Antworten
Seite 416 von 481 ErsteErste ... 316366406414415416417418426466 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.151 bis 4.160 von 4801
  1. Inaktiver User

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Belllatrix Beitrag anzeigen
    Man kann das sicher nachlesen, aber wie sieht denn Habecks Lebenslauf aus? Ich meine mal gelesen zu haben, dass er Schriftsteller ist... mir wäre ja immer jemand lieber als "Chef", der mal so richtig im Leben steht. Die Schriftstellerei ist oft auch eine brotlose Kunst.
    Herr Habeck hat einen echten Doktor der Philosophie, ist zusammen mit seiner Frau erfolgreicher Schriftsteller und damit auch Unternehmer, hat fünf Jahre Regierungserfahrung auf Länderebene (Vize-MP in Schleswig-Holstein) vorzuweisen und wäre auch sonst für die Kanzlerschaft genügend qualifiziert. Außerdem hat er sich nach der Landtagswahl ehrlich geäußert und nicht versucht ein bescheidenes Wahlergebnis schön zu reden.
    Warum ausgerechnet er die Baerbock-Verspottung (sie komme eben vom "Völkerrecht", nicht vom "Hühner, Schweine, Kühemelken") mit sich machen ließ (durch diese Person!), ist mir schleierhaft. Vermutlich ganz einfach Parteiräson?
    Realsatire könnte vielleicht sein, wenn die Grünen letztendlich über ihre Frauenquote stolpern. Dabei wäre die für das Kanzleramt (nach 16 Jahren mit einer Frau an der Spitze) doch gar nicht nötig bzw. fairerweise doch mal wieder ein Mann an der Reihe.





  2. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Die Grünen haben das Thema Wohnen immerhin in ihrem Wahlprogramm: Wohnen - BUNDNIS 90/DIE GRUNEN

    Das Wahlprogramm der Union lautet allein Annalena Baerbock
    Aktion Deutschland hilft
    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße...

  3. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Das halte ich auch für eine sehr schöne Idee. Jedem soll es richtig gut gehen. Bliebe nur die Frage zu klären, wer all die unangenehmen Jobs machen soll, die heutzutage knapp über Hartz IV Niveau liegen. Oder geht man davon aus, dass die Leute diese Jobs machen, um sich selbst zu verwirklichen?
    Haben die Grünen sich eigentlich geäussert, wie dieses Paradies finanziert werden soll?

    Luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  4. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Haben die Grünen sich eigentlich geäussert, wie dieses Paradies finanziert werden soll?
    Das ist doch die Frage, um die es sich dreht. Wenn die Grünen jetzt 50 Euro mehr Hartz IV pro Monat versprechen, dann ist das bestimmt ein Anreiz für einige Hartz IV-Empfänger, die Grünen zu wählen. Dieses Wahlversprechen kostet den Fiskus etwa 2,3 Mrd. Euro mehr im Jahr (3,9 Mio. Hartz IV-Empfänger x 600 €)

    Und dann wollen sie noch die Kitas besser ausstatten und die Schulen, Digitalisierung voran bringen, mehr Klimaschutzmaßnahmen, ÖPNV ausbauen und und und....

    Die Finanzierung sehe ich auch als Problem. Hatten sie nicht mal gesagt, dass sie die Schuldenbremse abschaffen wollen? Das würde ja dann bedeuten, dass sie die Schulden erhöhen müssen. Wenn dann noch die Zinsen steigen, dann bürdet man den kommenden Generationen enorm viele Schulden auf, was wiederum den finanziellen Handlungsspielraum für künftige Generationen massiv einschränkt.

    Als Regierungspartei muss man dies alles bedenken und kann nicht nur seine Lieblingsprojekte durchsetzen.

  5. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Das ist doch die Frage, um die es sich dreht. Wenn die Grünen jetzt 50 Euro mehr Hartz IV pro Monat versprechen, dann ist das bestimmt ein Anreiz für einige Hartz IV-Empfänger, die Grünen zu wählen. Dieses Wahlversprechen kostet den Fiskus etwa 2,3 Mrd. Euro mehr im Jahr (3,9 Mio. Hartz IV-Empfänger x 600 €)
    ...
    Das wird nicht reichen, weil auch einige Aufstocker*innen diese Erhöhung erhalten würden.
    Aber 19% würden gleich wieder in der Staatskasse landen, da Hartzer das Geld ausgeben würden.
    Unterm Strich würde das vielleicht 3 Mia. kosten.


    ... Und dann wollen sie noch die Kitas besser ausstatten und die Schulen, Digitalisierung voran bringen, mehr Klimaschutzmaßnahmen, ÖPNV ausbauen und und und....

    Die Finanzierung sehe ich auch als Problem. ...
    Naja, für Bankenrettung, Abwrackprämie, untaugliche FFP2-Masken etc. hat sich ja bisher auch immer Geld angefunden.

  6. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Naja, für Bankenrettung, Abwrackprämie, untaugliche FFP2-Masken etc. hat sich ja bisher auch immer Geld angefunden.
    Ich stelle fest, dass wir ab und zu exakt das gleiche denken.

    Guten Morgen in die Runde!
    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  7. Inaktiver User

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von nur_so Beitrag anzeigen
    Das Wahlprogramm der Union lautet allein Annalena Baerbock
    https://archiv.cdu.de/sites/default/...ache-btw13.pdf

    Vielleicht bin ich nicht ganz fit, aber ich habe "Annalena Baerbock" nirgendwo im Programm gefunden ...
    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Naja, für Bankenrettung, Abwrackprämie, untaugliche FFP2-Masken etc. hat sich ja bisher auch immer Geld angefunden.
    Bedauerlicherweise richtig, aber eigentlich kein Grund, im Wahlprogramm mit Geldverbrennung anzugeben.

  8. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    https://archiv.cdu.de/sites/default/...ache-btw13.pdf

    Vielleicht bin ich nicht ganz fit, aber ich habe "Annalena Baerbock" nirgendwo im Programm gefunden ...
    ...
    Als 2013 diese sprachliche Fragwürdigkeit erschienen ist, war Baerbock noch nicht mal im Bundestag. Wen willst du hier eigentlich für dumm verkaufen?
    „Weil jetzt ein solcher Tag ist, ändert man nicht die Politik.“

    CDU-Kanzlerkandidat und NRW-Ministerpräsident Armin Laschet in der Aktuellen Stunde des WDR am 15. Juli im Gespräch mit Susanne Wieseler über die durch den Klimawandel verursachte Flutkatastrophe.

  9. Inaktiver User

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Das neue Programm ist noch nicht veröffentlicht. Aber ab Juli zum Nachlesen und Überprüfen. Ich bin sehr sicher, dass auch dann das Programm nicht nur aus "Annalena Baerbock" bestehen wird und sich nicht großartig von vorangegangenen Programmen unterscheiden wird.

    Alle Wahl-programme fur die Bundestags-wahl 2021 – Bundestagswahl 2021

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das neue Programm ist noch nicht veröffentlicht.
    Das würde ja bedeuten, dass die CDU/CSU ohne ein Wahlprogramm in die Wahl 2017 gegangen ist ... nun ja, man kann natürlich auch immer dasselbe nehmen. Spart Ressourcen.
    Sommer 2021 - mehr als nur nasse Füße...
    reinklicken und mithelfen!


    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

Antworten
Seite 416 von 481 ErsteErste ... 316366406414415416417418426466 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •