etc.

    Man sollte meinen, dass in diesem Zusammenhang die geschlechtergerechten Gesetzestexte nicht unbedingt Priorität haben, aber weit gefehlt:

    Bundestagswahl: Baerbock fordert Gender-Reform - Fehler im Wahlkampf "schmerzen" - FOCUS Online
    Woher hast du die Information, dass Baerbock einem geschlechtergerechten Sprachgebrauch irgendeine Priorität beimisst?
    Schuldgefühle sind ein sehr starker Empathieblocker.

    Asal Dardan

  7. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Und Du glaubst ernsthaft, dass der sogenannte grüne Strom separat bis zu den Endverbrauchern durchgeleitet wird? Wie soll das physikalisch gehen?
    Wie leitest du diesen Gedanken aus dem ab, was ich geschrieben habe?

    Strom kann man nicht an der Steckdose oder am Stromzähler nach Herstellungsverfahren unterscheiden. Man weiß aber an der Einspeisestelle ins Stromnetz, wie er erzeugt wird. Weil sich dort nur ein Windrad befindet. Oder nur ein Kohlekraftwerk. Oder ein Gaskraftwerk. Oder es ist eine gewerbliche Photovoltaikanlage oder gar deine auf deinem Hausdach.

    Und an dieser Stelle kann man dann entscheiden, ob bei der Produktion CO2 emittiert wird. Windkraft und Solaranlagen sind klimaneutral, braucht der Einspeiser also keine Zertifikate. Kohle und Gas emittieren beim Verbrennen CO2, dafür braucht es Emissionszertifikate in entsprechender Menge.

    Beim Einspeisen bekommt dann im Prinzip jeder Hersteller denselben Preis, gegebenenfalls in Abhängigkeit der Nachfrage zu einer bestimmten Uhrzeit.

  8. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Liberta Beitrag anzeigen
    Nein, hat sie nicht. Sie wirkt auch sehr verunsichert, ganz anders als noch vor Wochen. Die Luft ist raus - und das ist auch gut so. Ich finde es nur schade, dass wir nie erfahren werden, wie die Treffen mit Erdogan verlaufen wären.
    na ja, was ich ihr, also Frau Baerbock noch zuschreiben würde: dass sie sich eben sehr leidenschaftlich für ihre Themen einsetzt. Und das halte ich auch für echt.

    Im Grunde genommen hat unser Land doch schon das Fukushima erlebt.
    Damals ruderte Merkel total zurück was Atomstrom betrifft.

    Jetzt wird wohl jede Volkspartei der Umwelt den Vorrang einräumen.

    Nur eben was die Landwirtschaft betrifft, die Tierhaltung, da würde ich den Grünen noch Priorität einräumen.

    Mir gefällt Baerbock immer noch besser als eine Frau Karrenbauer, wenn die da so ihre Reden runter leiert.
    Furchtbar, und das noch vor Soldaten.
    Von der Leyen war da auch nicht viel überzeugender.

    Überzeugungskraft fände ich schon wichtig.

    Was ja hier immer so untergeht ist: im Bundestag sollte eigentlich alle Berufe, alle Menschen aus dem Leben vertreten sein. Bei uns müssen es immer Experten sein.

    Und das läuft dann darauf hinaus, dass der Bundestag aus Juristen besteht.
    Und der Rest ist dann Lehrer.
    Haben die nun automatisch bessere Ideen oder sind überzeugender?
    Wenn man von der Sonne spricht,
    so scheint sie auch.

    aus Norwegen

  9. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    ...
    Jetzt wird wohl jede Volkspartei der Umwelt den Vorrang einräumen.
    ...
    Die CDU nach den Worten ihres Vorsitzenden nicht (siehe meine aktuelle Signatur).
    Schuldgefühle sind ein sehr starker Empathieblocker.

    Asal Dardan

  10. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen


    Und der Rest ist dann Lehrer.

    Wie schon Otto Graf Lambsdorff beschrieb:

    "Der Bundestag ist mal voller oder mal leerer, aber auf jeden Fall ist er immer voller Lehrer."

    Und jetzt ohne Häme, die Absicherung nach der Abgeordnetentätigkeit ist halt gegeben, der Verdienst als Abgeordneter ist auch etwas besser, kein Wunder, dass sich viele Lehrer politisch engagieren.

    Wobei der Wähler ja auch anders wählen könnte.

    Aber das schafft er ja schon in Stadt-und Gemeinderäten nicht, da sitzen so viele Unternehmer, bei denen ich mich oftmals frage, was der tatsächliche Grund für ihr Engagement ist.
    Es gibt keinen Weg zum Glück -

    glücklich sein ist der Weg.

Antworten
Seite 480 von 496 ErsteErste ... 380430470478479480481482490 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •