Antworten
Seite 246 von 261 ErsteErste ... 146196236244245246247248256 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.451 bis 2.460 von 2606
  1. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Nicolo Beitrag anzeigen
    Ein Austritt aus der Nato wird nicht in BaWü entschieden und eine absolute Mehrheit im Bund werden die Linken absehbar nie erreichen.
    ach nee, da bin ich aber überrascht....ob wir die selben Linken meinen?
    Ich meine nicht die "Links von den Tannen".....
    Wenn man von der Sonne spricht,
    so scheint sie auch.

    aus Norwegen

  2. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Doch, man sollte schon einen konkreten Plan haben, wenn man hochmoderne Kohlekraftwerke abschaltet und Kernkraftwerke sprengt.

    Dass die Sonne nicht immer scheint, dass Wind nicht immer weht, sollte den meisten Leuten eigentlich bekannt sein. Wetter ist nun mal ziemlich wechselhaft und schlecht vorhersehbar
    Ja, und außerdem darf man nicht denken: wenn es so richtig schön doll weht ist das gut für die Windkraftwerke.
    Nee, dann ist das zu viel für die, dann werden sie abgestellt.

    Was erwartetst du eigentlich von der Politik frage ich mich?
    Dass dir das Leben wie auf einem Präsentierteller serviert wird?

    Wir müssen immer mit eventuellen Einschränkungen rechnen.
    Sogar, das einmal das Heizwerk ausfällt, das E-Werk, dann sitzen wir mal im Dunkeln und im Kalten.
    Bis wieder alles angeht.

    Und das sind dann unsere Sorgen.....

    Natürlich sind die Grünen auch keine Gralsbringer.
    Aber, mir gefällt eben die Richtung die sie in die Politik bringen würden.

    Da wird eben mal ein Wolf zu wenig abgeschossen, oder es entstehen auch mal Mängel.
    Na und?

    Das ist doch bei Übergängen immer so.
    Oder kennst du einen Fall - wo ein System nahtlos ein anderes ersetzte?
    Wenn man von der Sonne spricht,
    so scheint sie auch.

    aus Norwegen

  3. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    ach nee, da bin ich aber überrascht....ob wir die selben Linken meinen?
    Ich meine nicht die "Links von den Tannen".....
    Dann verstehe ich nicht, wieso die Haltung der Linken zur Nato die Wahlentscheidung in Bawü beeinflussen sollte.

  4. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Daliah- Beitrag anzeigen
    Was erwartetst du eigentlich von der Politik frage ich mich?
    Dass dir das Leben wie auf einem Präsentierteller serviert wird?

    Wir müssen immer mit eventuellen Einschränkungen rechnen.
    Sogar, das einmal das Heizwerk ausfällt, das E-Werk, dann sitzen wir mal im Dunkeln und im Kalten.
    Bis wieder alles angeht.
    Ich erwarte von der Regierung, dass sie flächendeckend eine verlässliche Stromversorgung bereitstellt. Das hat mit Servieren auf einem Präsentierteller nichts zu tun. Wir leben in einem hochindustrialisierten Land, in dem eine verlässliche Stromversorgung unabdingbar ist. Wir haben weltweit die höchsten Stromkosten. Da kann man als Bürger erwarten, dass die Stromversorgung klappt. Hier kann man schön lesen, was passiert, wenn es nicht klappt:

    Blackout in Deutschland – ohne Strom mit Folgen

    Unmittelbar nach dem Eintreten des Blackouts in Deutschland kommt es zum Ausfall aller Kommunikationsnetze. Weder Internet noch Fernsehen funktionieren; und auch wenn Handys noch für einige Stunden Akku haben, besitzen sie dennoch keinen Netzempfang. Als einzige Informationsquelle bleibt vorerst nur das batteriebetriebene Radio.

    Durch den Ausfall aller Ampeln und Beleuchtungen kommt es auf den Straßen außerdem unmittelbar zu vielen Autounfällen und Verletzten. Der Blackout verursacht schon nach wenigen Minuten die ersten Todesopfer.

    Am Bankautomaten lässt sich kein Geld mehr abheben und die Zahlung per EC-Karte ist nicht mehr möglich. In den Krankenhäusern springen die Notstromaggregate an, um den Betrieb lebensnotwendiger Maschinen zu gewährleisten. Mit jeder weiteren Stunde führt das allgemeine Chaos in den meisten Bereichen zu Personalmangel.


    Und in diesem Video ist das noch ein wenig ausführlicher dargestellt: Blackout – Die Illusion vom Notstrom

    Der Moderator sagt zu Beginn, dass ein totaler Blackout jederzeit passieren kann. Experten sagen, die Frage sei nicht mehr, ob er passiert, sondern wann er passiert. Die Bürgermeisterin sagt, dass die Energiewende die Netzbetreiber echt unter Stress setzt. Selbst Stromausfälle von mehreren Tagen sind nicht mehr undenkbar.

  5. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Ich erwarte von der Regierung, dass sie flächendeckend eine verlässliche Stromversorgung bereitstellt. ...
    Das erstaunt mich jetzt doch, dass du dich für eine Verstaatlichung der Energieversorgung aussprichst.
    Die Bürgermeisterin sagt, dass die Energiewende die Netzbetreiber echt unter Stress setzt. Selbst Stromausfälle von mehreren Tagen sind nicht mehr undenkbar.
    Dazu brauchen die Konzerne keine Energiewende, sondern einfach nur eine Vernachlässigung von Wartung und Erneuerung zugunsten der Gewinnmaximierung, wie das : "Schneechaos im Münsterland" schon vor 15 Jahren bewies:
    Mitte Dezember 2005 räumte RWE ein, dass es einen Großteil der 44.000 Strommasten seines Hoch- und Höchstspannungsnetzes seit mehr als 65 Jahren nutzt. 10.300 der Hochspannungsmasten wurden vor 1940 errichtet. RWE wies darauf hin, dass es in ganz Europa viele sehr alte Strommasten gebe. Viele von ihnen waren aus dem wegen seines hohen Stickstoffgehaltes spröden und deshalb leicht brechenden Thomasstahl gefertigt.
    Gewaltsamkeit - bis hin zur psychischen Vernichtung des „Gegners“ – ist ein Wesenszug rechtsextremen Denkens und Handelns. Die fast mythologische Verehrung der Gewalt und der unerschütterliche Glaube an ihre konfliktlösende, „reinigende“ Kraft kennzeichnen die Gefährlichkeit des neonazistischen Terrors in der Bundesrepublik.

    Aus der SINUS-Studie über rechtsextremistische Einstellungen in Deutschland von 1981

  6. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Das erstaunt mich jetzt doch, dass du dich für eine Verstaatlichung der Energieversorgung aussprichst.
    Da hab ich mich wohl schlecht ausgedrückt. Der Staat ist aber im Rahmen der Daseinsvorsorge verpflichtet, dafür zu sorgen, dass flächendeckend Strom und Energie bereit gestellt werden. Ob er das selbst durch bundeseigene Betriebe oder durch private Energiebetreiber tut, ist egal.

  7. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Zwekke Beitrag anzeigen
    Das erstaunt mich jetzt doch, dass du dich für eine Verstaatlichung der Energieversorgung aussprichst.

    Dazu brauchen die Konzerne keine Energiewende, sondern einfach nur eine Vernachlässigung von Wartung und Erneuerung zugunsten der Gewinnmaximierung ...
    Die Zuverlässigkeit jedes Grundversorgers steht und fällt mit der Infrastruktur. Und wer meint, dass die Energiewende Stromausfällen Tür und Tor öffnet, schaue einfach mal in die USA.

    Dort herrschen in der natürlich privatwirtschaftlichen Stromversorgung noch Standards der 1960/70er Jahre, inklusive überirdischen Stromleitungen bis in die Großstadtgebiete.
    Und Blackouts sind an der Tagesordnung, jetzt gerade wieder in Texas, wo der Anteil regenerativer Energie im einstelligen Prozentbereich liegt.

    Was die Trumpies natürlich nicht hindert, diese Ausfälle den bösen erneuerbaren Energien zuschreiben zu wollen.
    Aber beispielsweise den texanische Obertrumpie Ted Cruz (republikanischer Senator von Texas) kümmert derlei ja nicht.
    Wenn sein Staat im Schnee versinkt, 100.000e ohne Strom und Wasser da stehen und wegen Corona "sowieso nix los" ist, fliegt er eben mit der Familie zum Urlauben ins sonnige Mexiko.

  8. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    ...Der Staat ist aber im Rahmen der Daseinsvorsorge verpflichtet, dafür zu sorgen, dass flächendeckend Strom und Energie bereit gestellt werden. Ob er das selbst durch bundeseigene Betriebe oder durch private Energiebetreiber tut, ist egal.
    Fettgesetzt von mir

    Genau das ist eben nicht egal, wie die Praxis zeigt.

  9. User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Zitat Zitat von Monaline Beitrag anzeigen
    Ich erwarte von der Regierung, dass sie flächendeckend eine verlässliche Stromversorgung bereitstellt. Das hat mit Servieren auf einem Präsentierteller nichts zu tun. Wir leben in einem hochindustrialisierten Land, in dem eine verlässliche Stromversorgung unabdingbar ist. Wir haben weltweit die höchsten Stromkosten. Da kann man als Bürger erwarten, dass die Stromversorgung klappt. Hier kann man schön lesen, was passiert, wenn es nicht klappt:

    Blackout in Deutschland – ohne Strom mit Folgen
    Wenn der Notfallplan bei einem Blackout so funktioniert wie die Maßnahmen von Bund und Ländern in der Covid-19 Pandemiebekämpfung, dann gruselt es mir kalt den Rücken runter:

    Keine Masken, kein Konzept, zuwenig Impfstoff, aber dafür Lockdown, 4 Monate lang.

    Wer vorsorgen möchte, hier die Broschüre vom. Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe

    https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/D...ublicationFile

    Wichtig ist, für 10 Tage Nahrungsmittel und Getränke bevorraten und immer ausreichend Bargeld und Kraftstoff mitführen, es funktionieren im Katastrophenfall keine Kassen im Supermarkt und Tanken geht auch nicht.
    Geändert von Herbstzeitloser (02.03.2021 um 18:54 Uhr)
    in dubiis libertas

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?

    Nochmal: Wir sind im Strang "Die Grünen im Höhenflug - ein Spagat zwischen Glaubwürdigkeit und Machtwillen?" Bitte beachtet das Strangthema.


    Analuisa, Moderation
    Ich weiß noch, wie wir in Auschwitz in der Baracke saßen und uns überlegt haben,was wir den Deutschen antun würden. [...] es waren die schlimmsten Dinge, über die wir nachdachten. Aber dann sagten wir uns: Wenn wir das täten, dann wären wir genauso schlimm wie sie.
    Ruth Webber, geb. Rut Muszkies, zum Zeitpunkt ihrer Befreiung 9 Jahre alt


    Moderation in der Religion, der Politik und im Glücklicher Leben.

Antworten
Seite 246 von 261 ErsteErste ... 146196236244245246247248256 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •